Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 10. December 2022
Tagebücher » paradiesapfel » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch paradiesapfel
2008-09-11 19:22
hmm:)
also ich esse grade (reis) und weis nicht worüber ich schreiben soll.
Also will ich heute einmal übers Essen schreiben.
In den Köpfen der Meisten Frauen ein heis-diskutierteres Thema als Sex.
Denn, auch wenn ich von mir selbst erschreckt bin, bin ich leider in den letzten Monaten eine kleine Kalorienzählerin geworden.
Naja, an und für sich auch nichts schlimmes...jedoch frage ich mich,wie es diese andere seite der Frauen geben kann, diese, die die Nährwerttabelle nicht von den Zutaten unterscheiden können, und denn ganzen Tag über jeglichen Kramm von Bonbons über McDonalds bis zu Pizzahut & Co. in sich reinstopfen und abends sagen "Boah, irgentwie hab ich noch hunger". ( ein Mensch den ich liebe, würde sich sofort angesprochen fühlen wenn er das liest )

Nur: Wie schätzt man sich selbst ein?Also,Spiegel,BMI,Aussagen anderer, schön und gut, aber wie stelle ich fest, ob mein körper ein natürlicher Fettburner ist,oder die Kalorien hortet?oder eine Bessere Frage:Wann weis ich, ob ich abspecken muss oder Normal weiteressen kann? Kalorientagesverbauch berechnen raten mir die einen,
Weightwatchers behaupten die Foren, VIEL ZU FETT schreien die Diätkapseln und Wundersalben, Genau richtig, schwört die Oma.

So jetzt bin ich in fahrt.
Also Kommen wir zum nächsten Thema:Diäten.
Welche Frau oder welches Mädchen, die kleine Wölbungen an diversen Körperregionen bemerkt hat, und gegoogelt hat, kennt sie nicht:Die Versprechen.
Die Versprechen, ein Mensch könnte durch diese Creme, diese kleinen Pilchen und Kapseln,oder gar dieses grandiose Kochbuch, das millionen von Hoffnungslosen geholfen hat,von dem aber noch keine Sau was gehört hat,abnehmen.
aber Die Versprechen haben noch einen Triumph im Größe 36 Pullover-Ärmel:Die Beweise!Verpixelte private Bilder von leicht-bis schwer übergewichtigen Ottonormalverbrauchern, die angeblich in einem Monat 20 Kilo abgenommen haben.Ohne Sport.Ohne Verzicht.Ohne Hunger und ohne ernährungsumstellung.Nur durch die Einnahme von klitzekleinen Wundertabletten mit dem Obelix-Trank gegen die Rettungsringe.

Eine weitere Meinung meinerseits erübrigt sich.Michelle.

www.paradiesapfel.de.vu

Kommentare

20:03 12.09.2008
Also, die Weight Watchers sind doch eher was für deutlich übergewichtige Menschen. Und deutliches Übergewicht würde ich am BMI festmachen.
Aber ansonsten sollte man sich einfach in seinem Körper wohlfühlen, finde ich. Dafür brauche ich dann auch kein Kalorientagebuch, das spüre ich.
Wenn die Hose plötzlich zwickt, passe ich halt eine Zeit lang auf beim Essen.
Zuviele Gedanken übers Essen machen krank!

Und dass diese ganzen ''Wundermittelchen'' nichts bringen versteht sich von selbst. Es würde ja keine übergewichtigen Menschen mehr geben, wenn's so einfach wäre.
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

paradiesapfel Offline

Mitglied seit: 08.09.2008
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2008-09-11 19:22