Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 20. October 2021
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2021-10-10 16:28
Sa. 09. Oktober 2021

Der Samstag ist viel schöner und positiver gelaufen als geplant. 


Wir waren schon am Freitag Abend Einkaufen, damit wir uns am Samstag "eigentlich" einen ruhigen und gemütlichen Tag machen wollten (schon mal den Haushalt machen wollten, damit es am Sonntag ruhiger wird). 


Also am Samstag zuerst Ausschlafen und ruhig und entspannt in den Tag starten.


Dann bekam ich die Mail, dass der erste bestellt Fotokalender im DM Markt abholbereit liegt. 


Das hat mich natürlich total interessiert. Wie das alles so klappt. Also sind wir am frühen Nachmittag in die Stadt gefahren. 


Zuerst zum DM Markt. Ja, der Kalender ist wirklich schön geworden. Mit dem Abholen dort hat auch alles sehr gut geklappt. 


Die Fotos in diesem Kalender sind 15 x 15 cm groß. Die Kalenderseiten stehen in einem kleinen Holzklotz. Das finde ich originell. Nicht so "08/15" sozusagen. 


Wenn wir schon in die Stadt fahren, habe ich auch direkt den Gutschein von Thalia mitgenommen. Das ist direkt daneben. Den Gutschein, den ich von meiner Schwägerin zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. 


Aktuell lese ich gerne und überwiegend Biographien. Ich habe mir dort schon mal das Buch von Isabel Varell geholt. Das Buch, die Biographie von Ireen Sheer habe ich dort schon mal bestellt. Wenn ich im DM Markt den zweiten Kalender abhole, kann ich nebenan das Buch direkt mit abholen. 


Im DM Markt haben wir noch einen Herrn bezüglich Weichspüler für die Waschmaschine beraten. Er hatte null Ahnung davon. War ein kurzes, aber interessantes Gespräch. 


Dann fiel uns ein, dass wir unsere Wanne anders machen wollen. Darin duschen wir ja immer (ich ja jeden Morgen). Als Anti-Rutsch haben wir Matten mit Gummi-Noppen da drin. Die taugen aber nichts. 


Zum einen saugen sie sich nicht richtig fest. Man muss total aufpassen. Wir sind beide schon mehrmals gut ins Rutschen gekommen. 


Außerdem werden sie von unten "fies". Das Wasser, der Schaum läuft da drunter nicht ab. Es sammelt sich alles da drunter. Von unten sind sie immer feucht. Von den Seifenresten bilden sich an den Noppen schwarze Ränder.


Ich habe es schon mehrmals mit der Zahnbürste gereinigt, Noppe für Noppe. Aber das ist ja auch ein zeitlicher Aufwand. 


In der alten Wohnung hatten wir eine Art Klebestreife in der Dusche. Beim Auszug konnte man es mit dem Föhn wieder gut lösen. Damit hatten wir dort nie Probleme. 


Solche Anti-Rutsch Klebestreifen haben wir also gesucht. 


Zuerst in die Woolwoorth. Dort gab es zwar auch einiges (dort haben wir auch ein paar Sachen gekauft, auch ein paar Elektrosachen), aber nur diese Rutschdinger mit Noppen. Nichts zum Kleben. 


Also haben wir beschlossen, noch zum Baumarkt zu fahren. 


An der Kasse war noch eine witzige Situation, über die wir so richtig lachen mussten. Eine Frau wollte was fürs Auto kaufen. Sie wusste aber nicht, wie das heißt. Nach dem Motto, das Dings da. 


Wir standen dort mit mehreren und haben zusammen gerätselt. 


Letztendlich kamen wir dann drauf. Sie meinte diese Matte, diese Decke, mit der man Verletzte zudeckt, damit sie nicht auskühlen. So etwas gab es dort nicht, aber verschiedene Personen gaben ihr Tipps, wo sie diese Matte kaufen kann.


