Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 20. June 2019
Tagebücher » fatality » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch fatality
2018-08-18 23:07
Jack mit Name

So Samstags Abends 23 Uhr und ich die letzten 3 Stunden hab ich im Krankenhaus verbracht aber dazu später mehr.

Reparatur meiner Sitzheizung war am ende nicht so teuer, "nur" 56€. Aber mit diesem Geld hätte ich auch was anderes anfangen können.

Die Arbeitswoche was bis eigentlich recht angenehm, ich konnte in ruhe Arbeiten und aufgrund von ein paar späten anrufen konnte ich auch noch ein paar Mehrstunden sammeln. Ich bin nun bei +59 angelangt. Und hab nun auch den ersten Urlaub durchbekommen hab ab dem 8 Dezember Frei und der ersten Arbeitstag wäre der 2 Januar. NO hatte einen Krankenschein diese Woche und DE war ein wenig anstrengend, aber ich bekam die Woche ja gut rum.

Sport technisch ging es diese Woche auch recht gut voran, ich konnte jeden Tag laufen gehen außer dem Tag wo ich nach der Arbeit in der Werkstatt war.  Hab auch wieder mit Situps angefangen da ja auch die Temperaturen endlich wieder vernünftig sind.

Freitags war ich um 3 zu Hause und konnte dann erstmal richtig gut laufen gehen und auch heute war ich knapp 20 Kilometer unterwegs in 2 Runden von knapp 10 KM. 

Mitte diese Woche hatte ich dann schon wieder eine leichte Krise, nach dem duschen beim Fönen der Haare hatte ich irgendwie das Gefühl das ich mehr Haare als sonst verloren hätte und ich war total unglücklich mit meinen Haaren. Dies hat sich dann heute geändert. Ich gehe ja immer schon zum Türken meines Vertrauens. Heute war auf der Männerseite Hochbetrieb und so kam ich bei der Chefin der Frauenseite ran. Und da war nichts mit Haarschneidemaschine, hat alles mit Schere gemacht und nachher mit einer Rasierklinge. Und ich hatte in den letzen Jahren mich noch nie so gut gefühlt mit meinen Haaren.

Mit RE war es diese Woche recht ok, sie hatte mir Anfang der Woche gesagt das sie viel zu tun hat und so war ich auch vorbereitet das ich nicht jeden Sekunde eine Nachricht von ihr erwarten konnte.

Am Donnerstag hatte wir dann ein wenig mehr Zeit zum reden, Sie war mit einer Freundin unterwegs nach Bamberg um schon mal ein paar Sachen in die neue Wohnung zu bringen.  Wir witzelten immer noch ein wenig rum vom Wochenende und ich hatte ja am WE eine Jack Flasche mir verdient und schrieb auf die ihren Namen und machte davon ein Foto. Auf den Foto war auch noch die Weinflasche auf der schon ihr Name steht.  Ich bekam sofort eine Nachricht ob sie hochkommen soll oder ich mit den Flaschen zu ihr kommen soll. Schien wohl gut angekommen zu sein. Ich antwortete ihr am Freitag und habe seit dem nicht mehr von ihr gehört aber das ist auch ok denke ich mal.

Dann gab es heute Abend noch ein wenig Stress, ich war grade dabei mein Abendessen vorzubereiten und bekam dann einen Anruf von meinen Vater, ich soll die Mutter ins Krankenhaus fahren wegen eines Hörsturzes. Also  ab nach Bochum und dann dort erstmal warten. Es hat sage und schreibe 3 Stunden gedauert die Aufnahme und das obwohl niemand anderes dort da war.  

 Nun brauch ich aber erstmal was zu essen.

Kommentare

02:54 19.08.2018
Deinem Vater alles Gute!
Und RE, das liest sich ja schon ganz interessant ... aber sollte wohl nicht Dreh- und Angelpunkt Deines Lebens sein Irgendwann bist Du dann mal Trauzeuge und sinnst über verlorene Jahre nach
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

fatality Offline

Mitglied seit: 23.05.2014
33 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2018-08-18 23:07