Willkommen auf Tagtt!
Friday, 05. June 2020
Tagebücher » Silence » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Silence
2014-08-27 22:51
3
Mein "Baby" wird morgen drei Jahre alt. Wahnsinn, dass es schon wieder drei Jahre sind. Andererseits haben wir auch so einiges miteinander erlebt. Glaub man gar nicht bei der ganzen Kurzweile, dass man soviel unterkriegt. Erst am Wochenende, da sind wir in die Heimat gefahren. Ja, wir haben sogar Tintenta´s Eltern mitgebracht und ihnen meine Heimatstadt gezeigt. Ja sogar das Haus in dem ich aufgewachsen bin. Das Haus in a-town, wie ich vor Jahren einst gebloggt hatte... der Anlass war übrigens ein völlig anderer, denn meine Schwester hatte zu ihrem Geburtstag eingeladen. Die ist nämlich 30 geworden, also sind wir hingefahren und haben ein wenig gefeiert.
Ehrlich gesagt, soviel habe ich gar nicht gefeiert. Nach der Fahrt am Freitag, der Stadtbesichtung am Samstag und dem Kinderhüten nebenher war ich am Abend völlig erledigt und wir sind noch vor meinen Eltern gegangen. Das deute ich als sicheres Zeichen dafür nicht mehr ganz so jung zu sein, wie man sich manchmal so fühlt.
Aber drei Jahre, wie bei meinem kleinen. Das dürfte noch jung sein. Drei Jahre. Morgen hat der Lennard seinen letzten Tag bei der Tagesmutter, am Montag ist schon der erste Kindergartentag. Und ich mache die Eingewöhnung mit, denn *hold on to your seats" Ich habe seit heute Urlaub! Urlaub, also so richtig Urlaub am Stück. Also nicht ganz am Stück, aber so ziemlich. (eine Schulung zwischendurch, ein paar Kurseinheiten vom Fernstudium, irgendwelche Aufräumarbeiten u. ä. muss ja schon mal sein) Also bringe ich ihn die ersten Tage zum Kindergarten und verbringe nebenher die ansonsten ziemlich knappe gemeinsame Zeit.
Ja neulich.... das war so kurz nach dieser strangen Fussballwm (der eine oder andere hat es vielleicht mitbekommen?), da gabs doch diese Aktion wo man für einen Tag kostenlos ICE fahren konnte (Sieger-Bahncard), da bin ich mit ihm ein Stück gefahren und später zurück, da er total verrückt nach den Zügen und vorallem nach den Fernzügen ist. Das war eine ganz lustige Aktion. Am Sonntag fahren wir auch wieder mit dem Fernzug nach HH um dort etwas Zeit zu verbringen. Ja.... was noch? Dino-Park. Eisenbahn-Museum. Ganz klassisches Eisessen oder spazieren gehen? Ich denke es war alles dabei, was man so als fast drei Jähriger so erwarten kann.
Außer Sommer. Den gab es in diesem Jahr ja nur so sporadisch.
Morgen jedenfalls, da kommen dann alle und später gibt es Kuchen und Geschenke und ich habe im Internet schon mal nach ein paar kleinen spielchen geschaut, weil diesen ganzen Kindergeburtstags-Schrott, denn muss ich ja auch erstmal lernen. Ja, ich schmeiss das morgen zunächst einmal in Eigenregie, denn meine Frau, die Tintenta.... kommt erst ziemlich spät von der Arbeit. Das ist nämlich auch noch neu. Nach der erfolgreichen Weiterbildung, die irgendwann anfang des Jahres zuende gegangen ist hat es noch eine ganze Weile gedauert bis ein neuer Job gefunden wurde. Das war gar nicht so einfach. Sie, so, als Frau.... mit Kind.... keine 19 mehr..... und dem Anspruch für Arbeit ggfls. bezahlt zu werden. Jedenfalls, irgendwie mit viel Glück hat es dann schließlich doch noch geklappt und seit einiger Zeit stehen wir vor Herausforderungen, das Zeitmanagagement betreffend. Einer bringt das Kind hin, der andere holt es ab. Jede Woche im Wechsel. Das Kind ist von 7-17 bei Tagesmutter und ab nächster Woche im Kindergarten. Dass kommt vorallem da wir beide Pendeln, sie also ebenfalls wie ich den einen oder anderen Kilometer zu bewältigen hat. Einige Zeit sah es nicht gut aus, die Zufriedenheit des kleinen betreffend. Im Moment sieht es aber ganz gut aus. Mal sehen.... sie überlegt ja bereits, ob das wirklich so eine gute Idee war so weit zur Arbeit fahren zu wollen....

Zum Schluss:
Es gibt ein neues WIZO-Album. Das habe ich mir als Schallplatte gegönnt und finde es grossartig. Es gibt auch eine Tour und ich suche in meinem Bekanntenkreis noch nach jemanden der mit mir dort abrocken möchte. Das ist gar nicht so einfach, da ja jeder entweder so auf Kind&Family tut oder - unfassbar - gar kein Punk hört. Aber ich habe so das gefühl, das wird dann schon noch. Gerade habe ich auch gesehen, dass ein neues Farin Urlaub-Album angekündigt wird. Nun überlege ich, ob ich es als CD oder Schallplatte bestellen soll. Ich habe ja noch ein paar Wochen Zeit für diese doch sehr tiefgreifende Entscheidung.

Zum Schluss-Schluss:
Wir gehen am Wochenende auf ein kleineres Festival in der Nähe. Den Samstag auch mit dem Kleinen. Am darauf folgenden Wochenende auf ein größeres Festival in der Hauptstadt. Evtl. entrümpel ich demnächst den Keller. Aber ach.... das gehört jetzt wirklich nicht hier rein.

Cheerz
Allan

Kommentare

08:48 28.08.2014
Alles Gute dem kleinen Wrestler!

und ich schließe mich Dream an: immer wieder schön von euch hier zu lesen.

P.S.: Du hattest ne Sieger-Bahncard Deutschland?
(hm. es gibt bei den Smileys keinen entsetzt guckenden...)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

07:41 28.08.2014
Hey schön von dir zu lesen. Ich hätte nicht gedacht dass du nochmal hier vorbeischaust.
Alles Liebe für den Kleinen heute
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Silence (Silence Roman) Offline

Mitglied seit: 11.11.2003
38 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2014-08-27 22:51