Willkommen auf Tagtt!
Tuesday, 27. September 2022
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2018-01-24 09:35
Rassist

RASSIST X

Oder Man lernt nie aus, Frau auch nicht.

Auch das ist schon eine Weile her " die Guten mit Migrationshintergrund " die Grossen wie die Kleinen helfen mir den Dachboden aufräumen,

dabei sind sie fleißig wie die Bienen, " die UN- Guten mit Migrationshintergrund ", schleichen sich nach einer geraumen Weile dazu. Die Wohnungstüre

steht einen kleinen Moment offen, es ist zum höre wir einer der grossen " UN- Guten mit Migrationshintergrund " die ohne Auforderung dazu das Haus einfach so

betreten haben, in dem Durcheinander laut fragt " DARF ICH EINMAL SCHAUEN?" etwas später weis ich das dies bedeutet DARF HIER WAS KLAUEN!!!!

Auf diesem Weg verschwindet von meinem Bücheregal eine 40 cm grosse Trithornmuschel, die ich Jahrzehte wie einen Schatz gehütet habe auf nimmer wiedersehen.

Ich verfolge den Dieb nicht ( merke mir aber sein Aussehen für spätere Begegnungen), da ich im Haus nicht die restlichen Türen nicht offen stehen lasse, für weitere MAL SCHAUEN TOURISTEN. Ich verzichte auf die Polizei , weil ich darauf verzichten möchte den Guten mit Migrationshintergrund die Zukunft gänzlich zu versauen. Denn wer solche Migrations-Piraten ständig hinter sich im Fahrwasser hat kann auf keinen grünen Zweig kommen.

So kaufe ich meinen tapferen Helfern ein Eis was zu weiteren Represalien führt, kurz darauf taucht draussen ein selbst ernannter minderjähriger  selbsternannter Prediger auf und teilt lauthals mit, das DIE HURE für alle muslimischen Kinder hier im block Eis zu kaufen habe, das sie sonst Zwietracht unter den Msulimen sähe! AHA

Ein paar Tage danach wird mir ein Briefumschlag zu meinem Geburtstag gedacht, aus dem verschlosssenen Briefkasten geklaut, und zahlreiche zufällig vorbei kommende, werden mit meinem Geld mit EIS abgefüttert. Mir fehlen die Worte!

Variation Nummer drei " die Guten mit Migrationshintergrund " einer der grossen hilft mir beim Renovieren, wieder erscheint einer von der anderen Fraktion die Unguten und klaut mir unter dem Vorwand  " den Guten mit Migrationshintergrund " abholen zu wollen ein wertvolles seidenes Schultertuch Jaquart Qualität in weiss das an der Garderobe hängt, in ähnlicher Manier wie der Volldepp mit der Muschel. Von weiteren Versuchen " die Guten mit Migrationshintergrund " zur Hilfe zu holen sehe ich ab mir wird das zu teuer. Ich kann zwar differenzieren wer die Übeltäter sind und wer nicht hab aber keinen Nerv mehr für weiter Mätzchen dieser Art.

Endlich " die Guten mit Migrationshintergrund " finden endlich eine bessere schönere Wohnung in einer besseren Wohngegend, sie fehlen mir nun im täglichen Umgang.

Der Umzug jedoch ist zu deren Vorteil denn " die UN- Guten mit Migrationshintergrund " sind scheinbar entschieden zu faul um die Leutchen dort wo sie jetzt wohnhaft sind, mit ihren Beutezügen zu belästigen.


In diesem Sinne trau schau wem.


Rassist IX diese Kapit...


