Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 01. October 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
 1944-08-13 hh:mm
Ostpreußen
Als wir noch in die Schule gingen, so unterhielten wir Süddeutsche uns bei einem kleinen Marsch durch die Stadt Prosken, nahmen wir den Staat Ostpreußen nicht für voll. Das heißt, wir lernten, dass dort Flachland wäre, Viehzucht, Fischfang und Ackerbau. Eigentlich war es uns so, dass wir dieses Land als abwärts stehende Kolonie betrachteten. Das eigentliche Reich ging gerade im günstigsten Falle für uns bis kurz hinter Berlin. Man wusste, dass die Sprache dort breit und lang sein soll und die Menschen recht kaltschwatzig seien. Wir haben uns nun anders überzeugt. Gute solide Häuser, alles sauber und wie es eben bei uns daheim auch ist, deutsches Land, welches große Köpfe hervorgebracht hat. Freilich, der Soldat macht seine Späße, er veralbert die Mädchen damit, dass er sagt und dabei lacht, naa Mariallcheen wollmurr jatzt tanzen und sich selbst die Antwort gibt, nee jatzt nicht, später – oder, dass er fragt: hast du einen Kochgeschirrdaackel, so werden Späße gemacht. Wir aber sind erfreut und nehmen tief in uns die Luft der Heimat auf, welche wir als Kinder nicht als solche anerkannten.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

1944-08-13 hh:mm