Willkommen auf Tagtt!
Monday, 19. November 2018
Tagebücher » breathless » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch breathless
2018-08-12 23:00
Next Level.

Guten Abend alle miteinander, 

Hier bin ich wieder. Fast 5 Monate später!  

Die Schule ist vorbei...und es ist merkwürdig, vor ca einem Monat war ich das letzte mal da. Mein Abi ist bestanden ( 2,3)  & mit besagtem Mann wars ein einziger Schlamassel , dazu allerdings später . 

Also,  wie ist meine aktuelle Situation ? Ich hab mir endlich nen Job besorgt ( immer große Angst vor allem neuen,  deshalb großer Meilenstein im Leben) ,  ich arbeite nun ich einer kleinen Firma 15min von mir entfernt,  die sich darum kümmert Stellenanzeigen zu schalten.  Ich mach zwar wirklich nichts anspruchsvolles , dennoch ist es Arbeit. 

Desweiteren habe ich mit meinem Führerschein angefangen und hatte bereits 7 Fahrstunden , ich glaub ich stell mich ganz vernünftig an. Ab und zu kleine angstattacken,  wenn ich mal wieder den Gang falsch einstellen & noch hab ich gar kein Auge für den Verkehr,  die ganzen Schilder und irgendwelche vorfahrtsregeln.  Das wird aber vermutlich wie alles immer wird & in ein paar Jahren lese ich mir das hier schmunzelnd durch,  da Autofahren für mich wie schwimmen sein wird. Einfach ! 

Ich hab mich an drei Unis beworben & eine Zusage ( bis jetzt ) für einen Studiengang,  der eigentlich eher ne zufallsbewerbung war. So nach dem Motto " Ach naja , das nehm ich mal als Plan Z " , tzja jetzt schau ich mir das immer länger an & finde das sogar um einiges interessanter als englisch.  Erziehungswissenschaftlen und Linguistik,  wir werden sehen ob das ne gute Wahl sein wird. Leider muss ich dann 1,5Std hin und 1,5Std zurück pendeln , sollte aber auch irgendwie machbar sein.  Spätestens wenn ich nen Auto unterm Hintern habe halbiert sich die Fahrzeit.  

Und nun zu Peter,  Jaaa Peter der Deutsch-phillipine , der Pumper, der Schweigsame,  der , der ganz falsche Zeichen sendet & dann plötzlich verschwindet. 

 

Es gab zwei weitere treffen. Beide wieder in Kombi mit Alkohol,  es schien einfach so,  als wenn wir beide den Mund ohne nicht auf bekommen. Es waren schöne Abende,  Abende mit geknutsche.  

Ich dachte irgendwie man könne langsam wieder in ein Leben steuern, in dem man nicht mehr alleine ist. Nein,  keine Abhängigkeit mehr. Ich will niemandem am Arsch kleben und ich will auch niemandem an meinem Arsch.  

Aber,  dass wollte er wohl so gar nicht. Wir Erzählten uns eigentlich die ganze Zeit , dass wir uns mögen. Es war definitiv kein " ich rutsch mal über die alte drüber ", denn das hat ja gar nicht statt gefunden.  Sowas findet bei mir nicht statt. Auch wenn ich mich zumindest beim dritten treffen arg beherrschen musste . Und die Erinnerung kommt mir heute noch mit  einem Lächeln ins Gesicht,  denn es war das erste mal seit langem,  dass ich mich so voll mit  glückshormonen Gefühlt  habe . 

Es fühlt sich heute aber nur noch an wie ein sehr realer Traum . Denn alles was wir besprochen haben in der Nacht , alles was ich erzählt habe,schien am nächsten Tag weggpustet. 

 

Keine Meldung kein nichts , antworten auf meine Nachrichten nur kurz angebunden . 

 

Dann kam das Sommerfest,  das mir bis heute ein einziges Rätsel bleibt. Durch ein frůheres Geplänkel schuldete er mir ein Einhorn , diese SchulD löste er auch ein. Natürlich war diese " du schuldeSt mir ein Einhorn " Ding ein absoluter Scherz . 

Dennoch tauchte er auf diesem fest einzig und allein auf um mir ein kuscheltier  Einhorn zu überreichen. Es steht nun in meinem Regal und ich sehe es jeden Abend, als wenn es wüsste was das sein soll.

Natürlich war ich überrascht als er plötzlich hinter mir auftauchte ( obwohl er mir vorher über WhatsApp mitteilte , dass er leider nicht kommen könnte ) und mir einfach dieses Einhorn in die Hand drückte, wir uns umarmten und dann war er mehr oder weniger weg. Besorgte sich ein Bier , blieb in der Nähe stehen & war weg. 

Ich schrieb ihm nochmal , das ich mich nochmal bedanke und das Einhorn Lucy getauft habe . Ich wünsche ihm einen schönen Abend. 

Das laß er auch & thats it. 

Ich hab ihm auch nicht mehr geschrieben , ja er will ( noch keine Beziehung ) obwohl ich ja so ein tolles Mädchen sei ( Jaja , ich bin nicht doof. Trotzdem hört man sowas gern ) er wolle erstmal seine berufliche Zukunft nach dem Abi klären. 

Und im nächsten gefühlten Moment küsst er mich als wären wir zusammen ( und nimmt ohne murren hin , dass es bei mir keinem Sex ohne Aussichten gibt. ) 

Das alles fühlt sich an , als wenn die Zeit eine Galaxie weiter gehüpft wäre. Nein , ich liege nicht jeden Abend da und weine ganz bitterlich. 

Dennoch geht er mir nicht aus dem Kopf . Er hockt da noch und ich muss grinsen , fühle mich aber gleichzeitig und ganz plötzlich ganz alleine & irgendwie auch wütend . Ich würde öhm gern schreiben.

 Ihn einfach fragen.  Aber ich trau mich nicht. Wie immer . 

 

So far 

Marie 

Kommentare

02:54 13.08.2018
Erst mal Gratulation zum Abi! Und die besten Wünsche für den Führerschein und das Studium. Wobei man Bahnfahrtzeiten eigentlich recht gut zum Vor- und Nachbereiten nutzen kann, beim Autofahren weniger möglich
Und er? Evtl. doch besser mal nachhaken ... obwohl, wenn er wirklich beim Thema Zukunft an Dich denken würde, wäre er wohl aktiver
Good luck !
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

breathless Offline

Mitglied seit: 20.03.2008
26 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-08-12 23:00