Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 20. October 2021
Tagebücher » Linchen » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Linchen
2005-06-21 17:47
STRESSTAG
Puh, war heute bis jetzt in stressiger Tag. Aber Leute ich sage euch: Seit ich nicht mehr in der Unterstufe bin, liebe ich die Bundesjugendspiele. Damals habe ich sie so gehasst. Ich bin nicht unsportlich, wirklich nicht, ich habe ne gute Kondition und alles aber Leichtathletik ist mein Ding nicht (würde mein Vater jetzt so ausdrücken). Weiß der Geier warum, aber ich kann das halt alles irgendwie nicht. Aber dieses Jahr musste ich ja auch nicht, DENN (drums) ich bin ja endlich in der Elf und durfte, anstatt mich selber abzurackern, eine 5. Klasse rumführen und zugucken wie sie sich "sportlich betätigen". Die waren aber alle ganz süß, den einen hätte ich am liebsten gleich mit nach Hause genommen Der war ganz klein und knuffig und niedlich. Ah, klingt das jetzt pädophil? Das soll es nicht, der war halt einfach niedlich. Auf jeden Fall war das voll cool heute: Die BJS finden immer auf der Rußheide statt, das ist ein Stadion in der Nähe der Innenstadt, wo auch Oberliga-Fußball gespielt wird und so, also mit Tribünen und als wir ankamen haben ich und meine Freunde uns erstmal eine ganze Reihe besetzt.
Wir mussten dan aber ziemlich schnell auf unsere Positionen (ich ahbe, wie gesagt, mit einer Mitschülerin die "Riegenführung" der 5b gemacht, meine Freundin war beim Sprint eingeteilt und die anderen größtenteils beim Weitsprung) und dann gings los. Ich und Christine hatten diese liebe 5. Klasse und nachdem wir dann die Anwesenheit geprüft hatten gings los mit Laufen. Danach Werfen und dann Springen (endlich dahin wo mein Freund und meine beste Freundin waren!).
Also zu den Leistungen ist nicht viel zu sagen ich schätze die waren alle so mittelmaß. Aber anstrengend war es, alles auf diesen Wettkampfbögen aufzuschreiben, und so. Aber es war erstaunlicherweise gut organisiert, sodass wir schon um 11:45 mit allem fertig waren.
Lustig war auch wie die Kiddies geguckt haben als ich meinen Freund (wir hatten uns ja nur am Anfang gesehen und dann länger nicht), als wir zur Weitsprunggrube kamen, auf den Mund geküsst habe. Ist das denn so unnormal?? Ich meine okay, die sind 10 oder 11 Jahre aber meine Güte, die haben doch Eltern! Und überhaupt: Die schauen doch fernsehen, also für die Sprüche und Versautheiten die die so auf Lager haben wenn die reden, haben sie enorm verdutzt geguckt! Aber egal, sie haben es wohl alle überlebt und solange unsere Lehrerin (die es wohl dummerweise auch gesehen hat) nichts sagt...
DANAAAAACH...
war mein Tag aber noch lange nicht zu ende denn dann hat mich die Mutter meines Freundes nach Baumheide (ein Stadtteil) gebracht und zwar dahion wo ich im Winter mein Praktikum in einer tagesgruppe für schwererziehbare Kinder gemacht habe. Wollte die unbedingt alle mal wieder sehen und es war auch richtig lustig.
Wir haben gegrillt (eine Aktion die so ca. 2 Std. gedauert hat, da der gute Sozialarbeiter anstatt Holzkohle, "Grillholz" gekauft hat das überhaupt nicht brannte geschweige denn glühte. Die Folge war, das ich mit der jetzigen Praktikantin zum Marktkauf gerannt bin um ichtige Kohle zu kaufen.) und alles war echt nett, die Kinder waren sehr lieb und ich hatte meinen Spaß.
Danach wollte ich noch mal für zwei Stündchen zu meinem Freund. ja, leichter gesagt als getan, denn der Bus der mich von Baumheide zu iohm bringen sollte war leider GERADE weggefahren ich sah nur
Auspuff...
Auspuffgase...
nichts...
aaaaaaaaaalso, man ist ja sportlich: LAUFEN! Okay, war dann auch relativ schnell zu Hause,hab mich blitzschnell umgezogen (wusste ja das mein Schatz nur bis kurz nach 5 Zeit hat) und dann mit dem Rad hingefahren.
Als ich da war, war ich VÖLLIG fertig, aber das wars mir wert.
Auf dem Rückweg bin ich noch in einen Regenschauer gekommen (ach ja, ich hätte erwähnen sollne das den ganzen Tag so um die 32 Grad waren was auf dem Sportplatz toll (ich hatte nur hotpants und ein Top an), in der TG egal und auf dem Weg zu meinem Freund fast tödlich war) und dann war ich auch schon zu Hause und jetzt sitze ich am PC, den ich aber jetzt auch wieder verlassen werde um...ja, was eigentlich?...ich könnte mal mein Zimmer aufräumen...näää, besser nicht^^...aber Hausaufgaben...die sollte ich mal machen...mist! Englisch...naja, nicht zu ändern...ich mach jetzt also mal Englisch...Wünscht mir Glück das es nicht lange dauert...

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Linchen Offline

Mitglied seit: 12.06.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-06-21 17:47