Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 20. October 2021
Tagebücher » PetraM » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch PetraM
2021-10-07 08:32
Mi. 06. Oktober 2021

Der Mittwoch war im Ganzen ein schöner und positiver Tag. 


Morgens bekam ich von meiner Cousine eine liebe und nette Mail. Sie ist jetzt für ein Jahr bei uns (Postzustellung) zuständig. Die Reviere wechseln schon mal im Jahresrhythmus. 


Im Büro fand ich es schön, dass ich eine Aufgabe aus meinem neuen Bereich fertig bekommen habe. Ein schönes kleines Erfolgserlebnis. Beim nächsten Mal weiß ich bei dieser Aufgabe dann schon direkt besser Bescheid. Ich muss halt alles neu lernen (für diesen Bereich, die ganzen Abläufe). 


Für "demnächst" bekam ich eine weitere interessante Aufgabe in Aussicht gestellt. Das würde mich sehr reizen, mal sehen, ob es klappt. Meine Kollegin hat viel zu tun, ich kann ihr dabei helfen, sie unterstützen. Das fände ich sehr schön. 


Ich finde es schön, dass wir flexible Arbeitszeit haben. Dass ich zur "Spätschicht" gehöre. Andere fangen früh an, machen lieber früher Feierabend. Ich kann aber Nachmittags viel besser arbeiten. 


Lieber morgens etwas länger Zeit lassen, etwas später anfangen, und Nachmittags, wenn es im Büro ruhiger wird, dann starte ich immer so richtig durch. Ich nehme auch lieber einen Zug später (frühestens ab 17 Uhr, meistens zwischen 18 und 19 Uhr), die sind dann auch viel leerer. Auch in der ersten Klasse ist es dann viel leerer und ruhiger. Zeit zum Abschalten zum Lesen. 


Von einer früheren Kollegin bekam ich eine WhatsApp. Nachträglich ein Gruß zu meinem Geburtstag. Darüber habe ich mich gefreut (dass sie überhaupt noch daran gedacht hat).


Mit einer Kollegin, die im Urlaub ist, hatte ich einen netten kleinen Kontakt. Das fand ich auch sehr schön. 


Abends habe ich noch eine Frau angeschrieben. Brieffreundschaft gesucht. Darüber habe ich letztens ja schon geschrieben. Sie ist 43 Jahre, hat ähnliche Hobbys wie ich. Ich habe ihr zunächst eine Ansichtskarte von hier geschickt, habe mich darauf kurz vorgestellt, ihr meine Hobbys geschrieben. Natürlich auf der Karte auch mit Absender. Mal sehen, ob eine Antwort kommt (womit ich rechne). 


Abends haben wir auch noch Fernsehen geguckt, ein paar interessante Sendungen und Berichte. 


Ja, und zu guter Letzt habe ich dann noch den "inneren Schweinehund" in den "Popo" getreten und mich für den Sport aufgerafft. Zwar nicht das komplette Programm, aber dennoch mit Fahrradfahren und der Grundeinheit vom Krafttraining. 


Fahrradfahren 14 Kilometer in 24:25 Minuten. Das war meine 3. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 42 gefahrene Kilometer für den Monat Oktober. Im Jahr 2021 insgesamt 1.733 Kilometer. 


Nach dem Fahrradfahren ein Krafttraining über etwa 10 Minuten. 


10 Kniebeugen.


10 Ausfallschritte (mit jeder Seite 5 mal nach vorne).


Mit der 6 kg Kugelhantel 10 Sumo Squats mit nach wippen.


Auf den Rand des Kissens bzw. der "Stufe" stellen und 10 mal auf die Zehenspitzen hoch wippen. 


30 Sek. Plank.


10 Liegestütze auf Knien.


Auf allen Vieren (mit jeder Seite) 10 mal Kickback. 


Flach auf die Seite legen, beide Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt anheben.


Beinheben, 10 mal. Flach auf dem Rücken liegend, mit gestreckten Beinen hoch und runter.


5 mal Reverse Crunches.


Beine aufstellen. Seitliches Crunchen. Mit der Hand seitlich zum Fuß ziehen. Mit jeder Seite 5 mal.


10 mal im Wechsel Bicycle Crunches (also Beine ranziehen und strecken).


Ein paar Minuten Dehnen. Insbesondere für die Beine, Oberschenkel und Fersen. Des Weiteren mit dem Katzenbuckel, Schultern kreisen usw.


Den Körper einmal ganz durch bewegen. 

Kommentare

08:42 07.10.2021
Echt toll, dass es bei dir im Büro nun so vielseitig funktioniert! Und viel Glück, dass deine Postkarte beantwortet wird
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

PetraM Offline

Mitglied seit: 28.03.2015
52 Jahre, DE
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2021-10-07 08:32