Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 03. December 2020
Tagebücher » Sommer » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sommer
2020-10-19 19:25
Kann man mal machen

Auf der anderen Seite ist man echt froh, wenn das blöde Paket weg ist und ich nichts mehr damit zu tun habe. Das Paket wurde heute zugestellt, am Donnerstag wird es von Hermes abgeholt. Und wenn der Bekannte das Geld überwiesen hat, habe ich den ganzen Aufwand erst recht vergessen. Eins weiß ich schon jetzt: so was mache ich nicht noch mal. Wenn der Bekannte von Aldi einen Dildo haben will, soll er sich das Teil selbst bestellen. Das ist mir wirklich zu doof. Es ist nicht so, daß ich nicht hilfbereit bin, aber das war mir persönlich zu viel. Vielleicht hätte man das Paket doch direkt beim Bekannten zustellen lassen können. Es wäre zumindestens ein Versuch wert gewesen. Aber wenn man sich auf das verläßt, was andere sagen, dann ist man verlassen. Na ja, ich habe es überlebt und gut ist. Was dagegen gar nicht gut ist, ist das Thema Streik. Heute habe ich mal den SEV in Anspruch genommen. Wenn ich voher gewußt hätte, wie das endet, hätte ich mir echt sparen können. In der Zeit wäre ich auch gelaufen. Doch im Anbetracht der Tatsache, daß ich nach Feierabend auch laufen mußte, testet man den SEV. Einmal und nie wieder. Das fing schon damit an, daß der Bus nur alle 20 Minuten kommt. Muß man nicht verstehen, aber nun gut. Das Leben ist eben kein Wunschkonzert. Die blöden Abfahrzeiten hatten zur Folge, daß sich Leute im Bus gestapelt haben. Aber das macht ja überhaupt gar nichts. Jetzt, wo die Jahreszeit so ungemütlich ist, hat man es gerne warm. Da sind dann auch solche Dinge wie Corona nicht unbedingt der Rede wert. Und wer braucht schon 1,5 Meter Abstand? Kein Mensch.

Ich kann ja verstehen, daß die Leute mehr Geld haben wollen, doch das Verständis ist auch mal im Ausverkauf. Es muß doch möglich sein, daß man sich mal einigt. Mir fehlen echt die Worte. Wobei mir einfällt, daß es toll von meinem Vater ist, daß er mich so zum Bahnhof bringt, daß ich auch mal einen Zug früher nehmen kann. Das kann es aber auch nicht eine Dauerlösung sein. Was mache ich, wenn man sich noch immer nicht einigen kann und mein Vater ausfällt? Stelle ich mich jedes Mal an die Bushaltestelle in der Hoffnung, daß irgendwann mal ein Bus kommt? Sehe ich wirklich so aus? Scheinbar, aber nun gut. Muß ich mir jedes Mal ein Taxi nehmen und demnach 48€ zahlen? Kann es sein, daß ich in der Perso vorstellig werde, wenn die Minusstunden immer mehr werden? Da nimmt sich doch keiner was von an, wenn es für mich Abmahnungen regnet. Mit mir kann man das ja machen. Ich habe ja auch Trottel der Nation auf der Stirn stehen. Jetzt habe ich mich so richtig ausgeheult. Ob das am Ende was bringt, wage ich zu bezweifeln, aber es war ein Versuch wert. Vielleicht sieht meine Welt morgen ganz anders aus. Wir werden ja sehen.

Kommentare

03:21 20.10.2020
Gut, dass das Paket nun auf dem Weg ist. Und ja, nicht wieder!
Daumendrück, dass die Warnstreikerei bald vorbei ist. Hat mit dem eigentlichen Streikrecht eigentlich gar nichts zu tun
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sommer Offline

Mitglied seit: 15.04.2014
45 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2020-10-19 19:25