Willkommen auf Tagtt!
Wednesday, 10. August 2022
Tagebücher » Meena » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Meena
2009-02-03 14:27
Keine einzige Träne mehr
Ich war heute auf der Bank, einerseits um etwas für mich zu erledigen, andererseits um Spider etwas zu fragen.
Eigentlich war es eine Art Selbsttest, obwohl ich wirklich auch einen richtigen Grund hatte, mit ihm zu sprechen. Und folgende Erkenntnis hat sich ergeben:

Ich werde wegen diesem Kerl keine einzige Träne mehr vergießen.

Noch nie habe ich es geschafft ihn zu sehen und danach nicht zu heulen. Heute ist mir nicht nach Weinen zumute.
Er hat gut ausgesehen und war niedlich, aber es ist klar, dass Gefühle nicht einfach verschwinden. Immerhin ist die Verzweiflung über den Verlust kaum mehr existent. Und ich fühle mich total gut, weil ich so eindeutige Fortschritte gemacht habe.
Ich bin auch nur ziemlich kurz bei ihm gewesen, habe ihm schnell mein Anliegen erklärt, ihm alles gute für seine Operation (die er übermorgen hat) gewünscht und bin wieder abgerauscht. Der Wunsch, länger bei ihm zu sein, war irgendwie gar nicht richtig da. Natürlich auch weil ich ihm zeigen will, dass ich ihm nicht mehr so nachhänge und er gar nicht denken braucht, dass ich nur gekommen bin um ihn zu sehen.
Aber im Endeffekt ist es egal was er denkt. Ich selbst kenne ja die Wahrheit und weiß, dass es mir kaum darum ging, mit ihm zu sprechen, sondern hauptsächlich um eine Information. Und so lange ich weiß, dass ich wegen ihm nicht mehr weinen muss, ist das okay so.

Übrigens habe ich letzte Woche durch einen Zufall einen Kerl "wiedergefunden", den ich vor Jahren mal kennen gelernt habe. Da war ich auf Urlaub in Österreich und Nick auch. Ich war 16, ist also schon echt ewig her.
Wir hatten zwar nichts miteinander, aber ich war voll verliebt in den Kerl, und wir haben uns toll verstanden weil er wirklich nett und sehr witzig war. Nach dem Urlaub hat er mir zwar gesagt, dass er mich genauso gern hat, aber da wurde nie etwas daraus. Wir waren irgendwie noch zu jung um die Entfernung zwischen uns zu überbrücken, und irgendwie auch zu jung um sich wirklich dafür anzustrengen.
Jedenfalls hat sich der Kontakt auch recht schnell verloren... und jetzt, 5 Jahre später, höre ich plötzlich zufällig von dem Kerl durch das liebe Internet.

Ich habe jetzt die letzten Tage mit ihm SMS geschrieben und das war wirklich angenehm. Ich denke, er hat sich auch total gefreut, und das ist irgendwie so toll! Ich meine, der Typ vergisst mich nach Jahren ohne Kontakt nicht, während mein Exfreund nach einem Monat genug von mir hat.
Natürlich haben wir uns beide in den letzten Jahren bestimmt sehr verändert, aber per SMS merkt man sowas ja nicht wirklich. Und so erzählen wir uns, was wir so gemacht haben die ganzen Jahre und unterhalten uns einfach. Er kennt auch schon die Geschichte mit Spider und hat mich gefragt, was er seiner Angebeteten eher zum Valentinstag schenken soll.
Es ist also einfach ein alter Bekannter, den ich wieder gefunden habe, mit dem ich über alles Mögliche labern kann und der mir zeigt, dass es offenbar doch Menschen gibt, auf die man zählen kann.
Danke Nick!

Kommentare

20:48 03.02.2009
Ein Hoch auf das Internet:D
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

16:14 03.02.2009
xD Wird korrigiert
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

16:02 03.02.2009
sry diesen fehler zu korrigieren, kann ich mir nicht verkneifen:
gewunschen GIBT ES NICHT!
Das heißt gewünscht :/

Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

14:35 03.02.2009
das gute Internet!!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

Meena Offline

Mitglied seit: 12.11.2008
AT mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-02-03 14:27