Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 27. September 2020
Tagebücher » skurielle » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch skurielle
2010-02-27 12:50
Andere?! Was interessieren sie mich?!

Hehe, was interessieren mich andere denn? Vorallem auch noch wirklich die jenigen, mit denen ich ja gar keinen Kontakt habe? Meine Mama ist schon sehr geil drauf wenn es um 'Freundschaften' geht. Wenn sie es nur alles wissen würde, dass diese Menschen nie in die Kategorie 'Freundschaften' reinpassten. Zumindest nicht in meine.

Nennen wir sie mal Conny und Sibille. Zu Conny; hmm... was fällt mir da spontan ein? Ja, genau... Dummheit. Einfach nur Dummheit. Ein Stück Brot ist interessanter als Conny. Jahrelang habe ich es mit ihr versucht. Versucht auf einen Nenner zu kommen, versucht sie vielleicht doch ein bisschen zu mögen...jahrelang. Hat im Endeffekt nicht funktioniert. Jedesmal wenn ich dachte: 'Ja, jetzt ist es soweit... ich mag sie, mit ihr kann man Spass haben', irrte ich mich aber sowas von. Hinter meinem Rücken waren ihre Intriegen mir gegenüber anscheinend immer gut genug. Ja, bist zu meinem Gegenschlag. Jeder der mich kennt weiss, mit mir kann man viel Spass haben. Ich mach auch alles mit. Wehe nur dem einen, der meint ich sei blöd und gut zum Ausnutzen.

'Liebe Conny, wie du mir... so ich dir' lautete damals meine Devise. Damals wie auch Heute, trifft es wohl besser.

Treffpunkt 'MonaLisa' Bad Aibling: Ich komme mit einem Freund an. Setze mich auf meinen damaligen Stammplatz. Bestelle mir einen Drink und schau mich erst mal um. Wen sehe ich? Conny, wow... dass erste Mal mit ihrem ersten Freund in einer Kneipe. Wie süß! Conny sieht mich an, ich sehe sie an. Zwei Blicke die es trotzdem nicht schafften dass eine von uns beiden tot umfiel. Ich sehe ihren Stecher an und denke nur: 'Naja, nicht der hässlichste aber auch nicht der Schönste' aber er war ein passendes Opfer für meine Intriege. Naja, wie der Abend so wollte ist das Opfer (nennen wir ihn einfach Max) auf die Herrentoilette verschwunden. Hmm, wieder zwei Blicke die sich trafen. Nämlich die Blicke von Conny und mir. Sie wusste ganz  genau dass ich was vorhatte. Nur was? Hehe, sie hätte mich doch wirklich besser kennen sollen, oder? Ich, aufgestanden.... mich gestreckt, noch einen zynischen Blick zur Conny geworfen...und ab war ich... in der 'Herrentoilette'.

Tja, ich schaue Max an, er sieht mich an. 'Was machst denn du auf dem Männerklo?' fragte er. Hmm, dass fragte sich Conny bestimmt auch. Sie wusste dass ich was vorhatte und realisierte auch sichtlich schnell, dass ich es geschafft hatte. Es war ganz einfach und ich musste mich auch nicht bemühen. Wir (Max und ich) standen natürlich nur noch ca. 1cm von einander entfernt. 'Du willst es doch?' fragte ich ihn noch. Was für eine dumme Frage, ich wusste doch schon beim ersten Augenkontakt dass er mich will. Klingt arrogant?! Mir doch egal. Es war so. In der nächsten Sekunde hat uns Conny beim 'Rummachen' erwischt. Oh, arme Conny... der Satz wird mir wahrscheinlich für den Rest meines Lebens hinterher rennen.