Rassist IX

diese Kapitel scheint nicht enden zu wollen. Vor Jahren hob ein Mann mit Halbglatze und Mirgrationdshintergrund sein Töchterlein in dei Höhe meines Briefkastens, bis dort hin hatte ich mich über Zusteller wegen fehlender Post beschwerd.Nun sah ich wie die Kleine noch keien 4 jahre alt mit ihrem ganzen Ärmen in meinem Briefkasten steckte und dort fleissig die Post heraus zog! Der erwischte verkrümmelte sich und eine Weile blieb am Briefkasten alles in Ordnung. Die selbe hetzt nicht mir ganz so kleine profiliert auf dem Heimweg von der Schule mit Ihrem Smartphone die Stimme der Nachbarinen ab zu spielen wenn diese wütend sind. Die Kleine profiliert sich zum ersten mal mit Hausfriedenbruch und Trickbetrug, sie spilelt draussen im Dunkeln, nach Betätigung der Wohnungsklingel, ihr Smartphone mit der Stimme eines netten Mädchens, das ich gut kenne und das auch Migrationshintergrund hat, " ich bin es Shi.... "verschafft sich so zuerst einmal Zutritt zu meiner Wohnung, ähnliches Make Up wie bei Shiiiii..... wohlweislich das Licht im Hausflur nicht zu betätigen. In meiner Wohnug angelangt benimmt sie sich sehr agressiv und verlangt sofort GESCHENKE!!! Ähäm wo lebe ich in Lahnstein Deutschland? Bei näherem ansehen der mir nun unbekannten Person bemerke ich das nicht nicht Shi... sein kann denn die hat Gute Manieren. Ich drücke der dreisten Hausfriedensbrechenden wie Nötigerin das nächts BESTE in die Hand und komplementiere sie möglichst schnell nach draussen. Das ganze melde ich sofort am nächsten Tag der zuständigen Behörde. Wo lebe ich nun eigentlich das ich in einer Wohngegend die früher gut was plötzlich nicht mehr sicher bin? Wo gnadenlos mein Vertrauen zu einer Familie mit Migrationhintergrund so übel ausgenutzt wird? Trau schau wem. Es geht weiter die Rotznase, mit kriminelen Ambitionen tut sich fleißig hervor, im vorbeilaufen hier am Haus wie AUSRUFE " JA ICH LAUFE GERADE AM HAUS DES RASSISTEN vorbei". Aus der Villa Schackmack aus der ich dieses Mädchen häufig zu kommen scheint, wohnen seit Jahrzehnten Leute die scheinbar ohne Arbeit auskommen und es ihren Nachkomen und anverwandten deutlich an Erziehung mangeln lassen.

So eine mittlerweile Junge Frau, bestenfalls aus dieser Personengruppe, aus einer wie ihre ehemalige türkische Vermieterin sagte, aus einer Familie von Mietnomaden die mehrere Jahre zwangsweise gratis in dren Haus gewohnt haben sollen. Die Junge Frau läuft mit Ihrem Freund oder Mann vorbei und instruiert diesen auf Deutsch, das er Panikataken vorzutäuschen habe, wenn er sich nicht im und um Haus einer etwas wohlhabenderen Familie aufhalten dürfe. Er solle sich dort mehr als 5 Jahre Zutritt verschaffen dann habe er dort Gewohnheitsrecht und müsse keine Miete Zahlen. Nein ich habe keine Idee wie es zu dem Irrglauben kommt das man mit dem Ausruf des Wortes Rassist ohne Arbeit zu Geld kommt!

Habe jedoch ein sehr ungutes Gefühl wenn ich all das Treiben sehe. Und beginne mich zu fragen ob Methode dahinter steckt, die Anwohner in der Innenstadt, in Paterre Wohnungen, unter zu Hilfenahme von Mini- Megaphonen über Jahre hinaus mit dem LAUTEN abspielen von unsinnigem Lärm über Jahre zu jeder Tages und Nachtzeit erschrecken und zu drangsalieren!

Frage mich ob mir den Schwachsinn von einem einzelnen Rotzlöffel der scheinbar, das vergiften von Frischmilch und anderen Lebensmitteln zu faken scheint, im Supermarkt " wir sollen allen Blei - Gift und Aluminium in das tun du, die so sprechen weil wir die nicht verstehen koennen sagt der Mula" und meint damit normale Deutsche Umgangssprache. Das sind Einzelfälle denke ich, und ich frage mich warum, diese Volldeppen ausgerechnet mir das Leben schwer machen, wieso solcher Plep seinen eigenen Mitbürgern mit Migrationshintergrund so viele Chancen zu versauen scheint ohne das diese sich dagegen zur Wehr setzen.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2018-01-24 09:35