Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 20. September 2020
Tagebücher » Silence » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Silence
2005-12-28 00:59
quiet, please.
wieder kein Schlaf, wenngleich ich den ganzen Tag schon fertig war.
den allabendlichen Kaffe hatte ich strategisch ausgeschlagen.
genutzt hat es offensichtich nichts.
es ist noch nicht allzuspät, kein grund am Rad zu drehen, dennoch;
jene hirngespinnste hören nicht auf hier rumzuspucken.
hier.
wo es keinen ausweg gibt.
kein knock-out.
in meinem kopf.
oft liege ich da und erinnere mich an all die phasen, die ich so durch tag und nacht erleide. mein gedächtnis ist mir dabei keine große hilfe. soviel davon vergesse ich.
noch vor fünf minuten hatte ich so einige gedankenstränge, die mir soviel endgültigkeit versprachen. und wie jeder meiner träume.
wie all diese jämmerlichen ideen und all jene fruchtlosen entdeckungen verpuffen sie sodass ich sichtlich geschwächt in jener welt erwache, die ich in all meiner Zeit verachtete. dem realen.....oder zumindest jenen bruchstücken, die ich hieraus begreifen konnte.
ach.
was soll ich schon sagen?
wie eben schon sehne ich mich seit langem dannach zu schreien.
aufzuschreien und jene möglichen wahrheiten hemmungslos in die Leere zu schreien. doch wozu? als könnte ich jemals eine andere, als die mir bestimmte richtung einschlagen? als könnte ich rebellieren gegen all das, was unsereins sich an materiellem noch vorstellen könnte. ich. entgegen. allem.
nein, und wär ich x-mal mehr als ich je zu träumen wagte....doch schreien dannach verlang es mich. selbst unten, hier, im echten leben.

1-21.
Schön. Zwanzig Minuten getipper und schon bin ich schon wieder EINS.

Also normal, nochmals, egal: Alles ist phänomenal.

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Silence (Silence Roman) Offline

Mitglied seit: 11.11.2003
38 Jahre, DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-12-28 00:59