Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 29. January 2023
Tagebücher » Sommer » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Sommer
2022-11-27 18:30
Beinah eine Blume

Aber auch wirklich nur beinah, denn im Gegensatz zu mir sind die Blumen im Winterschlaf. Winterschlaf, den könnte ich jetzt auch gebrauchen. Mir fällt es ja nicht erst seit drei Tagen schwer, um 4.30 Uhr aufzustehen, das zieht sich echt wie ein roter Faden durch meinen Alltag. Und das wird auch noch schlimmer, wenn man sich das Wetter so ansieht. Es ist alles grau in grau und trostlos. Das macht das alles nur noch schlimmer. Na ja, was soll der Geiz. Irgendwie ist auch das vorbei und es werden wieder bessere Tage kommen. Dann boxt aber der Papst im Kettenhemd. Das tut er bei mir eh schon, denn ich habe so unter meiner Galle zu leiden, daß das schon nicht mehr feierlich ist. Mein Vater meint, daß ich damit zum Arzt muß. Das weiß ich auch, aber wenn ich jetzt zum Arzt gehe, weiß ich jetzt schon, daß der mich dann ins Krankenhaus schickt. Ich bin an der Stelle mal ehrlich: dann mache ich das auch ohne jeglichen Anstand. Aber wie das nun mal so ist, kommen halt immer andere Dinge dazwischen, die wichtiger sind. S. hat im Dezember zwei Tage frei, T. muß an zwei Tagen zum Seminar und ich habe noch zwei Arzttermine. Und kurz vor Weihnachten will ich mich auch nicht unbedingt ins Krankenhaus legen. Aber im nächsten Jahr nehme ich das unbedingt in Angriff. Eine andere Wahl habe ich da echt nicht. Wir wollen ja auch im nächsten Jahr in den Urlaub fahren. Auch wenn es noch ein wenig früh ist, habe ich den Termin schon mal durch gegeben. Daß so was auch nach hinten los gehen kann, kennen wir nur allzu gut. Im November 2018 haben wir den Urlaub für 2019 reserviert und gefahren sind wir dann am Ende ohne meine Mutter. Wenn das mal kein schlechtes Omen ist. Daran mag ich gar nicht denken. Ich muß den Teufel aber auch nicht unbedingt an die Wand malen.

Kommentare

03:14 29.11.2022
Daumendrück auf jeden Fall!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

15:12 28.11.2022
Man kann nie wissen, was uns im nächsten Jahr erwartet. Von daher muß man mit seinen Äüßerungen echt ganz schön vorsichtig sein. Das wollte ich nur damit sagen.
Das ist gut möglich, daß man bemüht ist, daß die Leute an Weihnachten wieder zu Hause sind. Ich weiß auch, daß die eigene Gesundheit immer vorgeht, aber ich muß auch dazu sagen, daß ich das Thema seit zwei Jahren vor mich her schiebe. Da war es auch noch nicht so schlimm.
Und da ich in diesem Jahr auch andere Arzttermine habe, werde ich dann doch wohl noch warten müssen. Das geht schon irgendwie.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

02:34 28.11.2022
Nix da, Teufel
Und im Krankenhaus mühen sie sich vielleicht jetzt mehr, damit alle, bei denen es möglich ist, Weihnachten zu Hause sind! Zu lange zu warten ist sicher nicht optimal
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Sommer Offline

Mitglied seit: 15.04.2014
48 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2022-11-27 18:30