Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 07. August 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2004-01-27 15:03
Stillstand
heute scheint die welt still zu stehen - trostloses wetter, wenig und langweilige arbeit - ich kränkel immer noch vor mich hin. ich werd nicht gesund. irgendwie bin ich immer noch fiebrig, kann nix essen, seh auch schlecht aus, alles, was ich mache, ist anstrengend. ich sehn mich nach meinem bett. jetzt bin ich schon 3 wochen krank - arbeite zwar wieder - aber irgendwie wirds nicht besser. ich seh auch ständig nach ihm - erst wenn ich nicht mehr nach ihm sehe, ob er eingeloggt ist - erst dann hab ich wohl wirklich den absprung geschafft oder? haben wollt ich ihn eh nicht mehr - ihn der so viel eisen im feuer braucht. ich wünschte, es wäre alles ein mißverständnis, ich wünschte, wir könnten uns noch einmal leidenschaftlich lieben, doch der zug ist abgefahren - ich würde nie mehr vertrauen zu ihm haben und mich nie mehr so fallenlassen können. ich sehne mich so nach zärtlichkeit, nach seinen küssen. oder nach solchen küssen. wie lange braucht es, bis der liebeskummer endlich vorbei ist?

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2004-01-27 15:03