Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 30. March 2017

Archiv | 1944-MM-DD

mit Videos
Erscheinungsdatum
viele gl. Ereignisse
 1944-12-31 hh:mm
Jahres Auskehr! Die dicken Schneeflocken, welche uns heute Frau Holle schickt, versuchen all das Leid der vergangenen Tage dieses so schicksalsschweren Jahres zu verdecken. Es gelingt ihnen nicht! – Stahl und Pulver ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-30 hh:mm
Stadt der Toten! Wieder will ich einen Brief der Eltern wiedergeben. – Vorhin sind wir wieder zurückgekommen aus der Stadt der Toten. – Wie soll ich Dir mein Junge das Bild und die Trauer schildern, welche über ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-29 hh:mm
Ein flotter Bunker! Inzwischen haben wir die Schnauze voll, so sagt der Berliner. Schon wieder einen anderen Bunker bauen. Wie dem auch sei, wir tuen es, denn schlafen wollen wir ja und im Fahrzeug ist es denkbar schlecht. ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-28 hh:mm
Nacht im Fahrzeug! Kaum waren wir einige Stunden in der vergangenen Stellung, da kam neuerlicher Stellungswechsel. Einige Kilometer zogen wir nach der Seite und Rückwärts. In einem Hochwald kamen wir kurz nach Einbruch ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-27 hh:mm
Stellungswechsel zum Brennpunkt! In 1 ½ Stunden war der Stellungswechsel befohlen. Unser schöner Weihnachtsbunker muss verlassen werden. Was soll jetzt kommen? Wohin werden wir kommen? Zu einem neuen Brennpunkt der Front – das wissen ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-26 hh:mm
Weihnachtsgrüße vom alten Regiment! Gestern war die Leitung zu oft gestört, ich konnte Fauna nur kurz erreichen und meine Weihnachtsgrüße anbringen. Aber heute war ich doch überrascht. So viele Stimmen alter Kameraden waren am Apparat, ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-25 hh:mm
Weihnachten! Noch um 24.00 Uhr in der Nacht griff der Feind an. Scheinbar wollte er unsere Weihnachtsgeschenke holen. Dabei hatte er sich jedoch geirrt. Zunächst hatten wir dieses Jahr nicht so viel, dass wir ihm ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-24 hh:mm
Heiliger Abend! Vom tiefblauen Samtteppich des Himmels glitzern und funkeln die Sterne im silbernen, gelben und blauen Lichte. Feindlichen Nachtbomber erhellten durch abgeworfene Leuchtfallschirme das scheinbar schlafende ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-23 hh:mm
Und nochmals abgeschlagen! Immer und immer wieder versucht der Russe, unsere Front zu durchstoßen. Die verschiedensten Zeiten am Tage und in der Nacht sind ihm recht und gut, um nur zu einem sichtbaren Erfolg zu kommen. Da und ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren
 1944-12-22 hh:mm
Schreckensnacht! Dieser wiedergegebene Brief von Vater erreichte mich heute. – Mein lieber Heinz! Wir leben noch nach der Schreckensnacht. Heilbronn ist nicht mehr. So wie Stuttgart ausgesehen hat, so sieht jetzt Heilbronn ... mehr»
Vor 6 Jahren - von Heinz_Welk (DE) - Kommentieren

1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - >  >>  

Tags (Time / Wörter)