Willkommen auf Tagtt!
Sunday, 21. July 2024
Tagebücher » Shark » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Shark
2010-05-03 18:23
Ab in den Süden: Italien, ich komme :-)

Seit ich das letzt mal geschrieben habe ist wieder viel passiert.
Ich habe viele neue Orte besucht und tolles erlebt.

Ich habe mir das Gleis 7 gekauft noch für ein Jahr, so kann ich immer in der Nacht in der ganzen Schweiz mit dem Zug reisen.
So habe ich mal eine Kollegin in Fribourg besucht und die Stadt kennen gelernt.
Sieht echt toll aus diese Historische Altstadt in der Westschweiz.



An Ostern bin ich mit meinem Bruder und Kollegen nach München gefahren.
In vier Tagen haben wir die Stadt unsicher gemacht und die besten Sachen angeschaut.
Olympiapark, BMW World, Ausgang in der Fabrik.

Am Tag nach Ostern bin ich mit einem Arbeitskollegen gerade weiter gefahren auf eine andere Reise  Richtung Norden.
Am Morgen früh um halb 7 wahren wir schon in Heidelberg und haben dort Gefrühstückt und die Stadt im schnelltempo kennengelernt.
Der nächste Stopp wahr in Trier, eine der ältesten Städte von Deutschland.
Römische Ruinen und vieles mehr gibt es dort zu sehen.
Die Nacht haben wir in Luxenbourg verbracht.
In der Jugendherberge haben wir andere Reisende kennengelernt.
Am Nächsten Tag erwartete und die Stadt Namur und die nacht verbrachten wir in Belgien in Brüssel.


Hat mich überrascht das dort so viele aus Afrika sind.
Als letzter Ort, galt es Amsterdam zu besichtigen. Wir hatten Unterkunft bei zwei Couchsurferinnen. Mitten im Zentrum direkt an einem Kanal.
Wir sahen alles was berühmt war in Amsterdam.
Von den Drogen haben wir natürlich unsere Finger gelassen.
 
Zum Frühstück am letzten Tag gab es geräucherten Fisch direkt an der Nordsee.
Vo da sind wir alles Durchgefahren bis wieder an den Bodensee.

Vor einer Woche wahr ich mit dem Motorrad unterwegs im Juragebierge. Ueber 800km habe ich zurückgelegt.
Ich wahr in einer Höhle wo sie vor ein par Hundert jahren Mühlen eingebaut haben.
Auch habe ich eine Asfalt Mine besucht, von dieser Mine sind alle Strassen von Paris Budapest New York und  vielen anderen Städten gepflastert worden.
Habe eine wanderung unternommen zu einem Wasserfall.
In la Chaud de Fonds habe ich die Uhrenindustrie kennengelernt.


Auch habe ich eine länger Wanderung zu einem natürlichen Krater unternommen.
Bei diesem Gibt es ein wunderbares Echo und man steht immer direkt am Abgrund ohne Sicherung.


Am Neuenburgersee habe ich mein Camp aufgeschlagen.
Fossilien habe ich auch gefunden im Alten Gestein des Juragebierges.

Jetzt Plane ich meine Grossen Italienferien.
Am Mittwoch abend geht es los, zuerst nach Chiasso, werde dort um Mitternacht ankommen.
übernachte auf dem Bahnhof und morgens nach 5 fährt mein Zug nach Rom.

Weiter auf dem Plan stehen Napoli und sein Vulkan Vesuv. Die Ruinenstadt Pomeij und vielleicht ein Tagesausflug auf die Insel Capri.
Von da aus geht’s ab in den Süden auf  Sizilien. Die Mafiastadt Palermo kann es nicht erwarten mich Begrüßen zu können.
Auch Catania werde ich besuchen den dort kann ich auf den Vulkan Ätna steigen.

Nach Sizilien habe ich wieder eine lange Reise nach Alberobello eine besondere Stadt.
Auf dem Weg in den Norden werde ich noch Florenz kennen lernen und von da aus wieder zurück in die Schweiz.

Photos

Map

Amsterdam, Niederlande

Kommentare

14:46 14.05.2010
super, tolle bilder. schön, dass du so viel reisen kannst
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
01:37 04.05.2010
schöne bilder
wünsch dir noch einen tollen erlebnisreichen urlaub in italien und viele viele bilder für uns


Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

18:59 03.05.2010
6874
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Shark (Christoph Meyer) Offline

Mitglied seit: 10.04.2005
CH mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2010-05-03 18:23