Willkommen auf Tagtt!
Friday, 09. December 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
 1944-08-18 hh:mm
Tilsit
In unserem Deutschlandlied ist der große Grenzfluss im Nordosten unseres Reiches in uns allen ein Begriff der Stärke geworden. Von der Maas bis an die Memel haben wir bei großen festlichen Anlässen gesungen. Heute ist dieses Land um den schönen Fluss bedroht. Die Panzerspitzen des Feindes standen schon vor den Toren der Stadt Tilsit. Uns, vorüberfahrende Soldaten, tut es im Herzen weh, diese deutsche Stadt so angeschlagen sehen zu müssen. Wir fluchen den Offizieren, welche solches Schicksal ausgelöst haben. Dort an den Bahnsteigen stehen die Betroffenen mit Koffer und Paketen. Vorläufig werden sie ihre Heimat verlassen. Es ist ein komisches Gefühl für uns, um all die Schwere wissend, an den Rückzügen beteiligt, hier vorüberzufahren. Aber die Menschen wissen, dass wir das Beste getan haben, dass viel Blut von uns und damit auch ihrigem geflossen ist. Sie, die genau so übernächtigt aussehen, winken uns freundlich zu. Verschiedentlich werfen sie Blumen, ob sie aber auch wissen, welche unendliche Kraft und neuer Glauben uns damit geschenkt wird?

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

1944-08-18 hh:mm