Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 30. September 2020
Tagebücher » strawberrygirl0815 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch strawberrygirl0815
2009-01-02 19:41
2009 hoffentlich besser als das Ende 08
Da hab ich mal Urlaub und bin doch wirklich krank geworden.
Halsschmerze, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen.

Silvester war ruhig und besinnlich. Schatz und ich waren bei meinen Eltern und haben gekocht. Das letzte Mal war es echt lustig und da dachten wir uns: warum dieses Jahr nicht wieder?!
2 Stunden standen wir in der Küche, aber es kam gut an. Es gab kleine Häppchen, die viel Arbeit gemacht haben. Danach wollten wir ein bisschen gute Stimmung machen, aber meine Eltern haben sich dieses Jahr wirklich sonderbar verhalten. Es war einfach nur komisch. Als wäre jemand gestorben. Sie saßen nach dem Essen am dunklen, abgeräumtenTTisch und es war ruhig. Ich hab dann gesagt, dass ich ja mal TV oder Radio anmachen kann und mal einen Wein oder Likör hole und bin durch die Wohnung gehüpft.

Kein Lächeln, keine gute Stimmung. Meine Mutter wollte ins Bett gehen um 21 Uhr und meine Oma ebenso. Die beiden sind dann also verschwunden und gegen 23.45 Uhr wieder aufgetaucht. Mein Dad hatte dann auch komische Laune. Schatz und ich waren nur genervt mitlerweile.Nächstes Jahr gibt es das nicht mehr. Da wäre eine 2er Party 1000 mal lustiger gewesen.

Was waren die größten Veränderungen in 2008:

- theoretischen Teil des Studiums bestanden
- umgezogen in eine andere Stadt
- erste eigene Wohnung
- tolles Praktikum gefunden
- super neue Leute und Sachen kennengelernt
- Schatz hat seinen Wunschstudium begonnen
- zu doofen Leuten endlich einen Schlussstrich gezogen
- selbstsicherer geworden und gefestigt
- selbstständiger und zufriedener

Es war ein tolles Jahr. Ich bin sehr froh, dass ich nicht mehr zu Hause wohne. Und ich weiß gar nicht, wie das mal ging - so alle unter einem Dach.

Am Samstag Abend hat mich mein Dad vom Bahnhof geholt und alles war prima. Und am Sonntag ging dann der Stress los. Alle total gereizt und komisch. 2 Tage am Stück nur Streit. Ständig musste ich mich wehren und rechtfertigen. Dienstag und Mittwoch war ich unterwegs. Silvesterabend mit komischer Stimmung. Gestern und heute nur noch Desinteresse und komische Laune. Eine wirklich kalte und ungemütliche Stimmung. Hab mich ins Bett verkrochen mit Tee.

Der Koffer ist gepackt. Am WE bin ich bei meinem Freund und auf einem Geburtstag und Montag zum Glück wieder alleine in meiner Wohnung. Ich hatte mich auf den Urlaub bei meinen Eltern gefreut. Aber irgendwie ist man danach dann meistens etwas enttäuscht.

Das Beste ist, man geht ohne Erwartungen an irgendwelche Sachen ran, dann wird man wenigsetns auch nicht enttäuscht.
Wenn sie etwas haben, was sie wollten, schmeißen sie es in die Ecke und sind wieder unzufrieden.

Ich habe daraus gelernt.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

strawberrygirl0815 Offline

Mitglied seit: 02.11.2008
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-01-02 19:41