Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 10. August 2022
Tagebücher » Shark » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Shark
2006-01-26 03:22
Busfahrer Bewustlos
So hab mal wieder einiges erlebt aber habe nicht so viel zeit zu schreiben.
War in Santa Cruz und dort ist man einfach der Star staendig pfeifen einem die Maedchen nach oder lachen einem an.
Und dan bin ich nach Samaipata mit dem Bus gefahren das ist ein kleines Dorf in den Bergen, habe dort den Amboro Nationalpark besucht, hat dort so 4 meter hohe Farne die es nur da und an einem anderen ort auf der Welt gibt. Am anderen Tag habe ich einen alten Sandteinfelsen mit Figuren und nischen usw besucht ist auch im Unesco weltkulturerbe eingetragen. Lernte dort eine Familie aus Santa Cruz kennen und unternahm diese Sachen mit ihnen.
Bin am Nachmittag in einem vollbesetzten Bus mit fast kein Platz und sehr heiss zurueckgefahren, hinter mir ein Huhn neben mir ein Maedchen und ab und zu hat man auch einen dicken weiberarsch im Gesicht so wenig Platz hat es.
Die Fahrt dauerte 3h bin dan nochmals nach Santa Cruz und wollte nochmals testen und promt hat man wieder eine kennengelernt. War etwas mit ihr essen und bin dan am abend zum Terminal gegangen um nach San Javier zu fahren, der Bus hate 3/4 h verspaetung danach luden sie noch eine 1 h gepaeck auf's dach und bevor wir losfahren wollten flog ein schwarzer schatten am Fenster vorbei, schaute nach 10 sec aus dem Fenster und sah den Chafeur bewusstlos am boden liegen und die Leute standen nur drumherum und halfen nicht. Rannte dan raus und ging zu ihm hin er lag am boden wie eine Leiche eine Blutlache breitete sich unter seinem Kopf aus. Wacht dan zum Glueck wieder auf andere Leute kahmen nun auch zur hilfe. Half ihm noch aufzusttehen und zu einem trockenen Platz zu laufen ging danach wieder in den Bus.
glaube es ist nicht so schlimm. Nur hirnerschuetterung und Platzwunde. Waren etwa 4 m .
Sind dan um 2 in der Nacht angekommen , habe mir dan ein plaetzchen auf einer Bank gesucht und dort die restlichen stunden der Nacht verbracht.
Habe die Jesuiten mission besucht alles aus holz und sehr schoen und noch baden gegangen jetzt am nachmittag nach conception gefahrern hier eine deutsch bolivianerin kennnengelernt und das dorf und diverse sachen angeschaut wie schreinerei schnitzerei , mit verschiedenen leuten geredet usw.
Hier ist es wieder total ander als wie in anderen orten und sehr heiss also gruss Christoph

Kommentare


unbekannt
12:04 28.01.2006
Hallo Christoph!

Was war denn genau mit dem Chauffeur passiert?
Wie geht`s Dir so? Gesundheitlich?

Liebe Grüsse von Deiner Cousine
Sandra


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Shark (Christoph Meyer) Offline

Mitglied seit: 10.04.2005
CH mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2006-01-26 03:22