Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 18. July 2019
Tagebücher » DaisyDuck » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch DaisyDuck
2005-07-12 10:13
babytreff und haus - klappe, die 1.
heute ist wieder ein absoluter grauer tag!

das wetter ist nicht wirklich schön, aber wir werden das beste draus machen.
heute nachmittag werden wir unsere freundin in st. besuchen. sie hat auch eine kleine tochter. i. ist nur 2 wochen jünger als mein zwergi.
das wird sicher ein lustiger nachmittag. hoffentlich sind alle kinder ausgeschlafen, sonst könnte es ein bissi anstrenged werden. bei meinen hab ich gute hoffnungen, da er gerade schläft.

sonst gibt eigentlich nur über den hausumbau zu berichten.

das wird eine tolle sache. ich bin ja schon so gespannt, ob sie noch miteinander reden, wenn das ganze dann fertig ist.
ein zimmer vom haus der schwiegereltern kommt das zum neuen für r.'s bruder dazu. dort kommt ein kleines behelfsbad rein. dann wird dort der dachboden ausgebaut und die decke runtergesenkt, damit das ganze funktioniert.
und wenn das dann fertig ist, wird noch ein neues zimmer oder 2 (da bin ich mir nicht so sicher) dazugebaut. und dass dann auf drei ebenen. keller = für diverser sachen und zum basteln. dann oben ein wohnzimmer mit oder ohne küche (???) und oben dann schlafzimmer.
aus diese zwei zusammen stückeleinen soll dann ein neues haus werden.

zu erwähnen ist dabei noch, dass das grundhaus schon gute hundert jahre alt ist. dann der dazu gebaute teil der schwiegereltern gute 40 jahre und natürlich immer nach den dem entsprechenden standards.

eine zentralheizung soll auch noch eingebaut werden, jetzt wird das ganze mit nachtspeicheröfen und einem ölofen geheitzt.

und der grösste punkt von allem ist: wie wird das ganze mal aufgeteilt, wenn die schwiegereltern nicht mehr sind!!!
wir haben an dem haus kein interesse. ob jetzt mit ausbau oder ohne.
aber das ganze muss mit einem notar geregelt werden. ich bin schon gespannt, wie es da weiter geht.
weil im moment gibt nicht viel einigkeit.
aber ohne der gehts nicht.
jetzt muss dann das ganze geschätzt und ein vertrag aufgesetzt werden. wir wissen was wir wollen (nämlich nur ausbezahlt werden jetzt oder später ist egal) aber die einigung zwischen den schwiegereltern und p. (r.'s bruder) könnte interessant werden. auskennen tut sich nämlich keiner.
und so wie ich das gestern rausgehört hab, bin ich mir gar nicht sicher ob r.'s vater das ganze mit dem umbau und dem gemeinsam wohnen so wirklich will.
aber bitte, dass müssen sie sich untereinander ausschnapsen.

ich bin bei der ganzen geschichte ja eigentlich nur zuschauer. und natürlich berichterstatter.

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

DaisyDuck Offline

Mitglied seit: 21.04.2005
AT mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-07-12 10:13