Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 17. April 2021
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2021-04-08 03:57
Vorteile des Heim-WLAN-Signalstörsenders für Mobiltelefone

Das drahtlose Netzwerk erleichtert den Zugang der Menschen zum Internet, aber die dadurch verursachten Probleme können nicht ignoriert werden. Dies ist nicht nur ein Problem beim Zugriff auf das Netzwerk, sondern auch ein Problem der Netzwerksicherheit. Um eine gute Netzwerkumgebung aufrechtzuerhalten, haben viele Orte WiFi Störsender installiert, um eine übermäßige Nutzung des Netzwerks zu verhindern. Dieses Gerät ist in Ländern und Regionen auf der ganzen Welt weit verbreitet. Typische Vertreter sind Schulen, Gefängnisse, Bibliotheken, Lesesäle und Tankstellen.

Die Vorteile von Signalstörsendern für WiFi-Mobiltelefone zu Hause gewährleisten einerseits die Netzwerksicherheit und andererseits können sie auch die Zeit steuern, in der Kinder das Internet nutzen. Gönnen Sie sich nicht die virtuelle Welt. Es ist sehr ernst, Körper und Geist zu schädigen. Darüber hinaus wirkt sich die WLAN-Strahlung zu Hause auf die Gesundheit der Menschen aus. Verwenden Sie sie nicht für längere Zeit. Sie können den WLAN-Schutz einschalten, um das WLAN-Signal zu blockieren.

Der Abschirmabstand des Handy-Störsender steht in engem Zusammenhang mit der Leistung des Geräts und der Verwendungsumgebung sowie mit mehreren Aspekten, die für den Abschirmeffekt hilfreich sind: Einer ist die Ausgangsleistung des Geräts, der andere ist die Arbeitsmethode von das Schild, und das dritte ist die Nutzungsumgebung (drinnen oder draußen). Die vierte besteht darin, die Interferenzintensität der Umgebung abzuschirmen.

Die Richtung der Basisstation und die Richtung des Abschirmbereichs des Mobiltelefons beeinflussen ebenfalls den Abschirmeffekt. Im Allgemeinen beträgt die räumliche Signalstärke etwa -60 bis -70 dBm, und die Basisstation kann innerhalb weniger hundert Meter etwa -40 dBm erreichen, und der Bereich für die Empfangsstärke von Mobiltelefonen liegt im Allgemeinen zwischen -35 und -95 dBm. Je höher die Signalleistung des Weltraum-Mobiltelefons ist, desto kürzer ist der Abschirmabstand.

Obwohl die durchschnittliche Höhe der GPS-Konstellationen von 20.200 Kilometern möglicherweise nicht so hoch ist wie die von Kommunikationssatelliten in geosynchronen Umlaufbahnen, haben sie noch einen langen Weg vor sich. Angesichts dieser unglaublichen Entfernung und der Größe der Antenne bei den meisten mit GPS ausgestatteten Geräten ist es kein Wunder, dass das empfangene Signal sehr schwach ist. Tatsächlich ist es so schwach, dass es normalerweise unter dem Grundrauschen liegt. Nur mit cleveren Algorithmen und ein bisschen Hexerei kann Ihr Handy das Flüstern der Sterne in etwas verwandeln, das nützlichen Informationen ähnelt.

Es ist diese Sicherheitslücke, die diese Art von billigem GPS Störsender ermöglicht. Es braucht nicht viel, um legitime Signale zu überwältigen. Denken Sie daran, dass ein Gerät wie dieses nicht versucht, GPS-Satelliten zu imitieren, sondern nur Unsinn aussendet, der groß genug ist, dass die realen Satelliten nicht mehr gehört werden können.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2021-04-08 03:57