Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 05. July 2022
Tagebücher » Sommer » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sommer
2022-05-19 20:15
Keiner verliert ungern...

...doch zu den Gewinnern gehöre ich aktuell auch nicht wirklich. Erst recht nicht, wenn mich der blöde Test außer Gefecht setzt. Ich habe mich gestern Abend zweimal gestestet: positiv. Heute Morgen habe ich mich getestet: positiv. Was dann kam, war so klar wie Kloßbrühe: ab zum Testzentrum und mich auch dort testen lassen. Daß der Schnelltest auch positiv war, war mir klar. Das Ergebnis vom PCR-Test kam am Nachmittag per Mail. Bei meinem Hausarzt war ich auch und dort gab es die Krankmeldung. Bis zum 25.05. bin ich außer Gefecht gesetzt und wenn alles gut läuft, kann ich am 30.05. wieder arbeiten gehen. Ich bin echt gespannt. Zumindestens hat sich T. etwas aufgeregt, als ich mit ihm telefonierte. Er hielt mir vor, daß ich verantwortungslos sei, wo mein Vater doch schon positiv ist. Ich hätte am Montag sofort zum Arzt gehen sollen. Er saß mit 300 Leuten im Flieger und da ist nichts passiert. Kaum ist er einen Tag in der Firma, muß er sich noch anstecken lassen. Aber das sei ja jetzt egal. Er hat mir gute Besserung gewünscht und das Gespräch war beendet. Dann soll er mich doch verklagen, wenn es ihm damit besser geht. Eigentlich ist mir das egal und es geht mich auch nichts an, aber woher will er wissen, daß die 300 Leute negativ waren? Hat er sich von jedem den Test zeigen lassen? Kann ich mir nicht vorstellen, aber nun gut. Das ist scheinbar eine völlig andere Situation. Wenn ich ihm nicht gesagt hätte, daß mein Vater Corona hat, wäre alles kein Problem. Wenn das alles so schlimm ist, warum hat C. mich am Montag nicht gleich nach Hause geschickt? Seine Aussage war eindeutig: ich kann ins Büro kommen, so lange ich keine Symptome habe und es mir gut geht. Und wenn der Test erst gestern negativ war, ist das weiß Gott nicht meine Schuld. Irgendwie sagt jeder was anderes. Ich habe doch auch keine Ahnung, wie man sich in dem Fall verhalten soll. Selbst im Internet steht was anderes. Egal, der Drops ist gelutscht und fertig ist die Laube. Ich hätte mir nur gewünscht, wenn T. gefragt hätte, ob er was vom Inland machen soll. Aber spätestens da hört die Kollegialität auf und ich habe am 30.05. die Arschkarte. Und ich dumme Kuh habe mich in den letzten drei Wochen teilen müssen, damit überhaupt ein paar Sachen raus gehen. Das hat man jetzt davon. Vielen Dank auch. Das werde ich mir merken, so viel steht schon mal fest.

Kommentare

02:38 20.05.2022
Alles Gute und schnelles Gesunden!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

21:35 19.05.2022
geimpft und keine Symptome - auch als Kontakt ersten Grades keine Isolation und kein Grund, nicht arbeiten zu gehen. Der Kollege soll einfach still sein.
Ich wünsche dir und deinem Vater einen leichten Verlauf!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sommer Offline

Mitglied seit: 15.04.2014
47 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2022-05-19 20:15