Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 17. November 2018
Tagebücher » Anastazia » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Anastazia
2018-11-08 23:43
Ich muss was tun

Eine Depression ist echt scheiße.
Ich kämpfe wrklich jeden Tag, denn ich habe gelernt das ich mich nicht hängen lassen darf und mich in die Depfession fallen lassen.
Die lezten Tage waren nicht meine, natürlich macht sich das auch auf der Arbeit bemerkbar und mir sind einige Zahlendreher passiert, so das ich heute ein klärendes Gespräch mit meinem Chef hatte.
Er legte mir nahe noch mal Therapie zu machen, denn er möchte nicht das es wieder so weit kommt wie vor 6 Jahrne.
Eigeltich hatte ich seit Juni selbst immer öfter daran gedacht mich für drei Wochen in der Klinik an zu melden, aber dachte immer das ich dann ja drei wochen fehle und wir genug arbeit haben.
Ja meine Gedanken halt.
Ich bin froh das es mein Chef selbst angesprochen hatte. Ich hab dann auch gleich angerufen und habe nun am 19. meinen Aufnahmetag.
Ich hätte auch morgen früh schon kommen können, aber das wäre mir zu stressig, weil ich ja vorher noch eine Überweisung brauche und vielleicht noch ne Jogginghose oder so was.
Seitdem ich nun weis das ich Gründe findet man immer.
Nun tröste ich mich aber mit dem Gedanken das ich in 10 Tagen geholfen bekomme. Oder besser gesagt, ich kann mir dort helfen mit Unterstützung, weil ich nichts anderes im Kopf habe in den drei Wochen, ausser mich.
Im Moment freue ich mich darauf, aber meine Launen sind eher instabil. Steh ich morgens mit guter Laune auf, kann mich in Lied im Radio so traurig stimmen das ich eine Stunde am heulen bin. Einfach so und ohne das ich es stoppen könnte. Ich möchte eigentlich gar nicht weinen, es ist mir unangenehm, vor allem weil ich es nicht mal unterdrücken kann vor anderen. Das ist dioch peinlich.
Ich bin halt total durch, hab tapfer gekämpft aber nun geht es nicht mehr und beor ich wieder anfange an allem und jedem zu zweifeln versuche ich meinen Kopf wieder gerade zu rücken und Licht ins Dunkel zu bringen.
Und nein, ich bin nicht betrunken nur irgendwie nicht mehr fähig klare geordnete Gedanken zu fassen.
Mein Hirn befindet sich auf der Flucht

Kommentare

22:50 12.11.2018
Danke für euren Zuspruch
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:24 09.11.2018
klingt doch sehr klar wie du die sache siehst
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:41 09.11.2018
Das ist super! Vielleicht solltest du das dann intervallmäßig machen, zur regelmäßigen Auszeit. So ein Rausholen aus dem Arbeitsalltag wirkt ja oft wie Balsam für die Seele.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:21 09.11.2018
schön, dass du was machst und dein chef so verständnisvoll ist!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

02:38 09.11.2018
Prima, dass es so blitzschnell mit der Klinik geklappt hat!
Und Daumendrück, dass Du dort wieder ins Positive kommst!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Anastazia Offline

Mitglied seit: 24.04.2005
DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-11-08 23:43