Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 07. April 2020
Tagebücher » babe83 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch babe83
2008-08-28 11:53
Update – Studium, Freizeit, Freunde
Ich muss mich mal wieder verewigen. Ich hatte ja lange nichts von mir lassen.

Studium:
Musste glücklicherweise nur bis zum 15.8. auf eine Reaktion der Uni und FHTW warten und dann wusste ich schon bescheid!

Es kam eine vorläufige Zulassung von der HU für Amerikanistik und eine Ablehnung von der FHTW für Immowirtschaft. Nun ja, ich hatte es mir eigentlich nicht so vorgestellt, denn es wäre sicher auch interessant gewesen, wenn ich zu meiner Immobilienkauffrau mich akademisch hätte weiter entwickeln können, aber manchmal kommt es eben anders als man denkt.
Also habe ich der HU eine Zusage geschickt und warte nun auf eine Reaktion bezüglich meines Nebenfaches. Das bedeutet, ich werde ab Oktober eine ordentlich eingeschriebene Amerikanistik Studenten sein. Jippie,
Ich freu mich zwar riesig drauf, endlich eine Abwechslung und geistige Herausforderung zu haben, allerdings wird es auch kein Zuckerschlecken und ich muss dann wohl öfter mal den Fernseher auslassen und lesen.

Nun bin ich die ganze Zeit am organisieren und ausfüllen, von Bafög Unterlagen, Krankenversicherung etc. pp. Aber das wird schon hoffentlich alles gut klappen bis Oktober.

Meinen 400 € -Job hab ich auch noch sicher. Allerdings werd ich den bei m. Dad bis zum Ende des Jahres kündigen und mir nen anderen suchen, da ich damit ja endgültig abschließen wollte.

Freizeit:
Ich habe vor ca. 6 Wochen an einem Gewinnspiel von Marlboro teilgenommen. Ich wollte so ein tolles Feuerzeug haben, welches man geschenkt bekommen hat, wenn man diesen Gewinnspielzettel ausgefüllt hat.
Dabei ging es um ein Roadmovie-Event von Marlboro. Nagut dachte ich, da wird sich eh keiner melden und ich hab dafür aber wieder n neues Feuerzeug, davon mal abgesehen, dass es nur 2 Wochen hielt! ;)

Aber dann 3 Wochen später meldet sich jmd. von denen und eröffnet mir, dass ich in die engere Auswahl gewählt wurde und an einem Qualificationstag teilnehmen kann.
Und da ich an dem Sonntag nichts Besseres zu tun gehabt habe, nahm ich auch daran teil. Man musste sich vorstellen, in einer Gruppe eine Aufgabe lösen, ein kurzes Interview führen und das war´s dann schon. Jetzt gab es die Möglichkeit angerufen zu werden, dann würde man nämlich am deutschen Roadmovie teilnehmen. Und na klar, ich erhielt einen Anruf!

Morgen geht es los. 25 Autos fahren aus Hamburg und 25 aus München los. Jedes Auto mit 4 Mann besetzt, bekommt eine Kamera und dann geht es quer durch Deutschland. Am Samstag treffen sich dann alle 50 Autos in der Mitte Deutschlands und es gibt ne Mega Party!
Von diesen 200 Leuten bekommen noch mal (leider nur 10) Leute die Chance in die usa zu fliegen und dort ebenfalls ein Roadmovie zu drehen.

Aber ich freu mich schon supi drüber, dass ich am German Event teilnehmen darf. Ich bin jetzt schon total aufgeregt. Mal schauen, was uns für Autos erwarten und was Marlboro sich für uns ausgedacht hat!

Freunde:
Bzw. konkreter der Freund! ;)
Nachdem ich A. mehrere sms geschickt habe, in dem ich beteuert habe, dass ich ihn liebe, dass ich mich ändern möchte, weil ich die Beziehung nicht einfach so aufgeben möchte etc. haben wir uns noch mal getroffen, über alles gesprochen und uns noch mal eine 2. Chance gegeben.
Jetzt sind wir offiziell seit 2 fast 3 Wochen wieder ein Paar. Ich weiß, dass ich gefühlvoller, optimistischer, lustiger und freundlicher sein muss und A. hat mir die Augen geöffnet, dass ich ihm gegenüber nicht mal annähernd meine Gefühle gezeigt habe, die ich aber eigentlich in mir trug und die ich aus Schutzgründen im Verborgenen ließ.

Nun ja nach einer 4 jährigen Beziehung mit G. hat sich das eingeschlichen bei mir. Und aus Angst nicht verletzt zu werden, habe ich eine Mauer aufgebaut, an der ich jetzt heftige Abrissarbeiten vornehme, damit A. merkt, dass ich viele Gefühle für ihn habe!

Ich hoffe sehr, dass wir uns beide etwas ändern und der Neuanfang nicht bald wieder Risse und Brüche erleidet!

Joa, those are the news!

Meine Schwester ist noch in der Therapie, hat sich aber von der Einstellung schon etwas verändert und will danach in ein Adaptionshaus und später in eine betreute WG. Das sind alles gute Vorsätze und richtige Schritte, um dem Alkohol aus ihrem Leben zu streichen!

Ich genieße mein Roadtrip WE und hoffe auf gutes Wetter!
Bye Bye
Babe

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

babe83 Offline

Mitglied seit: 28.07.2004
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2008-08-28 11:53