Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 20. September 2020
Tagebücher » Wühlmaus » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Wühlmaus
2016-11-14 11:55
Bücher 2016

Januar

1. Gillian Flynn - "Cry Baby"
2. Charles Dickens - "Oliver Twist"

Februar

2. Friedrich Dürrenmatt - "Der Richter und sein Henker"

März

3. Meg Wolitzer - "Die Interessanten"
4. Steve Watson - "Ich.darf.nicht.schlafen."

April

5. Astrid Rosenfeld - "Elsa ungeheuer"

Mai

6. Jussi Adler-Olsen - "Verachtung"

Juni

7. John Grisham - "Die Jury"

September

8. William M. Thackeray - "Jahrmarkt der Eitelkeiten"

Oktober 

9. Joan K. Rowling - "Harry Potter und das verwunschene Kind"

10. Delphine de Vigan - "No & ich"

11. Gillian Flynn - "Dark Places"

November 

12. Ian McEwan - "Kindeswohl"

13. Kerstin Gier - "Rubinrot"

14. Danielle Graf & Katja Seide - "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn"

15. Jussi Adler-Olsen - "Erwartung"

 

Dezember 

16. Kerstin Gier - "Saphirblau"

17. Emma Cline - "The Girls"

18. Kerstin Gier - "Smaragdgrün"

 

 

 

 

 

Kommentare

09:17 28.03.2017
Würde mich freuen, mal wieder von dir zu lesen, auch wenn ich zum Glück über Instagram sehen kann, dass es euch gut geht
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

22:59 29.11.2016
möp möp wie gehts dir/ euch?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

09:42 25.10.2016
Wie schaffst du es zu lesen
Ich lese seit drei Monaten im eBookreader an einem Buch und komme nicht voran. Zwei Seiten bei mittelgroßer Schrift und dann ist irgendwie schon wieder Trubel *schnief*

Schön, dass du so viel schaffst zu lesen :)
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

08:45 01.07.2016
Ich erinnere mich ehrlich gesagt nicht mehr genau, weiß aber noch, dass das Ende irgendwie... abartig war. Also ich versteh schon ein bisschen was du meinst. Ich finde bei Gillian Flynn generell die Charaktere meist nicht besonders sympathisch, ich vermute aber, dass das so gewollt ist.
"Ich darf nicht schlafen" mochte ich nicht, da fand ich das Ende total vorhersehbar, wodurch es dann total langatmig und kein bisschen spannend war (und gut geschrieben fand ichs auch nicht).
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

13:25 30.06.2016
Cry Baby und ich darf nicht schlafen habe ich auch beide mir im Regal stehen.
Cry Baby mochte ich aber nicht so, obwohl ich die Thematik sehr interessant fand. Ich weiß nicht, ob man es nachvollziehbar findet, aber die Situation, die heraufbeschworen wurde durch die Wortwahl, war so dick und anstößig und ekelig, ich kann das Buch nie wieder lesen was hast du davon gehalten?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Wühlmaus Offline

Mitglied seit: 09.09.2010
31 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2016-11-14 11:55