Aber wie wir da so gerätselt haben, schließlich darauf kamen, was sie meinte (Ja, das Dingsda), da mussten wir schließlich alle so richtig herzhaft loslachen. Das war Situationskomik vom Feinsten. 


Als wir auf dem Weg zum Baumarkt waren, da war so richtig schönes Licht. Der Sonnenuntergang ging langsam los. Angenehmes, warmes, gelbliches Licht. 


Mein Freund wollte dann spontan Fotos von unserem Auto machen. Also erst nach Hause und den guten Fotoapparat holen. Als Hintergrund wollte er die Ruhr haben. Also viel Natur. Auf dem Weg dorthin haben wir mehrere Stopps für Fotos gemacht. 


Wir haben an einem Bauernhof Fotos von Kürbissen gemacht (sie waren originell als Personen dargestellt), von der Ruhrtalbrücke (der Mintarder Brücke, also der A 52) und an der Ruhr dann schließlich am Rhein-Ruhr-Hafen von unserem Auto. 


Die Brücke soll in ein paar Jahren abgerissen werden. Sie ist nur 4spurig, also 2 Spuren in jede Richtung. Das Verkehrsaufkommen wird immer größer. Jeden Tag ist dort Stau. Deswegen laufen zur Zeit die Vorbereitungen, neben dieser Brücke eine neue Brücke zu bauen (3 Spuren in jede Richtung), dann diese alte Brücke abzureißen. 


Deswegen werden jetzt alle "Hobbyfotografen" wach, um noch ein paar Fotos von dieser Brücke zu machen. Sie ist eine Art Wahrzeichen in dieser Region, dem Ruhrgebiet. 


Nach dieser kleinen Fototour sind wir dann noch zum Baumarkt gefahren. Dort haben wir, mit etwas Suchen (etwas versteckt auf einem Ständer), die Anti-Rutsch Klebestreifen gefunden. 


Kurz vor deren Feierabend, da hatten wir zeitlich noch Glück gehabt.


Wieder zu Hause war es dann natürlich viel zu spät für den Haushalt (den ich doch mal wieder heute am Sonntag mache). 


Während sich mein Freund um das Essen gekümmert hat, habe ich mich schon mal auf das Fahrrad geschwungen. Damit ich das schon mal hinter mir hatte. 


15 Kilometer in 25:50 Minuten. Das war meine 4. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 57 gefahrene Kilometer für den Monat Oktober. Im Jahr 2021 insgesamt 1.748 Kilometer.


Danach haben wir Verstehen Sie Spaß geguckt. Nun gut, es gab schon viel bessere Folgen. Aber ein paar Sachen waren trotzdem ganz gut. 


Die meisten Personen ("Promis") kannten wir dieses Mal gar nicht. Dabei habe ich halt ein bisschen gemalt. Eine schöne kleine "Auszeit" zwischendurch.


Danach habe ich meinen "restlichen" Sport durchgezogen, 45 Minuten Steppbrett- und Krafttraining.


Anschließend haben wir noch einen Film geguckt. 65 Minuten, Wettlauf gegen die Zeit.


Diesbezüglich kann man zwei geteilt sein. Ein Actionfilm rund um eine Entführung. Ich persönlich fand ihn echt gut und spannend, habe so richtig mitgefiebert. Im Internet findet man diesbezüglich sehr viele negative Kommentare. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. 


Ich fand den Film trotzdem gut. 


Ja, der Samstag war ganz bestimmt nicht ruhig, wie wir ihn geplant hatten, dafür umso schöner, positiver und auch erfolgreicher (mit dem Fotokalender, den Fotos, die wir draußen gemacht haben, mit Thalia, den Klebestreifen für die Wanne, dem Fernsehabend und meinem Sport).


Jetzt noch zu meinem Steppbrett- und Krafttraining. 


Steppbrett- & Krafttraining über 45 Minuten. 


Steppbrett-Programm. 


Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Mit jeder Seite 1 Minute.


Dann im Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 2 x 1 Minute.


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (1 Minute).


