Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 28. September 2022
Tagebücher » Alice » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Alice
2004-02-03 12:04
tief
low, low, low. das ist mein REM-lied für diesen tag. low. alles niedrigschwellig tief und niedrig. nicht nur, daß der tag mit einem beschissenen anruf begonnen hat, beim betriebsarzt von meiner praktikumsstelle, der natürlich keinen termin mehr hatte und mich angemotzt hat, dann aber auf nachfrage des personalbüros plötzlich doch noch einen termin hatte. DEPP. und so unfreundlich. MUSS MAN WIRKLICH SO UNFREUNDLICH SEIN? ich hasse unfreundlichkeit, besonders am telefon.
und dann überhaupt. habe wieder mal ein tief. es hat sich ja schon letzte woche angekündigt, aber langsam wird es manifest. die stimmung ist nicht durchgehend schlecht, aber labil. m. motzt mich an und ich breche in tränen aus. oder mache ihm unberechtigte gobalvorwürfe. oder rücke ihm auf die pelle um mich dann distanziert zu geben.
ich vermisse th. und das hab ich in einem schwachen moment auch m. gesagt. m. denkt jetzt aber, ich hätte mich in th. verliebt. stimmt aber nicht. weiß nicht, ob man das jemandem erklären kann, der noch nie th. hatte. vermisse einfach jemanden, der mein persönlicher anwalt ist. der die kunst beherrscht, aus schwarzweiß farbe zu machen, aus tunnels landschaften zu machen.
m. ist derzeit auf rückzug. er arbeitet ab dieser woche nur noch halb und weiß mit dieser übrigen zeit plötzlich nicht viel anzufangen. hmh. jetzt räumt er erstmal seinen kram der letzten monate auf.
nächste woche bin ich im urlaub und fliege zu freundin v., freu mich schon drauf. m. hat sich für die woche, in der ich weg bin, seine oma eingeladen, um zu feiern, daß sie doch nichts hat und er sich die letzte woche umsonst vor sorgen um die ohren gehauen hat.
ich bin fast ein bißchen eifersüchtig, weil oma dann in unserem bett schläft und ich das nicht mag. aber die wohnung ist zu klein für ein gästebett, und so bleibt wohl nix anderes übrig. außerdem bin ich ein bißchen boshaft und unterstelle ihm, daß er jemanden braucht, der den service aufrechterhält. ich weiß, das ist bitterböse. aber ich habe zur zeit nicht die kraft, meinen standpunkt sachlich, ruhig und wirkungsvoll darzulegen. drum bin ich meistens still und wüte innerlich vor mich hin.
ein tief jedenfalls. kacke. ich hoffe, es hält nicht allzulange.

Tags

leben 

Kommentare


unbekannt
11:14 04.02.2004
thaaaaanks, liebe ygerna, ist eine gute idee. aber ich glaube, ich LASSE beziehen. und weihe die neu gekauften kopfkissen erst ein, wenn oma wieder weg ist (har har).

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

10:51 04.02.2004
ach alice,
hoffe dir geht es heute besser - eine miese grundlose stimmung ist immer *bääh*
ansonsten wenn oma in deiner betthälfte schläft hast du einen grund das bett neu zu beziehen wenn du wieder da bist - und was gibt es schönere als sich abends nach dem baden in ein frischbezogenes bett zu kuscheln - greetz y.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Alice Offline

Mitglied seit: 09.04.2003
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2004-02-03 12:04