Willkommen auf Tagtt!
Friday, 06. December 2019
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2019-08-09 08:40
Do. 08.08.2019
Der Donnerstag war heftig. Ich bin hier um 08.15 Uhr raus, war um 21.12 Uhr wieder zu Hause. Den ganzen Tag über alles Verspätungen (SEV-Bus und Zug) sowie Ausfälle (Straßenbahn). 

Morgens hatte der SEV-Bus zunächst (wegen Baustelle) Verspätung. 

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich trotzdem noch den Zug zurArbeit geschafft habe. 

dass es mit der Lieferung (Bestellung bei Amazon) ins Büro geklappt hat.

Es war so eine kleine Handy-Ablage, die ich meinem Freund geschenkt habe. Die alte ist wohl irgendwo in einer Schublade. Er hat ja noch so ein kleines, altes Handy. Das Ladekabel ist sehr kurz. Die Steckdosen sind hier relativ hoch. Wir mussten immer improvisieren, was wir unter das Handy legen (Stuhl, Tasche usw.), damit es nicht am Kabel an der Wand baumelt. Dafür ist es eine Ablage, die man an der Steckdose befestigen kann. 

Ja, das erste Mal, die erste Lieferung ins Büro hat schon mal gut geklappt. 

dass ich ein interessantes Heft bezüglich alter Autos, dieser H-Autos, also History geschenkt bekommen habe. Da sind mehrere sehr interessante Berichte drin. Mein Freund hat sich abends auch direkt darauf gestürzt, hat auch schon darin geblättert/gelesen. 

Abends hatte mein Zug 15 Minuten Verspätung. Vom Bahnsteig sind wir mit mehreren zur Haltestelle (SEV, also Schienen Ersatz Verkehr) gerannt.

Wir standen an der roten Ampel, der Bus war schon da, fuhr gerade los.

Ja, aber dann sah der Fahrer uns. Er hielt tatsächlich wieder an, hat gewartet, bis wir alle da waren (grün wurde, über die Straße waren), bis wir alle eingestiegen sind. 

dass er nochmals anhielt, dass wir alle einsteigen konnten. Ja, das ist wirklich keine Selbstverständlichkeit. Ganz bestimmt nicht. Ich habe in den 3 Wochen schon genug SEV-Busse gesehen, die trotzdem direkt losgefahren sind. Aber das fand ich echt klasse. Es war inzwischen 20 Uhr. Alle wollten schließlich nach Hause. 

Hier bin ich zur Haltestelle (Straßenbahn) gedüst.

Ich war pünktlich dort, aber leider ist die Bahn um 20.30 Uhr ausgefallen. Es ist eine kleine Haltestelle (alte), noch keine Durchsagen oder digitale Anzeige. Einfach rumstehen und warten. Zu Fuß hätte ich von dort aus (Bergauf) etwa 30 bis 35 Minuten gebraucht.

dass ich an der Haltestelle das nette alte Paar "Jakob und Isolde" getroffen haben. Wir haben uns sehr nett über verschiedene Geschäfte unterhalten.

Nun gut, die Bahn um halb fiel halt aus. Wir haben eine halbe Stunde gewartet, uns immerhin sehr nett unterhalten. Die Zeit verging dadurch relativ schnell.

Gegen 21.00 Uhr kam dann endlich die nächste Bahn. Gegen 21.15 Uhr war ich dann endlich zu Hause und kaputt ohne Ende. 

Mein Freund kam um 21.45 Uhr ebenfalls schon nach Hause. Wenig zu tun, er durfte deswegen etwas früher gehen.

Er ist froh, wenn Freitag Abend ist. Die Liste hängt (wer wechseln muss) und er definitiv nicht darauf steht.

Ja, um 22.00 Uhr haben wir dann eben was gegessen und dann war mein Abend "vorbei". Ich war total K O, bei mir ging nichts mehr (also auch kein Sport). So ein langer Tag, das hat mich wirklich geschlaucht. 

Schön, dass jetzt Freitag, also Wochenende ist. 

Kommentare

13:18 10.08.2019
Ja, diese aktuellen langen Fahrten nerven mich wirklich total. Das schlaucht total. Ich bin wirklich froh, wenn die restlichen 2 Wochen Ferienzeit vorbei sind, alles wieder normal läuft. Aber auch die Kolleginnen, die zum Teil kürzere Strecken haben, sind genauso genervt. Es fallen so viele Züge (wegen der Baustelle) aus, die anderen Züge haben oft massive Verspätungen und sind total überfüllt. Wirklich "zufrieden" ist aktuell keiner mit dieser Situation.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

03:04 10.08.2019
Deine Busse- und Bahnenabenteuer sind wirklich romanreif!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

19:01 09.08.2019
Ach je, wie furchtbar diese Fahrten sich anhören. Für dich ist es wirklich gut, dass nur noch 2 Wochen Sommerferien sind Hoffentlich ist danach wirklich wieder "freie Fahrt"!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
50 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2019-08-09 08:40