Gerade davor stehen. Diagonal hoch, mit Fuß oben stehen bleiben. Mit dem anderen Fuß 2 mal hoch ziehen, unten nur auftippen. Dann Wechsel anderen Fuß hoch. Dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Hammer-Curls (für 1 Minute).


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


12 Liegestütze auf Knien, Hände auf dem Steppbrett. 


Auf den Rand des Kissens bzw. der "Stufe" stellen und 10 mal auf die Zehenspitzen hoch wippen. 


Mit der Hantelstange 10 mal Kreuzheben. 


10 Ausfallschritte, mit jeder Seite 5 mal einen großen Schritt nach vorne. 


10 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


Mit der 6 kg Kugelhantel 10 Sumo Squats mit nach wippen.


Mit geradem Rücken diagonal vorbeugen und (mit jedem Arm) mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Rudern (einarmiges Rudern). 


Rubber-Band um die Fußgelenke. 


Gerade Stehen und (mit jeder Seite) 10 mal Kickback (gestrecktes Bein nach hinten hochziehen). 


10 mal (mit jeder Seite) gestrecktes Bein seitlich hochziehen. 


10 seitliche Kniebeugen. Jede Seite 5 mal. Ein Fuß auf dem kleinen Wackelkissen, ein Fuß auf dem Boden. Kniebeuge. Beim Hochkommen Bein/Knie (vom Boden) zum Bauch hochziehen, auf einem Bein auf dem Kissen stehen. 

 

Auf dem großen Wackelkissen/Pad:


10 Kniebeugen. Dabei die 4 kg Kugelhantel vor der Brust halten. Beim Hochkommen Arme 5 mal (in Schulterhöhe) nach vorne strecken und 5 mal nach oben strecken.  


Mit den 4 kg Hanteln 10 Bizeps-Curls. 


Mit dem Body-Trainer (Ellenbogen seitlich in Brusthöhe) Hände vor der Brust 10 mal zusammen drücken.


Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben.


Gerade vorbeugen und mit den 1,5 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback.


Gerade vorbeugen und mit den 0,5 kg Hanteln 10 mal Butterfly Reverse. 


Auf der Matte:


30 Sek. Plank.


5 Liegestütze auf Knien.


Auf allen Vieren (mit jeder Seite) 10 mal Kickback. 


Bein/Knie zum Bauch ziehen und in Hüfthöhe nach hinten strecken. 10 mal mit jeder Seite. 


10 Sit ups (mit dem kleinen Ball unter dem Rücken).


Flach auf die Seite legen, beide Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt anheben.


Oberes Bein angewinkelt vorne ablegen und unteres Bein 10 mal gestreckt anheben. 


Beinheben, 15 mal. Flach auf dem Rücken liegend, mit gestreckten Beinen hoch und runter.


Auf dem Rücken liegend 10 mal Reverse Crunches, Hüfte etwas vom Boden anheben, Beine dann flach über dem Boden strecken.


20 mal Flutter Kicks (jedes Bein 10 mal oben), mit gestreckten Beinen flach über dem Boden. 


Jedes Bein (ein Bein aufstellen, ein Knie zum Bauch ran ziehen) 10 mal flach über dem Boden strecken (mit Unterstützung/Widerstand des Therabandes).


Beine aufstellen. 10 Crunches, Hände Richtung Knie.


Seitliches Crunchen. Mit der Hand (jede Seite 10 mal) seitlich zur Ferse ziehen.


Etwa 5 Minuten Dehnen. Insbesondere für die Beine, Oberschenkel und Fersen. Des Weiteren mit dem Katzenbuckel, Schultern kreisen usw.

Kommentare

02:59 11.10.2021
Über die meisten "Verstehen Sie Spaß"-Pranks kann ich inzwischen gar nicht mehr lachen. Man ärgert die Leute nur, zum billigen Vergnügen der Zuschauer.
Schön, dass es mit Deinem Kalender so gut geklappt hat!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
52 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-10-10 16:28