Willkommen auf Tagtt!
Monday, 15. August 2022
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2021-12-26 05:28
Sa. 25. Dez. 2021 - 1. Weihnachtstag

Der Samstag, der erste Weihnachtstag, war ein sehr schöner ruhiger und gemütlicher Tag.


Nach dem Heiligabend brauchte ich das aber auch. 


Erstens, weil wir ja lange mit der Familie zusammen waren. Auch wenn es unsere liebe Familie war, trotzdem ist es für mich an sich anstrengend, längere Zeit mit mehreren zusammen zu sein. Danach brauche ich grundsätzlich einen seelischen Ruhetag. 


Dann die (positive) Aufregung rund um die Schwiegermutter. Es war alles super schön, aber seelisch halt trotzdem sehr anstrengend. 


Deswegen fand ich den heutigen ruhigen Tag so richtig schön. Den brauchte ich wirklich. 


Im Lotto-Adventskalender habe ich übrigens insgesamt 5 Euro gewonnen. Nicht allzu viel. Zweimal 1 Euro und 6 mal 50 Cent. Aber trotzdem besser als ein Schoko-Adventskalender. 


Ich habe heute auch viel gemalt, habe mit einem neuen Blumenbild angefangen. Bunte Blumen in einer Blumenvase. Also wie bunt der Strauß wird, das liegt natürlich an mir, welche Farben ich dafür nehme.


Wir haben heute Fernseh-mäßig einen schönen Nostalgie-Tag gemacht.


Seit ein paar Tagen läuft auf ZDF neo täglich nachmittags die Schwarzwaldklinik. Diese Folgen gucken wir jeden Tag.


Davor lief heute das Nesthäkchen. Abends lief The Best of von der Peter Alexander Show. Die haben wir früher immer geguckt. Ebenfalls viele sehr schöne Erinnerungen. Und später lief eine lange Musiksendungen, The Best of der 60er Jahre. 


Ich bin zwar von 1969 (mein Freund von 1966), aber weil ich damit aufgewachsen bin, meine Mutter immer schon diese Lieder gehört hat (alles nur die deutschen Lieder), kannte ich fast alle Lieder davon. Auch das war so richtig schön. Viele Lieder, die ich (bzw. wir) schon lange Jahre nicht mehr gehört hatte. 


Ja, die meiste Zeit saßen wir heute vor dem Fernseher. Dabei habe ich zwischendurch dann halt auch mal gemalt und was gelesen. 


Eigentlich wollte ich über Weihnachten auch einen DVD-Film gucken. Wir haben letztens ja mehrere gute (spannende) geholt. Aber mein Freund hat abgeblockt. 


Er will warten, bis ich meine neuen Brillen habe. Also halt auch die Weitsichtbrille. Seitdem er weiß, dass ich ohne Brille relativ schlecht sehe, das Bild etwas verzerrt, verschwommen sehe, möchte er mit mir keinen guten Film mehr sehen. 


Der neue DVD Player hat ja schließlich 70 Euro gekostet. Jede DVD (also Blue Ray) kostet um die 10 Euro. Dann ist es doof, wenn ich es nicht richtig sehen kann. Erst wenn ich die neuen Brillen habe, erst dann gucken wir zusammen wieder einen Film auf DVD.


Mal sehen, wie es demnächst überhaupt läuft. Wie gesagt (bzw. geschrieben), heute habe ich parallel die Sendungen geguckt und gleichzeitig gemalt. Ja, aber ab Montag brauche ich dafür dann ja im Grunde 2 Brillen. Eine weite fürs Fernsehen (ab einem halben Meter Abstand) und eine Lesebrille fürs nahe Sehen, für das Malen. 


Ja, mal sehen, wie es damit dann klappt. Nächste Woche schon mal daran (an den Wechsel) gewöhnen, damit es im Büro dann hoffentlich einigermaßen damit klappt. 


Meinen Sport habe ich heute Abend dann auch noch durchgezogen.


Fahrradfahen 12 Kilometer in 20:40 Minuten. Das war meine 14. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 165 gefahrene Kilometer für den Monat Dezember. Im Jahr 2021 insgesamt 2.140 Kilometer. 10. Fahrrad-Einheit im Urlaub, 122 Kilometer im Urlaub gefahren.


Nach dem Fahrradfahren ein Steppbrett- & Krafttraining über 30 Minuten. 


Steppbrett-Programm: 


Gerade hoch und runter, mit rechts beginnend. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 1 Minute.


Dann im Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 1 Minute.


Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (1 Minute).


Mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Kettlebell Swing. 


Nochmals gerade hoch und runter, jetzt mit links beginnend. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 1 Minute.


Nochmals im Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 1 Minute.


Dann nochmals vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (1 Minute).


10 Kettlebell  Swing mit der 6 kg Kugelhantel.


10 Liegestütze auf Knien, Hände auf dem Steppbrett. 


10 Ausfallschritte, mit jeder Seite 5 mal nach vorne gehen. Dabei die 6 kg Kugelhantel in einer Hand halten. 


10 mal Kreuzheben mit der Hantelstange. 


Mit dem großen Wackelkissen/Pad:


Auf den Rand stellen und 10 mal auf die Zehenspitzen hoch wippen. 


10 seitliche Kniebeugen. Jede Seite 5 mal. Ein Fuß auf dem Wackelkissen, ein Fuß auf dem Boden. Kniebeuge. Beim Hochkommen Bein/Knie (vom Boden) zum Bauch hochziehen, auf einem Bein auf dem Kissen stehen. 


10 Kniebeugen. Dabei die 4 kg Kugelhantel erst nach unten strecken. Beim Hochkommen Arme nach oben strecken.  


Mit den 4 kg Hanteln 10 Bizeps-Curls. 


10 mal hoch zum halben Curl, Arme/Ellenbogen nach hinten ziehen, kurz halten, wieder nach vorne und runter. 


Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 


Gerade vorbeugen und mit den 1 kg Hanteln 10 mal Butterfly Revers. 


Den Body-Trainer 10 mal vor der Brust zusammen drücken (Ellenbogen seitlich in Brusthöhe). 


Auf der Matte:


30 Sek. Plank.


5 Liegestütze auf Knien. 


Auf allen Vieren (mit jeder Seite) 10 mal Kickback. 


Bein/Knie zum Bauch ziehen und in Hüfthöhe nach hinten strecken. 5 mal mit jeder Seite. 


10 Sit ups (mit dem kleinen Ball unter dem Rücken).


Flach auf die Seite legen, beide Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt anheben.


Oberes Bein angewinkelt vorne ablegen, unteres Bein 5 mal gestreckt anheben. 


Beinheben, 10 mal. Flach auf dem Rücken liegend, mit gestreckten Beinen hoch und runter.


10 mal Flutter Kicks (jedes Bein 5 mal oben), mit gestreckten Beinen flach über dem Boden. 


Ein Bein aufstellen, das andere Bein mit dem Widerstand des Therabandes flach über dem Boden strecken, die Enden vom Band in den Händen halten. Mit jeder Seite 5 mal. 


Beine aufstellen. Seitliches Crunchen. Mit der Hand seitlich zur Ferse ziehen, mit jeder Seite 5 mal.


Etwa 5 Minuten Dehnen. Insbesondere für die Beine, Oberschenkel und Fersen. Des Weiteren mit dem Katzenbuckel, Schultern kreisen usw.

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-12-26 05:28