Willkommen auf Tagtt!
Monday, 05. December 2022
Tagebücher » tcergotouch » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch tcergotouch
2003-11-09 01:07
LebensSchwere
Ich mag mich nicht mehr beschweren. Mein Tag ist voll von Schwermut und ich fühle mich zum Heulen. Meine Filter funktionieren nicht mehr. mir ist nicht klar, ob es der Kummer mit Birgit ist, oder ob es wirklich die Arbeitslosigkeit ist, welche diesen Zustand erzeugt und mein Dasein wirklich unerträglich macht. Sämtliche motivierenden Gedanken sind verschwunden und ich ringe nach Luft und Ruhe. Am liebsten möchte ich zu Ihr und dort einschlafen. Ich möchte einfach dass sie da ist einfach nur so. ich brauche ihre Nähe und das macht mich ziemlich abhängig. Sie sagt, sie kann sich nicht entscheiden und will erst mal mit sich klar sein, bevor sie mich wieder sehen mag. ich weiss nicht ein noch aus. Sie ist diejenige, welche ich immer gedemütigt habe, wenn sie mich eingeengt hat mit Ihrer Märtyrertour. Sie war es, die mir meine leibsten Dinge nehmen wollte und mich zwang, für die Liebe und die Beziehung mein Leben zu ändern. Sie war es, die danach immer noch unzufrieden und nachlässig all die verlorengegangenen Stunden beweinte, welche sie mit mir nicht leben konnte. Sie war es, die sich immer über Vergangenes beschwert und über die Zukunft sinniert, jedoch so, dass alles wie ein Vorwurf klingen mag. Sie war es, die mich immer wie einen Nachteil behandelte und wenn ich voll und ganz in Ihrer Nähe war, war sie es, die sich wohl fühlte und wirklich neue Gefühle entdeckte, die sie noch nie zuvor erlbt hatte. Doch auch sie war es, die mich verliess, wegen MIR mit einem anderen schlief (???) und wegen mir, so voller Trauer und Wut sein durfte, dass ich sie nicht mal anrufen durfte. Nicht mal bei ihr klingeln durfte, oder mich sonstwie bemerkbar machen durfte. Ich war vollends in sie vernarrt und habe mich zum Affen gemacht, doch sie hatte wieder was zu meckern. Und sie ist es dann auch immer, die mir sagt, sie sei nun mal eine Zicke! Ich merke, dass es wohl da liegt. Die Wut in mir ist gewaltigt. Sie schläft mit mir und sagt mir dann, sie könne sich nicht für mich entscheiden. Ich darf die Tage allein verbringen und dann beschwert sie sich, dass ich ohne sie ins Cafe gehen würde. (Ich wäre doch soo gerne neben Dir im Cafe, aber DU enttäuschst mich mal wieder!) So eine Kacke! Jetzt bin ich wegen ihr wieder down! Habe alle meine Gefühle verloren, die ich zu mir selber habe! Ich weiss doch, dass eine Beziehung mit ihr immer für mich im Nachteil endet. Nur weil wir so einen guten Sex hatten, muss ich ihr doch nicht ewig dankbar sein. Sie hatte wohl noch nie solchen Sex, sagte sie jedenfalls. naja, dann ist es wohl mein Teil, was? Hah! Und sie ist es dann garnicht wert, dass ich mich so an sie dran hänge! Ich sollte viel mehr schreiben, denn ich merke, wo die Wichtigkeiten liegen und wo der Schmerz hingehört! Ich glaube, das war wichtig. Ich fühle mich erleichtert, dass ich sehe, dass ich diese gefühle wegen ihr habe! Ich habe dies schon öfter erlebt mit ihr! und immer habe ich wieder von neuem Hoffnung gehabt, mich ihr zu zeigen und sie zu überzeugen. Ihr zu zeigen, dass ich liebenswert bin und dass sie sich fallen lassen kann in mir. Doch sie hat es nie richtig hingekriegt. Am Anfang war ich für sie der Notbolzen, der sie von der Enttäuschung anch dem Verlust ihres geliebten Freundes rettete, der dann immer auftauchte und sich noch ein Häppchen holen durfte, sie ihn aber immer verteufelte, wie schrecklich er doch sei. Dann trennten wir uns kurz und schon zog er bei ihr ein! Das muss man sich mal vorstellen. Sie spricht in den höchsten schlechtesten Tönen von ihm, was für ein Arsch er sei und was sie alles ihm nie verzeihen könnte. Und dann zieht der bei ihr ein! Letztens hat er sogar ihr erzählt, dass er heiraten würde und vorher noch mal mit ihr schlafen wollte, er hätte es mit seiner neuen abgeklärt. ich werd ja nicht mehr! Und da geht sie gleichzeitig mit mir in die Kiste, und sagt mir, sie könne sich nciht entscheiden! Wieso tue ich mir das alles an? Wieso lasse ich so einen Mist in mein Privatleben hinein? Wieso bin ich so? Selbstreflektierend weiß ich doch, dass sie mir nur ein Spiegel ist und ich mich selbst so behandele. Ich selbst bin so nachlässig mit den Dingen und mit anderen Menschen. Doch so recht sehe ich das noch nicht. Ich sehe nur, dass ich keine richtigen Beziehungen habe. Einerseits ist es Birgit und andererseits ist da Petra, die sich auch nie entscheiden wird. Ich denke, wir haben da etwas gemeinsam. Ich ziehe sie an, weil ich so tief in ihre geistige und seelische Welt eindringe kann und andererseits steht sie persönlich an einem Punkt an dem sie keine Beziehung leben kann! Weil sie gerade von ihrem Mann getrennt ist und noch immer nicht ganz frei ist. Auch hat sie sich die Ohren voll geknallt mit Sorgen für andere, Sie ist die Retterin der ganzen Welt geworden, die sich selbst absolut vernachläsigt und nichts gutes für sich tun mag. sie ist halt ständig für Oma da. Jetzt hat sie sich diese sogar ins Haus geholt, um sie dort 24h zu pflegen. Das muss man sich mal vorstellen: Diese Oma verlangt von ihrer Enkelin, dass diese sich für sie aufopfert. Dass sie kein eigenes Leben mehr haben darf und dass sie nur noch für die Oma lebt. was für ein Zustand ist das denn! Schade, dass meine Bekannten so drauf sind. Ich sehne mich nach neuen Menschen, nach gesunden Beziehungen zu mir selber und zu anderen Menschen. Und die in den AGruppen sind auch nicht anders dran. Alle haben sie ein Problem mit sich und ich pilger da auch noch hin! Ich weiss doch, dass ich da nicht finde was ich so suche. Ich werde es dort nie finden. Das gibt es nur im RealLive!
Dort wo sich die Menschen zeigen, die sich trauen. Ich traue mich nicht mehr. Ich bin keiner der sich etwas zu traut. ich habe mehr und mehr Angst und ich merke, dass es schlimmer wird. Meine Arbeitslose Zeit wird länger und länger! Das kommt nicht gut! So gehe jetzt ins Bett.Ciao

Tags

leben 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

tcergotouch Offline

Mitglied seit: 04.11.2003
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2003-11-09 01:07