Willkommen auf Tagtt!
Friday, 25. September 2020
Tagebücher » manqué » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch manqué
2007-09-25 13:29
Fortsetzung
Es muss der zweite oder dritte Tag gewesen sein. Wir waren auf „Hochzeitsreise“ in Madrid. Dort leben unsere Trauzeugen zu Zeit. Die ersten zwei Tage hatte mein Mann sich hauptsächlich damit beschäftigt die kleinen Baustellen im Haus unserer Ts zu reparieren. Das war o.k., da wir dort ja auch wohnten. Die beiden waren mit ihren Kindern im Urlaub und kamen erst eine Woche später zurück. Nachdem alles soweit repariert war, widmete er sich seinem Computer. Alles soweit o.k.
Am besagten dritten Tag „erfüllten wir unsere Ehepflichten“. Kurz danach, sehr kurz, sprang er auf und ging in die Garage, um die defekte Garagentür zu reparieren.
Irgendwie war er den ganzen Tag nicht gut drauf. Ich fragte ihn ein paar Mal, was los sei. Er antwortete: „Nichts!“. Irgendwann ist er dann sauer geworden und hat gesagt, dass man schlechte Laune haben müsste, wenn man ständig genervt würde. Dann war bei mir der Ofen aus. Man fragt lieb, weil man sich Gedanken macht und wird dann als Nervensäge hingestellt. Am nächsten Tag stellte sich heraus, dass er nachts wohl schlecht geträumt hatte und nicht darüber reden wollte. Himmel, wäre es nicht einfacher gewesen, zu sagen, dass man schlecht geträumt hat und nicht darüber reden wollte?!? Er hätte Angst gehabt, dass ich nachfragen und bohren würde, um rauszubekommen, was er geträumt hatte. So was habe ich aber noch nie gemacht.
So nahmen die Tage ihren Lauf, man hat sich immer mehr und öfter in die Haare bekommen. Er saß nur noch hinter seinem Computer. Wenn ich ihm sagte, dass wir doch mal ein bisschen Zeit miteinander verbringen sollten (siehe Flitterwochen), antwortete er mir er wolle so viel wie möglich an Arbeit hier im Madrid schaffen, um mehr Zeit in Berlin mit mir verbringen zu können. Aha, Flitterwochen sind also dazu da, Arbeit die man zu Hause nicht schafft, während der Hochzeitsreise zu machen. Muss ich mir für das nächste Mal merken.
Na ja, jetzt ist es so, dass die Situation so verfahren ist, dass er so spät wie möglich nach Hause kommt auch wenn er sich früher angekündigt hat. Ich hingegen such die Flucht in träumen über eine eigene Wohnung, ganz für mich alleine. Ich will nur noch meine Ruhe haben. So sieht es aus……..

Tags

Kommentare

13:33 25.09.2007
waren ja tolle flitterwochen. ich hoffe für euch das ihr das hinbekommt!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

manqué (Marika Ladeburg) Offline

Mitglied seit: 01.01.2005
50 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2007-09-25 13:29