Willkommen auf Tagtt!
Friday, 31. March 2023
Alle » News, Bilder, Videos - Online
2012-07-30 13:22
Meine Mauer


Die letzten Tage und Wochen
wurden durch warten und hoffen erfüllt.
Die Tage vergingen ohne ein Wort.
Die Nächte verrannen durch einen unruhigen Traum.
Wo bist du jetzt, fragte ich mich schon zu oft.
Was machst du im Moment.
Meine Sehnsucht vermischte sich mit Illusionen.
Vielleicht ein Wunschdenken?
Die Zeit verging,
aber du bautest deine Mauer nur noch höher.
Diese Mauer umgibt deine verwundbarste Stelle.
Paß auf,
daß deine Gefühle nicht zu Stein werden.
Denn in dieser Welt herrscht die Eiszeit.
Die Mauern die du bei mir eingerissen hast,
hast du Stein für Stein um dich aufgebaut.
Du sagst,
du brauchst Zeit und sprachst von Liebe,
aber der Zeitbegriff wurde relativ und die Liebe wurde kälter.
Ein Funke ist immer noch da.
Aber sie braucht Nahrung um zu Leben.
Nach all der Zeit,
frage ich mich,
wo fängt die Sehnsucht an und wo hört die Illusion auf
Du gabst mir so unendlich viel,
aber noch mehr hast du mir genommen,
-   meine Mauer.

 mailto:AK2308@aol.com

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

2012-07-30 13:22