Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 30. June 2022
Tagebücher » Sally_Stitch » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sally_Stitch
2022-01-09 16:56
...the toxic one

09.01.2022

Mein erster Eintrag hier.

Ich möchte schon länger wieder Schreiben, konnte mich aber nie wirklich dazu durchringen.

Stoff hab ich auf jeden Fall genug. :)

Es ist ein echt ungemütlicher Sonntag heute. Das Wetter ist blöd, es regnet die meiste Zeit und ein Fan von der Kälte bin ich auch nicht. Der Sommer ist meine Jahreszeit.

Habe meinen dezent beschädigten LapTop aus meinen Umzugskisten gekramt, mich mit einer Wärmflasche ins Bett verzogen und schaue nebenbei The Originals. Neben mir liegt gerade mein kleiner Dobermann Welpe und schläft. Sie ist so unfassbar süß, wenn sie schläft.

Sonst ist sie natürlich auch süß, aber wenn sie wach ist, ist sie eher ein süßer Teufelsbraten.

Auf jeden Fall ist sie aber das Highlight des/meines letzten Jahres. Auch wenn sie erst Mitte Dezember bei mir eingezogen ist.

Highlights gab es im letzten Jahr nämlich nicht besonders viele.

Ganz im Gegenteil. Wenns um Scheiße ging, hab ich immer ganz laut 'HIER' gebrüllt.

Obwohl ich ehrlicherweise sagen muss, wenn ich etwas besser auf mich geachtet und gehört hätte, wären die meisten Sachen gar nicht erst so gekommen.

Es ist eigentlich eine ganz klassische Geschichte.

Ein vorgeschädigtes Mädchen lernt einen vorgeschädigten Jungen kennen. Das Mädchen meint eine Art Potenzial in diesem vorgeschädigten Jungen zu erkennen und denkt ernsthaft, sie könnte ihn retten. Das dieser Junge eindeutig schwerwiegender gestört ist und ein Drogenproblem hat, spornt sie nur noch mehr in dem Glauben an, ihn durch Liebe und Verständnis heilen zu können.

Die perfekte Grundlage für eine toxische Beziehung.

Ich meine, es ist ja nicht so, dass ich aus der Beziehung davor nicht irgendwas hätte lernen können.

Hab ich aber nicht. Oder wollte ich anscheinend nicht. Oder vielleicht war ich auch noch nicht soweit.

Ich habe die Lektion erst verstanden, als mein Ex Freund betrunken mein Auto in einen Graben gesetzt hat. Vor einen Baum. In Eigenverschulden. Vermutlich auf dem Weg sich Koks fürs Wochenende zu besorgen. Genau weiß ich es nicht, ich hab zum Zeitpunkt des Unfalls noch gearbeitet.

Auf einmal saß ich da, ohne Auto und mit einem nicht ganz so kleinen Haufen Schulden. 

Der Wagen war mein persönlicher Traum, ich hatte ihn mir zur Festanstellung gegönnt und war so stolz darauf.

Zu allem Überfluss hat der vorgeschädigte Junge dann auch noch sein ganzes hässliches Gesicht gezeigt und mich einfach irgendwann sitzen gelassen. Und dann ging das toxische Tauziehen los, bis ich endlich gegangen bin. Er hat mich eine Weile immer wieder zurück geholt.

Das ist jetzt natürlich alles stark vereinfacht. Diese Geschichte hat so unfassbar viele Facetten, die ich gerne noch aufarbeiten möchte.

Aber an diesem Punkt hab ich endlich verstanden, dass ich mehr auf mich achten muss und mich selbst schützen muss.

Hätte ich die Geschichte einfach beendet und hätte dass auch durchgezogen, so wie mein Bauch und Kopf mir es immer wieder gesagt haben, wäre nichts davon passiert.

 

Deswegen möchte ich jetzt erstmals tatsächlich alleine bleiben.

Da mir so ein toxischer Bullshit jetzt schon das zweite Mal passiert ist, wird es Zeit an sich selbst zu arbeiten.

Sonst rutsche ich immer wieder in diese Spirale.

Die erste Beziehung ist für mich noch 'glimpflich' ausgegangen. Hat mich nur 1 1/2 Jahre Therapie gekostet.

Die letzte Beziehung jetzt hat mir zwar einen nicht ganz unerheblichen Schaden zugefügt, aber eine Therapie brauche ich jetzt nicht mehr.

Im Prinzip kenne ich alle Techniken und Vorgehensweisen, mich um mich selbst fürsorglich zu kümmern. Ich sollte es nur langsam aber sicher mal anwenden.

 

Vielleicht habe ich dann eine Chance auf eine gute Beziehung.

Zumindest wünsche ich mir es mir irgendwann.

 

So, für heute ist es erstmal genug.

Ich kuschel jetzt noch eine Runde mit meinem Mädchen, bevor es für die nächste Pipi-Pause ins kalte Freie geht. :)

 

Kommentare

02:18 12.01.2022
jetzt aber nicht nachlassen! Dranbleiben! 1x pro Woche als guter Vorsatz!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:39 10.01.2022
Herzlich willkommen hier und viel Spass beim Schreiben
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:35 09.01.2022
Hallo!
Auch ich freue mich auf weitere Einträge!
Sei willkommen!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

20:22 09.01.2022
Hallo und willkommen! Klingt ja nach dem Stoff, aus dem gute Tagebucheinträge gemacht werden - ich bin gespannt!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sally_Stitch Offline

Mitglied seit: 03.01.2022
30 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2022-01-09 16:56