Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 08. December 2022
Tagebücher » Kalea » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Kalea
2015-01-24 22:36
es könnte so einfach sein...

seit meiner letzten Beziehung die nun 3 jahre her ist hab ich folgendes gelernt...bin momentan nicht der Mensch für Gefühle etc. hab gerade gern meine Spaß und gut ist...öhm wäre da nur nicht das herlfersyndrom das einige Männer haben...sie sehen meine Narben und fangen dann an zu stalken weil se meinen se müssten mich retten...aber gut ist...das ist die eine Sache...gerade hab ich ne Affäre mit jemanden der eigentlich nicht mein Typ ist...ganz und gar nicht...trotzdem schein er wohl was an sich zu haben das mich irgendwie anzieht...ich find seine Augen ziehmlich genial...aber sonst ist da auch nichts...krass ist das egal wann ich bock hab er auf abruf bereit ist als würde er drauf warten...und nun sitz ich hier und würde ihm gerne schreiben das ich keinen kontakt mehr will weil ich diese Gefühle nicht zulassen will/kann...er geht mir nicht aus dem kopf und das ist kein gutes zeichen...muss mir gerade immer wieder sagen das es nur Sex ist was uns verbindet...und trotzdem hab ich das gefühl das er mich sieht...nicht das was ich vorgeb zu sein sondern das was ich bin...hab mich schon lange nicht mehr verletzt und will das es so bleibt...und ich weiß sobald ich irgendwelche Gefühle zu nah an mich ran lass oder jemanden dann werd ich es wieder tun und das darf nicht sein...momentan ist es besser nichts zu fühlen...denn wenn man einmal angefangen hat gefühle auszuschalten durch schmerz kann man nicht einfach so wieder damit aufhören...mir gehts gut...und dieser Typ schafft es nicht...!!!

Kommentare

20:21 29.01.2015
Dich aus den schlechten kreisen zu bewegen ist tatsächlich ne gute Idee, sofern du dir nicht gleich wieder Menschen um dich scharrst, die nicht viel besser sind.. also den Magneten in der Heimat lassen ;D
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

16:44 29.01.2015
Das was nicht stimmt das weiß ich schon mein ganzes Leben lang...du liegst vollkommen richtig mit deinen Vermutungen! Ich hatte ja auch schon 2 Jahre Therapie hinter mir und natürlich als Kind öfters mal eine gemacht. Hat mir die letzte auch wirklich geholfen, immerhin hab ich so meinen EX Freund an mich ran lassen können. Naja hat zwar kein gutes Ende genommen weil ich seit her eben mit dem anderen Problem kämpfe. Aber ich weiß auch das ich eine Kämpferin bin und mich nicht so leicht klein bekommen lasse. Momentan bereite ich mich auf ein neues Leben in einer anderen Stadt vor. Ich wohne in dieser Kleinstadt nun schon mein ganzes Leben und ich denke es wird mal zeit für einen extremen Ortswechsel...also vom Süden Deutschlands gehts in den Norden. Wann das sein wird weiß ich noch nicht, aber ich hoffe das ich nächstes Jahr soviel gespart hab um mein nächstes Ziel zu erreichen. Ist glaub mal ganz gut weit weg von meiner "Familie" zu sein und nicht mehr auf abruf bereit zu sein. Und keine Angst mehr zu haben ich treffe hier auf einen dieser Männer die mir das Herz zerissen haben oder ich ihnen!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

05:29 29.01.2015
aber ich möchte nochmal erwähnen, das es ein beispiel ist.. es gibt verschiedene auslöserund verschiedene geschichten.. das beispiel habe ich gewählt weil dieses beispiel das häufigste ist... du schreibst zb. das einige männer denken sie könnten den retter spielen... vlt. strömst du auch unterbewusst irgendein gefühl von hilflosigkeit aus, das natürlich genau die männer anzieht mit einem Helfersyndrom... erstens bestätigen sie damit dein gefühl du wärst kaputt und wenn sie dann zb. bei dir nicht weiter kommen, denkst du erst recht du bist hoffnungslos.. aber ich spekuliere nur rum^^
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

