Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 25. June 2024
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2005-07-18 21:09
Krieg und Liebe
Krieg

Menschen schreien, flüchten, rennen,
die Stadt nicht wieder zu erkennen,
Kinder weinend, zitternd sich verstecken,
in dunklen, engen, staubgen´ Ecken

Mit großer Wucht die Bomben heulen
Hinterlassen mehr als Beulen…
Gebete rasen durch die Lüfte,
Durch die Straßen wehen blutige Düfte

Ein kleiner Junge liegt im Staub
Vor Angst und Panik wird er taub
Soldaten Füße trampeln heftig
Der letzte Tritt – er war zu deftig…

Im Kopfe das Kind die Mutter sieht,
Sie ihn langsam an die Brust ranzieht,
Tränen laufen über seine Wangen…
Gleich ist es vorbei, das dunkle Bangen..

Ein alter Mann das Kinde erspäht,
Er wankt zu Ihm - es ist zu spät
Das kleine Kind fühlt keinen Schmerz
Aufgehört zu schlagen hat sein Herz

Der Mann das Kind lange betrachtet
Die Bomben und Gewehre nicht mehr beachtet
Er denkt bei sich wie traurig es ist,
Dass die Welt die Liebe vergisst…..

......

Wieso um alles in der Welt gibt es krieg? hm .. und zwar gibt es krieg nicht nur in form von roher gewalt, sondern auch psychokrieg .. in fast jedem unserer leben.. bei freunden, verwandten, arbeit, beziehung..... fast überall ist er..... die 2. Pest ......

Tags

Kommentare


unbekannt
21:24 18.07.2005
super, einfach stark

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
21:16 18.07.2005
Hm, ich kann da irgendwie meinen Beitrag von heute darin identifizieren... :)
Naja... Ich sags mal so: Krieg liegt in der Natur des Menschen.
Etwa so wie faschismus oder Gewalt.


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

2005-07-18 21:09