Willkommen auf Tagtt!
Thursday, 02. December 2021
Tagebücher » Roger_R. » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Roger_R.
2009-05-27 11:45
Darf ich vorstellen? Felix.
Wenn es etwas gibt, was ich absolut nicht leiden kann, dann ist das fehlende Kontrolle. Ich habe gern das Ruder in der Hand. Ich bestimme wo's langgeht, welche Kneipen meine Freunde und ich aufsuchen, ich bestimme die Prioritäten von Arbeitsaufträgen in der Firma, ich kontrolliere. Und ich liebe das.

Doch da gibt es eine Sache, die nicht in meiner Hand - und vor allem nicht in den Händen anderer Männer - liegt: Die Kontrolle über Sex. Sex ist etwas, das - heutzutage - absolut und vollkommen in der Macht der Frau steht. Die Ehefrau hat Kopfschmerzen, Frauen in Clubs und Bars müssen umgarnt und verführt werden.. und wenn man dann tatsächlich mal eine mit nach Hause nimmt, heißt es dann nach dem ersten Kuss: "Weißt du was Felix? Vielleicht sollten wir doch lieber nur Freunde sein.."

Frauen lieben dieses Spiel. Frauen wollen Aufmerksamkeit. Frauen wollen Abwechslung. Wer kann es ihnen übelnehmen? Eine Durchschnittsfrau, die allein an der Bar steht ... sagen wir, eine 6/10, bekommt in einer Stunde bestimmt 5 oder 6 einfallslose 08/15-Anmachsprüche zu hören... von 10 verschiedenen Männern. Und nochmal 10 Männer ... oder eher Jungs ... stehen 4 Meter weit entfernt und kämpfen stundenlang mit sich selbst, nur um dann festzustellen, dass sie eh nicht den Mut aufbringen, die Frau anzusprechen.

Eine 8/10 oder eine 10/10 in einem Club muss ca. mit dem 5-fachen rechnen. Wer kann es ihnen da also verübeln, dass sie wählerisch sind?

Aber erstmal zurück zu mir. Mein Name ist Felix, ich bin 21 Jahre jung, erfolgreich, beliebt und ambitioniert. Doch bei all meinen Vorzügen und Stärken... ich habe zwei große Schwächen (und diverse kleine bestimmt auch //irrelevant ):

Ich liebe Drogen,
Und ich liiiebe Frauen.

Meine erste Drogenerfahrung machte ich mit 12. So wie bei den meisten anderen Leuten auch handelte es sich hierbei um stinknormales Bier. Oh, ich habe Bier gehasst! Aber dann, mit 14, entdeckte ich etwas weitaus besseres: Smirnoff Ice! Jeder hier erinnert sich bestimmt an die Debatten vor 6, 7 Jahren, dass diese süßen, hochalkoholischen Getränke junge Leute in den Drogenabgrund zieht... und jopp.. das stimmt. Heute, mehr als ein halbes Jahrzent - und bestimmt 100.000 Zigaretten - später, beinhaltet mein Drogenregister:

- Gras (ich hab bestimmt mehr gekifft als geraucht in meinem Leben)
- diverse Pilzarten
- DHM / DXM
- Koks
- LSD
- Tramadol, Tilidin und andere synthetische Opiate
- Ephedrin (Grundstoff aus dem Speed und auch Meth gewonnen wird.. glaub ich)
- N2O (Lachgas)
- LSA
- Spice (schäbiger, bis vor kurzem legaler, Weed-Ersatz)
- Kratom (Trend-Droge in Thailand)
- Afrikanische Traumwurzel
.. Ich bin mir sicher, dass ich einiges vergessen habe, aber hey, keine schlechte Liste, was? .. Ich gebe zu, ich habe eine Schwäche für Drogen. Das Bewusstsein zu verändern ist interessant... das hat bei mir nichts mit Sucht zu tun.. ich bin einfach nur neugierig. Doch mittlerweile habe ich alles ausprobiert, was ich mir zutraue.. und der Rest langweilt mich mittlerweile mehr oder weniger auch... und aus dem Grund wende ich mich nun seit kurzem wieder meiner zweiten, gewaltigen Schwäche zu: .... Frauen.

Seit ich 6 Jahre alt bin, habe ich Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht gesammelt. Ich hatte das Bedürfnis, in die Vagina einer Frau einzudringen, bevor ich überhaupt wusste, wozu sie da ist. Bevor ich 10 war, hatte ich schon meinen ersten Zungenkuss, mein erstes Petting und meinen ersten Blowjob hinter mir (Vielen Dank, Vanessa!! ♥ ). Nach der Grundschule war ich aber plötzlich nicht mehr der coole, frühreife Junge, sondern nur noch einer von 100 neuen Pimpfen auf einer beschissenen Schule. Und mit quasi Minus-105-Prozent-Selbstvertrauen lies dann das "erste Mal" auf sich warten, bis ich 17 war. Und es war scheiße.