05:09 29.01.2015
Ich freue mich, das du dem thema so aufgeschlossen bist :))) Viele sind was das thema an geht sehr schwer zugänglich, denn wenn man sich dem thema öffnet gesteht man sich auch irgendwie ein das was nicht stimmt oder man eventuell mal was überdenken muss.. und da harpert(holpert) es dann ganz oft^^ du bist also vielen einen riesen schritt vorraus! Du hast selbst schon akzeptiert das du ein problem hast und das ist ein rieeesen schritt! Das mit dem Selbsthass würde ich übrigens gerne noch näher erklären. Selbstverletzung bedeutet im grunde, Menschen in deiner umgebung tuen dir nicht gut und du richtest diesen schmerz und die vlt unterbewusste wut gegen dich selbst.. deswegen tust du dir weh... Ich kenne dich und deine geschichte nicht und kann daher vieles nur spekulieren aber ich versuche einfach mal theorien aufzustellen. Wenn du zum Beispiel schon in deiner Kindeheit von deinen Eltern oder Geschwistern vermittelt bekommen hast das du falsch bist oder nicht viel wert... durch schlecht behandeln, desinteresse oder ähnlches.. immer wieder... Formt das unterbewusst dein Selbstbild.. Du denkst du bist anders oder falsch.. oder schlecht... aber oft spielt sich davon viel unterbewusst ab.. soo, jetzt ist dein unterbewusstsein geprägt und denkt z.b. "ich bin falsch" (das unterbewusstsein steuert übrigens mit am meisten wer wir sind und was wir tun). Blöd ist.. da dein "unterbewusstsein so denkt... bestraft es sich.. z.b. mit männern die definitiv nicht gut genug für dich sind und dich nicht schätzen... (das läuft echt so.. unsere Partnerwahl ist nicht zufällig) denn wer falsch ist, hat nichts gutes verdient.. außerdem greift man eben zu altem gewohnten.. (menschen die mich schlecht behandeln, haben bisher ja auch immer mein leben bestimmt) gerne läuft es so auch mit freunden.. man sucht sich komischerweise die freunde, bei denen man sich nichtmal so dazugehörig fühlt wie es sein sollte (alles nur beispiele) und dadurch beginnt ein teufelskreis der sich immer weiter zu zieht.. man zieht schlechte menschen quasi magnetisch an und es nimmt innerlich immer mehr schaden.. bis zu schlimmen gedanken oder selbstverletzendem verhalten. So zb. entsteht Selbsthass... Deswegen empfinde ich Therapie als sehr sinnvoll... denn therapeuten helfen einem zu verstehen, warum man ist wie man ist und warum man eigentlich garnichts dafür kann.. Der Selbsthass löst sich immer mehr auf, weil man sich selbst immer mehr versteht und lernt welche einflüsse die hauptrolle spielt und vorallem wie man diesen blöden magneten los wird der immer wieder diese A*löcher anzieht
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

18:25 28.01.2015
Klingt gut das mit dem Verwöhn Programm, mach ich teilweise auch schon öfters...und nein es klingt überhaupt nicht Banal sondern richtig...ich muss dazu sagen das ich diese Krankheit bestens kenne da meine Schwester das selbe mal getan hat, heute nicht mehr aber bei ihr war es definitiv schlimmer als bei mir jetzt da beide Arme bei ihr voller Narben ist!!!
Deine Worte geben mir aber zu Denken, das ich "Selbsthass" fühle den andere bei mir auslösen, war ich schon etwas geschockt...so hatt ich das noch nicht gesehen...im grunde mag ich mein Leben und genieße es!!!

Ich danke dir FideRalla auf jeden Fall für deine Kommentare und komme sicher auf dein Angebot zurück dich mal persönlich anzusprechen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

01:18 27.01.2015
Das ist ein Schutzmechanismus... Der vielleicht eine Weile funktioniert, doch auf die Dauer wird es leider nur schlimmer. Sich mit diesen Themen auseinander zu setzen ist etwas was die meisten vermeiden, weil es im Grunde heißt die büchse der Pandora zu öffnen. Doch vielleicht würde es dir schon helfen, wenn du erstmal anfängst etwas zu suchen, womit du angestaute Emotionen abbauen kannst. Für manche ist das Sport, für manche ist das zocken oder oder oder. Außerdem ist Balsam für die Wunden auch sehr hilfreich. Damit meine ich sich selbst regelmäßig was gutes zu tun. Ob Baden, in der Natur spazieren, Lesen... Ich weiß nicht, irgend ein verwöhn Programm. Ich kenne mich sehr damit aus und weiß welche Techniken helfen. Das klingt alles sehr banal, aber tatsächlich ist es auf Dauer ziemlich hilfreich. Denn selbstverletzung ist nichts anderes als ein Ventil deines selbsthasses. DSelbsthass den andere in dir auslösen. Ich könnte dir noch so viel dazu schreiben, aber ich weiß auch nicht wie weit du das überhaupt hören willst. Du darfst mich aber gerne jederzeit ansprechen!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

19:18 26.01.2015
nein tue ich nicht...und nein bin auch nicht in Therapie...ich weiß selbst das ich das tun sollte...ich kann dir aber auch keinen Grund nennen warum ich es nicht tue...hab eben das Gefühl das es mir besser geht nichts zuzulassen und schütze mich davor wieder verletzt zu werden...wie gesagt, hab mich schon lange nicht mehr verletzt weil ich alle weg stoße...das muss man nicht verstehen...trotzdem Danke für dein Kommentar...es steckt viel wahrheit darin...ich denke das ich es vielleicht alleine schaffen kann und wenn ich merke das es nicht geht werd ich wohl ne Therapie anfangen...aber es hilft darüber zu schreiben...das ist wirklich so!!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:36 26.01.2015
Es tut mir leid, aber welches Leben? Wenn du deine Gefühle komplett einsperrst ist das doch kein wirkliches Leben. Und es sind grade dieses speziellen Menschen die es besonders und lebenswert machen. In dem du wegsperrst, ignorierst du doch im Grunde nur deine Probleme. Verschwinden werden sie dadurch nicht. Du solltest viel mehr deine Probleme angehen, statt alles weg zu drängen. Du hast scheinbar viel schmerz in dir und du solltest viel eher nach einem Ventil dafür suchen. Es gräbt sich sonst eh auf unschöne Weise nach oben. Bist du zufällig in Therapie? Ich hoffe du empfindest meinen Kommentar nicht als feindselig
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:30 25.01.2015
Danke dir Ja ich weiß...das wird schon werden...
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

02:48 25.01.2015
Das Leben und die Menschen sind halt ziemlich kompliziert ... und schwierig - und helfen kann Dir bei dem Problem wohl keiner, außer Dir selbst Du weißt das Und Du bist eigentlich schon ziemlich weit Ich drück' Dir die Daumen
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Kalea Offline

Mitglied seit: 08.02.2013
42 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2015-01-24 22:36