Willkommen auf Tagtt!
Monday, 15. August 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2008-10-26 17:19
Und es ist alles wieder da
Auf das mir schon sehr imponierende Telefonat folgten Nachrichten, auf diese Nachrichten ein Aufeinandertreffen in der Berufsschule, welches ohne ein Wort aber mit vielen Blicken auskam und im nachhinein Enttäuschtsein hinterliess. Auf welches ein Anruf von ihm folgte, dass es nicht schlimm sei, er es sich auch nicht erklären könne, aber sicherlich nicht die Absicht habe dies nicht fortzusetzen.

Dann war er krank, was zu trinken war dann nicht mehr möglich. Dafür hatte ich zwei wundervolle Abende mit Freunden. Das half mir nicht an ihn denken zu müssen. Jetzt bin ich alleine..

Und wieso schreiben wir einander dann nicht, warum ist da einfach nichts? Mein Stolz ist es, der mir verwehrt mich wieder zu melden, da bis jetzt mehrfach ich die Erstschreiberin war.

Soll es wahr sein und soll es für ihn Wichtigkeit besitzen, dann brauche ich eine Reaktion von ihm.

Zwei Tage schon nichts.

Was hat es zu bedeuten? Schon zig mal mit zig verschiedenen Personen besprochen, analysiert, Gründe gesucht und keine Lösungen gefunden, nur, dass ich mich melden soll....aber das ist es nicht was ich will.

Ich möchte mich begehrt fühlen. Nur das.
Ich möchte nicht alleine in eine Richtung rennen.
Und ich habe Angst wieder den Halt zu verlieren...

Vielleicht wird er mir weh tun, wie alle andern zuvor. Vielleicht lässt sich alles plausibel erklären, aber ich möchte nicht im Ungewissen verharren.. Und diese Worte werden immer wieder vom selben Gedanken abgelöst, nämlich, dass ich alles abbrechen und vergessen sollte.

War nicht er es, der mich beobachtet hat all die Stunden, waren es nicht seine Blicke, die mir niemals richtig aufgefallen sind und anschliessend alles plötzlich klar war...und sich zu diesem Klarwerden auch ein kleines Stückchen Hoffnung dazugesellte?

Wer kann sich darauf einen Reim machen?

Tags

leben 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2008-10-26 17:19