Und trotzdem... spätestens ab diesem Zeitpunkt wusste ich, dass ich süchtig bin. Mehr noch, als eine Droge auf meinem Register je verursachen könnte. Multipliziert mit 1000. Doch so sehr ich Frauen, Vaginas und Sex auch mochte, besonders viel hat sich trotzdem nicht ergeben.

Seit meinem 17. Geburtstag (Geburtstagssex, juhu!) hatte ich exakt 7 Sexualpartnerinnen. 3 davon waren feste Freundinnen (9 Monate, 1 Jahr, knapp 3 Jahre) die anderen 4 waren One-Night-Stands (oder manchmal auch 3-Night-Stands) dazwischen.

Manch einer wird sagen, dass das eine ganz gute "Ausbeute" für knapp 5 Jahre ist.. aber ehrlich gesagt... das ist mir nicht genug.

Wie die meisten jungen Männer ging ich bisher nach dem Prinzip Nimm-was-du-kriegen-kannst vor. Im Klartext heißt das: Sobald eine Frau Interesse zeigt, tu alles, um sie ins Bett zu kriegen.

Sollte ich meine bisherigen Partnerinnen nach Aussehen bewerten kommen wir dabei auf (chronologisch): 4/10, 8/10, 4/10, 9/10, 6/10, 6/10, 7/10.

Und irgendwann kam ich an den Punkt, wo ich mich gefragt habe: "wie kommt das eigentlich? Ich bin weder besonders attraktiv, noch ein Höhlentroll... Durchschnitt halt... wie kam es zustande, dass ich eine 8, eine 9 und eine 7 flachgelegt habe (die 9 sogar 3 Jahre lang)? Wenn ich doch selbst eher so der 5er oder 6er Typ bin - vielleicht sogar 6,5 - wie kommt es dazu, dass ich Frauen "ausserhalb meiner Liga" verführen konnte? Und warum weisen mich viele 6er, 5er, 4er (Regel Nummer 1: Vögel NIE etwas unter 4) zurück?"

Mir war klar, dass das kein Zufall war. Die 3 Semi-attraktiven bzw. attraktiven Mädchen... die dachten nicht, dass ich der 'Richtige' bin oder wir für immer zusammen sind... Ich habe unterbewusst irgendetwas getan, womit ich diese Frauen für mich gewinnen konnte.

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was....

Kommentare

03:35 30.05.2009
hast du dich nur selbst bewertet oder kannst du auf eine empirische basis zurückgreifen? http://www.wiesiehstduaus.szon.de/
wer weiß, vielleicht bist du ja sogar in einer höheren liga als du meinst?
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

17:46 28.05.2009
Okay.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:33 28.05.2009
Selbst geschrieben schon, aber da ich die letzten Tage so viel Literatur zu dem Thema las, kann ich Einflüsse ncht leugnen... aber geplant war's nicht :X
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

06:52 28.05.2009
Selbst geschrieben oder aus einem dieser Bücher über Sex und Frauen zitiert?
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

12:22 27.05.2009
@temeritas: Da möchte ich widersprechen. Ich bin bestimmt nicht der Ritter in glänzender Rüstung, der auf seinem schneeweißen Schimmel jeden Wunsch von den Auge abliest, aber ich bin auch kein oberflächliches Arschloch. Klar, ich benote die Frauen, und dir als Frau(?) gefällt das wahrscheinlich nicht. Aber was glaubst du, worüber Männer so reden, wenn sie unter sich sind? ..."Meiner macht das nicht!" denkst du jetzt vielleicht... aber sei mal ganz ehrlich.. glaubst du das wirklich? Und auch wenn ich das Aussehen von Frauen benote, wenn eine hübsche Frau mich langweilt, interessiert sie mich nicht.

Und @ Nadine: Glaub mir - es geht wieder um Jungs unter sich - so subjektiv ist die Bewertung nicht. Je nach Typ schwankt die Bewertung +/- 1, aber im Grundgedanken von Schönheit stimmen die meisten Männer überein. Das ist quasi vererbt. Klar, manche Männer haben diese, andere jene Vorzüge, doch eine 9/10 ist keine 9/10 ohne Grund... Da spielt vor allem Ausstrahlung eine Rolle, nicht nur Schönheit.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen


unbekannt
12:13 27.05.2009
deine bewertung der frauen und ihrer liga ist nunmal subjektiv.

Kommentar löschen
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

11:59 27.05.2009
"Und warum weisen mich viele 6er, 5er, 4er zurück?"
Vielleicht weil deine Oberflächlichkeit darauf hindeutet, dass du charakterlich bloß eine 2/10 bist? :P
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Roger_R. Offline

Mitglied seit: 27.05.2009
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-05-27 11:45