Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 22. November 2017
Tagebücher » staunistauni » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch staunistauni
 1957-01-20 hh:mm
Hans-Jürgen haut ab in den Westen

 

Ein paar Wochen vor ihrer Konfirmation gab es in der Familie eine Veränderung, welche die Ansichten von Elvira stark prägten. Hans-Jürgen, der große Bruder, war von einer Fahrt nach Westberlin nicht zurückgekommen. Elvira hing sehr an ihren beiden Brüdern. Hans-Jürgen, der ältere von beiden, hatte bei ihr das Interesse für Gedichte und Schauspiel geweckt.

Wir gehen auch schlafen!“ hatten die beiden Brüder oft gesagt, wenn das um Jahre jüngere Schwesterchen ins Bett musste. Die gemeinsame Zeit bis zum Einschlafen nutzten die drei wie einen „Kummerkasten“. Nun war Hans-Jürgen einfach weg. Da trösteten auch die kleinen Päckchen mit Besonderheiten wie Perlonstrümpfen, Schokolade und Petticoat nicht. Die Familie war einfach nicht mehr komplett und das Schlimmste war, ein Besuch zum „Großen“ war zum damaligen Zeitpunkt nicht möglich.

Das einzig positive war, Elvira konnte mit nunmehr vierzehn Jahren endlich im eigenen Bett und musste nicht mehr im Ehebett zwischen ihren Eltern schlafen.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

staunistauni Offline

Mitglied seit: 19.07.2012
75 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

1957-01-20 hh:mm