Willkommen auf Tagtt!
Monday, 24. February 2020
Tagebücher » Pandora » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Pandora
2011-01-10 18:24
Ich hab Bauch!
Und zwar einen ganz schön schmerzhaften. Seit gestern behalte ich nichts bei mir und seit heute morgen ist mir sogar der Appetit vergangen. Daher habe ich heute nur ein Toast gefrühstückt, der sich aber sofort wieder verabschiedet hat, und ein Knoppers als Mittag. Vorhin hab ich's nochmal mit meinen umsonst geschmierten Broten versucht. Aber nix zu machen. Irgendwie kein Appetit und sofort Bauchweh. Gott sei Dank habe ich gerade noch ein paar Immudium gefunden. Hoffentich wirken sie. Bald. Wie gut, dass auch das heutige geplante Essen nicht statt gefunden hat. Aber wir geben nicht auf. Das haben wir uns versprochen.

Samstag hatte ich den schlimmsten Muskelkater seit langem. Ich dachte ja, dass ich irgendwann im November das letzte Mal im Fitnesstudio war. Meine Trainings-Karte sagte mir aber 12.10.10. Da hab ich ja mal voll geschwänzt. Bestimmt hatte ich da so viel Schule und so. Ja, das muss es gewesen sein. Daher muss die volle Trainingseinheit am Samstag wohl etwas viel gewesen sein. Mein Körper hat sich angefühlt, als wäre er im Grippe-Höhepunkt-Stadium. Nur ohne Erklälung. Ich konnte mich kaum rühren ohne gleich vor Scherzen zu jammern. Wie schön, dass wir in der dritten Etage ohne Aufzug wohnen. Jepp, Jackpott. Aber was heißt das für mich? Trainieren, trainieren, trainieren. Kaum zu glauben, was ich für eine Lusche bin. Mit IHM habe ich schon vereinbart, eine Entschuldigung schreiben zu müssen, wenn ich nicht gehen mag, und beim dritten Mal gibbet eine Bestrafung. Zweimal hab ich schon. Einmal wegen zu langem Arbeiten (letzten Montag bis 19:15) und heute wegen meinem Magen. Obwohl ich die schriftliche Entschuldigung tatsächlich heute vergessen habe. Ich hoffe auf mildernde Umstände. Na ja, er hat mich ja gesehen und wollte mich schon ins Bett stecken.

Was mich in letzter Zeit auch beschäftigt, ist die Tatsache, welchen Einfluss Hormone doch haben. Seit ca. 2 Wochen muss ich wieder meine Schilddrüsenhormone nehmen, nachdem die Absetzung leider gescheitert ist und die Werte wieder gestiegen sind. Ich habe wirklich das Gefühl, viel ruhiger und entspannter zu sein. Nix treibt mich mehr so super schnell auf die Palme und in den Stress hinein. Kann natürlich auch meine Reaktion auf die kürzlichen Stress-Panik-Attacken sein. Aber die Umsetzung klappt ziemlich gut, ohne das ich dabei ins Schwitzen gerate. Ist doch wirklich komisch, wie es einem gehen kann, wenn die Chemie im Körper nicht stimmt. Es sind nur Kleinigkeiten, die man sonst nicht merkt. Aber jetzt hab ich mal wirklich drauf geachtet. Ich fühle mich, bis auf die Bauchschmerzen jetzt natürlich, viel besser. Ausgeglichener. Ist irgendwie schwer zu beschreiben. Mal sehen wie lange das so bleibt.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Pandora Offline

Mitglied seit: 19.04.2005
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2011-01-10 18:24