Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 28. September 2021
Tagebücher » Sommer » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sommer
2021-07-26 20:00
Man muß das Kind im Dorf lassen...

...und mich einfach ein paar Minuten länger im Büro. Ich weiß, daß ich mich nicht verausgaben wollte und es auch nicht sinnig ist, die Zeit einfach nur abzusitzen, aber da ich dringend ein paar Plusstunden brauche, bleibt mir nichts anders übrig. Außerdem will ich am Freitag früher gehen. Da ist es gar nicht so verkehrt, wenn ich ein wenig länger bleibe. Für den Freitag hat mir C. einen Tip gegeben: ich soll die Leute einfach auflaufen lassen, wenn denen was nicht schnell genug geht. Wir haben nun mal nicht genug Leute. Das ist schon längst ein alter Hut, aber nun gut. Wenn sich C. damit besser fühlt, soll er den Spruch vom Stapel lassen. Außerdem sind doch Ferien, da ist es gar nicht mal so unüblich, daß die Leute Urlaub haben. Von daher ist alles gut. Und was mich betrifft, hatte ich auch nichts anderes vor. Was soll am Freitag denn schon groß passieren? Im Büro vermutlich nicht viel. Dafür kann es dann sein, daß mein Vater das Telefon malwieder nicht hört. So wie heute. Er ruft mich zurück und mosert rum, daß ich das Telefon doch länger klingen lassen soll. Nur so für mich zum Verständnis: ich lasse das Telefon immer so lange klingeln, bis die Stimme von der Sprachbox ertönt. Ich weiß noch nicht mal, wie lange das Telefon klingelt, bis sich die Stimme meldet. Das ist mir nämlich einfach nur egal. Ich mache mir auch gar nicht erst die Mühe und zähle. Das muß nichts heißen, aber in solchen Situationen habe ich das Gefühl, daß ich den schwarzen Peter kriege. Ich habe eine Klage am Hals, wenn ein Flugzeug abstürzt und die Kanzlerin drin saß. Ich bin es schuld, wenn der Papst von seiner Frau verlassen wurde. Ich darf mich anmeckern lassen, weil mein Vater nicht richtig hört. Das ist nun weiß Gott nicht mein Problem, aber nun gut. Er macht aber auch nichts dagegen. Es ist ja auch viel einfacher, wenn er mir immer wieder sagen kann, daß ich mich aufrege. Sage ich nichts, ist es auch nicht gut. Ob ich auch so werde, wenn ich so alt bin wie mein Vater? Ich hoffe nicht.

Kommentare

02:40 28.07.2021
Daumendrück, dass sich lange nichts Grundlegendes ändert
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

05:03 27.07.2021
@Lucky: Du hast ja recht. Aber im Moment kann ich so was echt gar nicht brauchen. Was das angeht, bin ich in letzter Zeit echt dünnhäutig.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

05:02 27.07.2021
@monalila: Dein Unverständnis leuchtet mir ein. So weit, so gut. Für mich ist es normal, zumindestens am Freitag früher Feierabend zu machen. Ich muß ja auch sehen, daß der Kollege am kommenden Montag was zu tun hat, wenn sein Urlaub vorbei ist. Nicht, daß es am Ende wieder heißt, daß ich ihn boykottiere. Ich bleibe doch schon länger, seit ich aus dem Urlaub wieder im Büro bin. Die Minusstunden wären auch nicht mehr so viel, wenn die Züge so fahren würden wie sie fahren sollten. Dann hätte ich in den letzten drei Wochen echt gut aufgeholt.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

02:33 27.07.2021
Tja, das Alter, es wird kommen ... auch mit MitbewohnerIn? Irgendwann wird schon die Zeit kommen, dass Dir Dein Vater und sein Meckern doch ein wenig fehlt ...
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:27 26.07.2021
Deine Arbeitsbeschreibungen verstehe ich nicht. Einmal sagst du, dass du früher gehst, weil nichts zu tun ist. Dann sagst du, dass man am Freitag einfach mal nicht alles bearbeiten soll, weil man mit dem wenigen Personal nicht alles schaffen kann. Du hast doch ständig Minusstunden, da wäre es doch nur logisch, mal öfter länger zu machen, oder?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sommer Offline

Mitglied seit: 15.04.2014
46 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-07-26 20:00