Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 29. November 2020
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2011-01-13 14:55
wundersame genesung....

elisa ist wieder top-fit. ging auf eigenen wunsch um 14h zum ki-ga.

war eh kein "extra-weg", weil ich heute eine ki-ga-freundin von elisa zum mittagessen abholen musste u. diese eh wieder um 14h zum ki-ga bringen musste.

klar, wurde ich eben schief angeguckt als ich nicht nur angelina nebst ki-ga-freundin, sondern auch elisa "ablieferte".

 

da angelina vor einigen monaten genau den gleichen "krankheitsverlauf" hatte, weiß ich von meinem ki-arzt, dass das erbrechen von ner nebenhöhleninfektion her kommt u. somit kein weiteres erbrechen zu erwarten ist. das erbrechen an sich geht mit gleichzeitigem husten einher. (mit kids, wird man zum kleinen mediziner Embarassed)

 

obwohl die erzieherinnen wussten, dass angelina mittags gesund im ki-ga saß damals, wurde ich wieder blöde angeschaut....mir geraten, mein kind doch lieber zuhause zu lassenCool ja, klar und was ist mit den anderen "rotznasen"Cool die sind ständig im ki-ga. .... da seh ich jeden morgen kranke kinder....aber die dürfen bleiben? deren  mütter gehen auch nicht arbeiten - größtenteils.

meine kinder bringe ich nur in den ki-ga, wenn sie meiner u. ihrer meinung nach "fit" sind. (jeder depp weiß wie ein krankes kind sich verhält u. aussiehtCool)

während dieser ki-ga-unterhaltung hat elisa gemalt, sich mit ki-ga-freunden unterhalten u. gelacht. als ich mich von ihr verabschiedete, hat sie weder geweint noch wollte sie mit mama nach hause....nein, sie lächtelte u. sagte: "bis nachher."

bin ja "erst" seit fünf jahren insgesamt "mama", aber ein krankes kind, das in den ki-ga "gebrügelt" wird, verhält sich nicht so Embarassed

 

 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2011-01-13 14:55