Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 16. May 2021
Tagebücher » freakymouse » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch freakymouse
2009-08-23 17:42
1.Eintrag
Liebe Community,
das heute hier ist mein erster Eintrag, überhaupt auch das erste Mal dass ich ein online Tagebuch benutze, aber ich wollte es schon immer mal ausprobieren und ich finde Sonntag ist ein guter Tag dafür. Ich fühle schon wieder diese Sonntagstraurigkeit und frage mich ob nur ich dieses Gefühl kenne oder ob andere das auch haben. Ich denke über die neue Woche nach und was die alte gebracht hat und komme zu dem Schluss : genau gar nichts. Ich hatte ein ziemlich ödes Wochenende. Geplant war mit Freunden einen Geburtstag feiern und danach vielleicht noch in eine Disco fahren, aber wie mein liebes Glück so will mußte ich mich nach dem Essen verabschieden und ins Spital fahren. Ich hatte wahnsinnige Schmerzen in meinem linken Auge und es hat nur mehr getränt. Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten und mein Mann hat mich in die Notaufnahme gebracht und was war es? ich hatte irgendetwas in meinem Auge seit einigen Stunden dass die ganze Zeit über im Auge gescheuert hat, darum ist es so angeschwollen und war rot und hat die ganze Zeit getränt. Toll was? sowas passiert immer mir und vor allem dann wenn wir etwas vor haben. Um 23 Uhr waren wir zu Hause, ich konnte weder lesen, noch fernsehen...also bin ich schlafen gegangen. Am nächsten Tag keine Bessererung, das Auge war zu geschwollen. Der Gedanke kam mir dass der Arzt vielleicht etwas übersehen hat, also sind wir nicht ins Burgenland gefahren, so wie wir es geplant haben um unser Haus weiter zu renoviern...nein ich bin wieder schlafen gegangen. Der Samstag war einer der ödesten seit Langem, ich lag die ganze Zeit nur im dunklen Zimmer...mein Mann war fernsehen oder Computer spielen. Jetzt gehts mir besser, es ist noch ein wenig rot aber ich kann morgen arbeiten gehen und auch wieder normal lesen...

Aber wisst ihr was am Schlimmsten war an dieser ganzen Sache...nicht die Schmerzen oder die Dunkelheit (dachte ja ich werde schon blind), nicht die Kopfschmerzen oder das alleine sein...nein....es hat sich niemand von meinen Freunden gemeldet und mich gefragt wie es mir geht...sie haben wahrscheinlich weiter gefeiert, ja, aber wenigstens heute Sonntags hätte eine sms kommen sollen oder ein Anruf oder eine E-Mail. Es gibt heutzutage doch schon so viele Kommunikationsmöglichkeiten, aber nein...nichts....
Ich kann euch gar nicht sagen wie traurig mich das macht, denn es stellt sich doch die Frage wenn sich deine Freunde nicht einmal nach dir erkundigen wenn es dir schlecht geht, sind es dann überhaupt deine Freunde? das bedeutet ich habe gar keine Freunde?? Mein Mann und meine Hunde (ich habe 3 Chihuahuas, die die ganze Zeit an meiner Seite waren) sind meine einzigen Freunde?

Ich weiss dass ich in meinem Leben viele Fehler gemacht habe, aber sowas? Alleine zu sein hat niemand verdient...

Kommentare

23:12 25.08.2009
sowas kenne ich...

aber vielleicht hatten deine Freunde einfach so viel zu tun...
jeder vergisst mal etwas, und auch du hast bestimmt schon mal vergessen dich bei jemandem zu melden...

nimms nicht so hart, wobei dass leichter gesagt ist, als getan... man zweifelt viel zu schnell an sich.
Sprich deine Freunde doch einfach mal an!

liebe Grüße
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

freakymouse Offline

Mitglied seit: 23.08.2009
AT mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-08-23 17:42