Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 06. December 2022
Tagebücher » tcergotouch » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch tcergotouch
2003-11-10 17:45
Auf Traurigkeit folgt Hoffnung
Ich war heute morgen sehr traurig. Traurig auch weil ich wieder einen langen Tag verschwende und weil mein Leben so daneben läuft. Was ist überhaupt der Sinn des Lebens? Das ich immer viel zu tun habe, durch Glück und Zufriedenheit vom Wesentlichen abgelenkt bin, bzw. überhaupt nicht weiß was eigentlich wesentlich ist? Ist mir alles unbekannt. Heute war ich auf jeden Fall viel draussen. Es ist gutes Cabrio-Wetter und da macht rumfahren viel Laune. Es waren immer hin 13 Grad.

Wenn ich so bedenke, was ich heute alles getan habe, kommt der Gedanke, dass es etwas dahinter geben muss. Sitze ich den ganzen Tag zu Hause rum, dann bin ich schlecht gelaunt. 'Nutze' ich meine Zeit und gehe raus (ob es Sinn hat, weiß ich nicht) ist die Zeit anders und ich fühle mich ein wenig besser.

Heute habe ich eine alte Klassenkameradin besuchen wollen. Als ich an Ihrer Tür klingelte, sprach sie nur mit mir durch die Sprechanlage und fragte, wo ich denn ihre Adresse her hätte. Komisch, wo wir doch früher immer zusammen dort waren? Ich bin dann gleich wieder los, das war mir zu dumm da zu bleiben. Wenn jemand so komisch drauf ist, dann brauche ich das nicht in meinem Leben. Ich segne sie, möge sie wieder Gutes erleben dürfen.

Gleich habe ich eine Info-Veranstaltung für eine neue Arbeit. Mal sehen, was das wird. Ich bin schon total ausgehungert, was das Geld betrifft. Meine Schulden wachsen ins unermeßliche. Die Frische der Luft hat mich ja heute schon etwas beruhigt, so war ich auch beim Arbeitsamt und ahbe eine Menge Stellen ausgedruckt. Im Erotikbereich hatten sie auch diesmal nix. Schade.

Meine Hoffnung, das es besser wird, habe ich heute an den Kurven unserer Stadt erfahren können. Ich bin nach meinem Gefühl gefahren. Es war mal wieder eine Odysee durch fast alle Strassen, die es gibt. Ich sehe es immer wieder: Mein Weg ist undurchsichtig, verworren, ohne Ziele und planlos! Ich fahre nicht von A nach B, sonder ich fahre überall und nirgends hin. So komme ich an vielen Stellen vorbei, doch so recht da bin ich nicht!

Tags

leben 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

tcergotouch Offline

Mitglied seit: 04.11.2003
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2003-11-10 17:45