Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 27. September 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2010-01-16 16:36
nix neues von der Front

unser Personalproblem wird immer schlimmer. Einen haben wir raus geschmissen, weil es nicht mehr ging und er sich auch noch in der Kasse vergriffen hatte. Wir waren grad mal Minimalbesetzung und jetzt ist noch eine ausgefallen wegen Miniskusproblemen. Jetzt kann ich morgen eine 18,5 h Schicht hinlegen. Das einzig gute daran ist das Sonntagszuschläge nicht versteuert werden und ich das Geld wirklich dringend brauchen kann. Allerdings hab ich das dann erst ende Februar, weil unser Abrechnungsturnus immer von 15-14 geht. Ich hab dann den laufenden Monat 230 h.Wer weis ob nicht nochmal was dazu kommt.

Natürlich hab ich wie immer zur Frühschicht grad mal eine stunde geschlafen, so dass ich jetzt total kaputt bin, aber ich muss mich zwingen mindestens bis 22 h durchzuhalten, damit ich nicht wieder vorzeitig wach werde, denn morgen wird sehr hart und dann brauch ich meinen Schlaf. Heut morgen hab ich mir zu allem Überfluss mein Knie dermassen angerannt, dass ich erst dachte das meine Kniescheibe zertrümmert ist. Tut zwar übelst weh, aber ich kann noch laufen. So einigermassen wenigstens.

Ich will auf eine einsame Insel, wo keiner was von mir will. Gut ich hab von mir aus angeboten morgen die Doppelschicht zu übernehmen, aber wer sollte es denn sonst tun? Ist ja keiner mehr da. Arbeite ab mittags mit einer Kollegin zusammen und die andere hat am Montag Frühschicht, die beginnt um 6 und da wir zur Spätschicht erst um halb eins raus kommen bleibt dann nicht viel Erholung. Sie arbeitet dafür heute abend an dem sie eigentlich frei hätte. Wenigstens hatte ich meine zwei freien Tage. Und ich hab 6 € Trinkgeld bekommen. Hab gleich mal Katzenfutter gekauft, das Minka nicht hungern muss. Das wär das schlimmste für mich wenn ich kein Katzenfutter hätte.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2010-01-16 16:36