Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 19. October 2021
Tagebücher » Sommer » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sommer
2021-09-22 19:45
Was ein Schweizer nie sagen würde...

...bekommt man am Ende von der Verwandtschaft unverblümt gesagt. Aber dazu später mehr. Seit heute sind wir wieder zu Hause, was mich persönlich sehr freut. Mich hat es nämlich voll erwischt. Ich habe Halsweh unde meine Nase ist zu. Aber das macht nichts, denn ich kann mich noch ein paar Tage erholen, bis ich wieder ins Büro muß. Es sei denn, es wird so schlimm, daß ich am Montag gar nicht arbeiten gehen kann. Vielleicht verschreibt mir der HNO was, wenn ich morgen zum Termin muß. Wobei die Ärzte bei Erkältung gar nichts mehr verschreiben. Da kann man gleich in die Apotheke gehen und sich mit diversen Dingen versorgen. Abwarten und Tee trinken. Wobei ich mich an der Stelle schon frage, ob es sinnig ist, am Freitag den Termin im Nagelstudio abzusagen. Ich warte mal ab, wie es mir morgen geht. Zur Not gehe ich nicht und fertig. Ansonsten war der Urlaub wirklich ganz okay. Mit dem Wetter hatten wir echt Glück. Es gab zwischendurch mal einen Regenschauer, aber der war nicht der Rede wert. Wie gesagt, es war alles gut. Die Vermieter haben wir nur zweimal gesehen, aber das war vielleicht auch ganz gut so. Sympathisch waren mir die Leute nicht, aber nun gut. Wir müssen ja nicht noch mal dort hin fahren.

Die Tage bei B. und R. waren gut, aber auch gewöhnungsbedürftig. R. hat es nicht so mit Kochen und so wundert es nicht, daß das Mittagessen ausfiel. Das Frühstück war zwar reichhaltig, aber es ist schon hart, wenn man bis zum Abendessen warten muß. Ich kann auch nicht so sonderlich gut kochen, aber ein Schnitzel zu braten kriegt echt jeder hin. Aber wem sage ich das? Und daß man sich über die Karte beschwert, war mir klar. Da gibt man sich mit der Handschrift schon Mühe und es ist noch immer nicht recht. Ich kann mir auch die Mühe machen, den Text am Rechner ausdrucken und in mühevoller Kleinarbeit auf die Karte zu kleben, aber dann müßte ich was an der Klatsche haben. B. und R. könnten sich auch die Mühe machen und sich beim lesen anstrengen, aber das ist ja zu viel verlangt. Da ist es schon besser, wenn man mir vorhalten kann, daß meine Handschrift in den letzten Jahren doch sehr eigenwillig geworden ist. Das sagt ausgerechnet R., die auch nicht viel anders schreibt. Es ist auch viel einfacher, sich über andere Leute das Maul zu zerreißen. Und dann soll man noch ruhig bleiben.

Kommentare

02:46 23.09.2021
Dann Dir erst mal gute Besserung!
Und B&R hätten Euch oder Ihr sie doch zum Essen einladen können?
Good luck !
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sommer Offline

Mitglied seit: 15.04.2014
46 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-09-22 19:45