Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 09. December 2018
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2018-12-04 09:15
Mo. 03. Dez. 2018
Am Montag fand ich es schön,

dass ich wieder zur Arbeit gelaufen bin. Zwar auch "notgedrungen", weil die Bahnen ausgefallen sind bzw. erhebliche Verspätung hatten (eine Störung auf der Strecke, zuerst kam keine Bahn, als ich am Bahnhof ankam kamen zeitgleich 3 Bahnen dort an), aber das Laufen tut mir morgens halt auch immer gut (bevor ich den ganzen Tag im Büro verschwinde).

dass ich den gleichen Humor wie mein Freund habe. Dass wir diesbezüglich total auf einer Wellenlänge sind. 

Negativ ist halt, dass an unserer Heizung (an einer Heizung) die Batterie leer ist. Die Anzeige blinkt, so kann man sie jetzt gar nicht mehr an bzw. einstellen (sie ist ganz kalt).

Das Auswechseln (eine Knopfzelle) ist etwas kompliziert, dafür muss man diesen ganzen Knauf (mit der elektronischen Anzeige) auseinander nehmen. 

Damit müssen wir uns in Kürze in Ruhe beschäftigen, dafür auch die richtige Batterie holen.

Als ich die Beschreibung gelesen habe, nach dem Motto, den Ring gegen den Uhrzeigersinn drehen, gleichzeitig daran ziehen, da meinte mein Freund dann spontan (nach dem Lied von Mike Krüger), man muss erst den Nippel durch die Lasche ziehen..... (Grins).

Ja, in dem Moment, das war so passend, habe ich voll losgelacht. 

dass ich mit Instagram so gut klar komme. Dass meine Fotos dort so gut ankommen (ich schon einige "Follower" habe, nette Kommentare bekommen habe). So kommen unsere Fotos so richtig schön zur Geltung. 

dass mein Trainer mir immer wieder bei sportlichen Sachen hilft. Dass ich mich immer wieder auf seine Hilfe und Unterstützung verlassen kann.

Meine Uhr, also der Timer geht irgendwie kaputt. Damit mache ich ja immer das Steppbrett-Training, ebenso die Liegestütze, den Wandsitz usw. 

Diesen Timer benutzen wir auch beim Training, den hat er mir danach auch beim Sporthandel bestellt.

In letzter Zeit hat er irgendwie einen "Wackelkontakt", geht jetzt immer öfters mitten drin einfach aus, mitten drin einfach wieder auf Null. Darauf kann ich mich beim Training also nicht mehr verlassen.

Mein Trainer hat schon gesagt, dass er mir, wenn der kaputt ist, einen neuen bestellen wird (das finde ich gut, dass er sich darum kümmert, dass ich dafür keine "Rennerei" habe). 

Am Montag Abend wollte ich mir diesbezüglich eine App auf mein Handy runter laden. Nun gut, diesbezüglich bin ich einfach zu "doof". Ich habe es etwa eine 3/4 Stunde versucht, gab es dann aber auf.

Ich habe mir verschiedene Apps runter geladen, habe sie direkt ausprobiert. Aber mit keinem Timer kam ich so richtig klar. Das war mir alles viel zu kompliziert. Schließlich habe ich es aufgegeben. 

Da verlasse ich mich lieber weiterhin auf meine kleine Uhr (also den Timer von meinem Trainer) bzw. warte darauf, dass ich von ihm (von dem Fachhandel) eine neue Uhr (einen neuen Timer) bekomme. Damit bin ich zumindest gut klar gekommen.

Kommentare

23:35 04.12.2018
Ja, dank meines Trainers ist die Wohnung wieder warm. Für ihn scheint so etwas (Technik, Elektronik) eine Kleinigkeit zu sein. Beim Training habe ich ihm davon erzählt und danach hat er mal eben (in wenigen Minuten bzw. wenigen Handgriffen) die Batterien gewechselt. Ja, ohne ihn bzw. ohne seine Hilfe (im Allgemeinen) hätten wir hier schon so einige Probleme gehabt.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

23:32 04.12.2018
Hoffentlich ist die Heizung bald wieder gewärmt ... moderne Zeiten
Good luck!

ung
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
49 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-12-04 09:15