'Warum bist du immer die Nr. 1 bei allen Kerlen die ich kenne? Warum nimmst du mir jetzt sogar meinen Kerl weg?' Ach liebe Conny, so ist nun mal das Leben. Ich kann nichts dafür wenn du so langeweilig bist und immer sein wirst. Ja, ich bin ihm gefolgt. Fakt ist nur, ich habe ihn zu nichts gezwungen. Er wollte selber. Was interessiert es mich ob er 'dein' Freund war. Ich kenne dich gut genug um zu wissen, dass du einfach zu blöd für eine Beziehung bist. Zu blöd für einen Kerl, dass trifft es besser. Vorallem die Betonung 'Freund', du kanntest ihn doch erst zwei Tage. Hättest du ihn am vierten Tag schon geheiratet? Mit deinen damals 19 Jahren? Liebe Conny, ach Conny... du hättest es damals so schön einfach gehabt. Du hättest jeden haben können. Aber du musstest ja das tun was deine Mama dir befohlen hat. Du hättest ja sonst keine 'Fashion', kein Geld und keine 'Gucci' Produkte mehr bekommen. Dein Leben musst ja so sein. Alles machen was Mama und Papa wollen, sonst endet dass Leben ja mal in der Wirklichkeit. Die Wirklichkeit bestand aber leider nicht aus 200€ Taschengeld, Luxusgütern und schöner Klamotten.

Liebe Conny, du lebst jetzt das Leben, welches deine Eltern immer wollten. Also sei doch stolz drauf dass du keinen Mann brauchst um glücklich zu sein, sondern nur deine alten Eltern. Sie sponsern dir auch bestimmt weiterhin alles was du brauchst! Ob dass nun Versace Anzüge sind, Autos, Mietzahlungen etc. Du machst es auch bestimmt besser so. Denn wer will denn heutzutage schon einen Mann haben? Man hat doch Mami und Papi. Also, ich freue mich wirklich wieder auf die nächste 'WiesnZeit' wenn ich dich wieder unter einem Baum finde, völlig zugedröhnt mit Alk und anderem Zeug. Wenn du mir wieder was von einem 'achso tollen Leben' in Geld und Luxus vorschwärmst. In der Zwischenzeit, nehm ich mir einfach mal wieder einen von deinen Makkern...achso stimmt ja, du hast ja keine!

Meine liebe Sibille. Wie lange kennen wir uns schon? Ach, einfach lang eben. Ich mag dich, ja wirklich dass tue ich. Ich verstehe dich nur ab und zu nicht richtig. Du hast alles, egal ob Geld, Arbeit (naja ab und zu), Freunde mit denen man immer Party machen kann, viel Zeit und doch so wenig Liebe? Hmm, warum ist es denn so dass jeder Kerl froh ist, wenn er wieder weg ist? Verlangst du vielleicht zu viel? Nein, Sibille ich gebe dir vollkommen recht. Du verlangst natürlich nicht zu viel. Ich mein, wir leben ja so gut wie auf dem Land. Du selber hast ab und zu mal Arbeit. Das ist schon mal was, ich weiss wovon ich rede! Dein 'Freund' muss mind. 1,80m sein. Hey, bestimmt kein Problem. Muskolös, traumhaft und von Beruf Model. Ja, den findest du bestimmt bei uns. Da habe ich ja garkeine Zweifel! Du willst Familie haben. Logo, mit einem so tollen Mann, kriegt man dass bestimmt hin! Er darf natürlich nichts haben was dich so ein wenig 'abturnen' könnte.

Er darf kein kleines Bäuchlein haben. Er muss komplett rasiert sein. Er muss ein tolles Auto fahren. Er muss total hübsch sein. Er muss eine wohlgeformte Brust haben. Sibille, ich schau mal ob es noch eine Barby-Puppe in Männerformat gibt und dann schenke ich sie dir! Ich mein, was soll das? Ist dass alles was du dir von einem Mann wünscht? Wow, dass ist ja echt nicht viel! Die besten und nettesten Männer hast du ja schon vergrault. Entweder weil sie dir nicht gefallen haben (ist ja auch blöd wenn der Mann ein bisschen Brusthaar hat und er vergessen hat sich zu rasieren) oder weil sie nicht all das besitzen was du dir wünscht. Ach Sibillchen, du machst mir Sorgen! Jetzt hast du eigentlich fast alles was du haben wolltest und trotzdem geht es dir nicht gut. Ich würde dir auch so gern helfen, nur ich bin ja nicht mehr in deiner Welt verfügbar. Tut mir Leid wenn ich nicht jeden Tag Party machen kann. Aber vielleicht denkst du einfach mal an meine Worte, die ich dir schon endlos oft gesagt habe!

'Es ist nicht immer alles Gold was glänzt!'

Skurielle

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

skurielle (Skurielle La'Femme) Offline

Mitglied seit: 24.02.2010
34 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2010-02-27 12:50