Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 17. April 2021
Tagebücher » Nebelstern » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Nebelstern
2021-03-31 17:28
Hi tagtt.

Lang war ich nicht mehr hier, wirklich lange. Bestimmt.. 5 Jahre oder mehr. Irgendwie schön zu sehen, dass sich von der Optik her nix verändert hat Foot in mouth Und auch ein wenig beruhigend.

 

Ich weiß nicht, warum ich schreib und was ich wirklich hier will. 

Dass ich heute hier gelandet bin, kam durch ein vor ein paar Std. stattgefundenes Telefonat mit einem Ex, der plötzlich nach der Tagebuchseite fragte, auf der ich damals immer gewesen sei. Direkt wiedermal ein kleiner Stich im Herzen, weil ich eher mit traurigem Auge zurückschaue und auf die Umstände, warum ich hier weg bin... weil mein Leben nämlich aus den Fugen geraten ist, langsam aber stetig. Ich konnte hier darüber nicht mehr berichten.

Erst dachte ich, kein Tagebuch mehr zu schreiben, sei eine Art Befreiung, aber nach Jahren gab es den ersten Moment, an dem ich zurückblickte und mich fragte, ob es wirklich so toll war, das hier weggeschmissen zu haben. Ich glaube, der Austausch mit Leuten hier hat mir damals mehr gebracht, als ich es zu der Zeit gecheckt hab. 

Ich glaub, so bin ich mit den Jahren mehr und mehr in meine Blubberblase mit wenigen UND falschen Freunden abgedriftet.

Jetzt bin ich erstmal allein. So gut, wie. Jetzt sind alle Kontakte weggebrochen, ob gute oder schlechte.

Ich hab grad nichts.

Na gut, ich hab ne kleine süße Mietwohnung mit Balkon und ein Auto. Man soll ja auch die alltäglichen Dinge zu schätzen wissen. 

Aber beruflich hab ich nichts - bin bald 1 Jahr krankgeschrieben, Chef hat schon Aufhebungsvertrag unterbreitet, Vertrag läuft sowieso jetzt aus.

Eine/n richtige/n Freund/in hab ich auch nicht (Witz daran ist, dass ich es nie hatte, mir nur eingebildet hab - sind ja fast alle weg)

Von Beziehung brauchen wir gar nicht erst anzufangen. Absolute Fehlanzeige und momentan auch deplatziert in meinem Lebenschaos.

Ah, ich weiß, was ich hab. 

Ne Sucht.

Zwar eine psychische, keine körperliche.

Aber meine Psyche kann verf.. stark sein.

Das möchte ich jetzt aufkeinenfall weiter vertiefen. Wollte es aber angemerkt haben, weil es definitiv zum Problemhaufen dazu gehört.

Das schlimmste und das schmerzendste Problem ist mein Fleisch und Blut. Ich habe in dieser Hinsicht total versagt. Ich hoffe, das krieg ich wieder <einigermaßen> gerade gebogen, sonst wird das nämlich zur Last meines Lebens.

...

Tat gut, das Leben mal mit Worten so ein bisschen zu ordnen; Dinge aufzuzählen.. das könnte mir echt gefehlt haben die letzten Jahre. Vielleicht hätte ich wenigstens für mich weiterschreiben sollen, ABER hätte, hätte, Fahrradkette ...

Ich glaub, ich komme wieder.

Kommentare

03:10 01.04.2021
Wie auch immer, welcome back!
Und ja, dafür ist das Tb da, sich die Sorgen mal runterzuschreiben, auch, sie überhaupt zu formulieren.
Manchmal hilft's ja, aber (Warnung), man kann sich durch's formulierende Grübeln auch unnötig tiefer ziehen.
Der Wille zum Positiven ist das Wichtige!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Nebelstern Offline

Mitglied seit: 31.03.2021
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-03-31 17:28