Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 18. May 2024
Tagebücher » cloy29 » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch cloy29
2024-05-13 11:27
Das Wochenende war toll! Am Fr...

Das Wochenende war toll!

Am Freitag hatte ich noch kurz a bissl Stress, denn am Morgen als ich noch mit der Freundin telefonierte, hatte ich erst die Eingebung sie zu fragen ob sie denn auch keine Katzenallergie hat. Denn ich hab ja eine... Ja sie hat eine, aber nicht soooo schlimm.... ein Tag würde das wohl gehn. Oje... also ich dann raus vom Büro um 12 schnell nach Hause und gesaugt was das Zeug hielt. Kratzbaum gereinigt so schnell schnell, die ganzen Polster und den Divan.... alles womit sie in berühgung kommen könnte. Und das Zimmer sowieso... schnell nochmal durch mit alle... Dann bin ich noch schnell was shoppen gegangen, brauchte dringend was zum anziehen. Danach hab ich sie von der Stadt mitgenommen. Und wir hatten es einfach fein. Sind erst an Aperitivo trinken gegangen, dann nach Hause zu mir, danach Chinesisch essen und dann tanzen. Und es ist wie verhext, war nichts los. Aber Erwin war da und ich hab mit ihm getanzt. Net so viel wie sonst, musste mich ja um meine Freundin kümmern. Fragte ihn dann auch ob er mal mit ihr tanzen würde. War ja echt sonst keiner ummer... grummel..... Stefan war auch da, den hatte ich am Donnerstag beim Anfängerkurs kennengelernt. Der war dann auch die ganze Zeit mehr oder weniger bei uns. Und er hat sich auch gut mit meiner Freundin unterhalten. Ist ganz a netter. So gegen dreiviertl 2 sind wir dann nach Hause gefahren. Am Samstag morgen gemütlich frühstücken, dann noch a Runde spazieren und an Aperitivo. Um viertl nach eins ist sie dann mit dem Zug wieder nach Hause gefahren. War einfach toll mit ihr. Und nichts kompliziertes. Am Samstag morgen sagte sie schon, dass jetzt das Auge anfangen würde zu jucken... wegen der Katze. Aber das ging dann da wir eh ausser Haus waren.

Um halb vier bin ich dann noch zu meiner Maus gefahren, da sie mich eingeladen hatte zum Kuchen, wie auch seine Eltern. Da war ich auch bis fast halb 6 drinnen. Werner hat sich auch zwischendurch immer mal wieder gemeldet. und auch schon gegen Mittag, er würde gern zu mir fahren. Ich musste ja dann auch noch zu meiner Schwester das Brot holen. Fragte ihn ob er mit möchte und die Schwester meinte wir können ja a Pizza essen gehn. Ja er möchte sehr gerne mit.

Nachdem er dann gekommen ist, mal a Runde geschmust, hab ihn soooo vermisst. wir haben uns echt die ganze Woche nicht gesehen. Definitiv zu lange... Hatte aber keine Zeit mehr obwohl wir am liebsten uns die Kleider vom Leib gerissen hätten. Aber wir mussten fahren. War ganz a netter Abend. Er hat sich auch mit allen nett unterhalten. Freut mich echt. Als wir dann zu Hause waren, gab es dann kein Halten mehr.... es war wunderschön.

Meine Maus hat mich ja gefragt ob ich denn am Samstag mitgehn würde zum wandern. Ich sagte ja aber Werner ist halt auch. Ja das passt und wir hatten an netten Tag. Es war ganz ungezwungen und locker. Wir haben ja bei ihr drinnen geparkt, da war dann auch mein Ex-Schwiegervater, hab den Werner gleich vorgestellt  und die haben sich auch gleich unterhalten. Dann kam mein EX-Mann auch noch dazu... der hat sich gleich selbst vorgestellt. Ging ganz gut, Werner hat das ganz locker gepackt. So kam es mir halt vor.

Bei der Hütte dann auch gemütlich zusammengesessen und alles schön entspannt. Ich war dann mit meinem Enkel no a halbe Stunde wek spielen, Werner ist inzwischen sonnenliegen gegangen... Danach noch was getrunken und dann gegen halb vier sind wir aufgebrochen. Mussten dann bis zum Auto zu Fuss laufen... Werner musste den Hund auch noch a bissl tragen, da er das nicht mehr geschafft hat. Hat heute Muskelkater Zu Hause, dann schnell duschen... Werner hat inwzischen a Nickerchen gemacht... er dann auch duschen, dann sind wir noch a Runde spazieren gegangen. Er wollte unbedingt noch was machen. Keine Ahnung was er hatte... Haben uns ein Eis zum schlecken mitgenommen, und uns auf eine Bank gesetzt und geredet. Hab ihm auch gefragt was los ist, er war schon vor dem nach Hause starten so ruihig und in sich gekehrt. Er sagte nichts, er hat den Tag genossen und und geniesst ihn auch jetzt noch. Wahrscheinich vom Sonnenliegen ... war wohl zu viel. Dann meinte er noch er habe riesen Respekt vor meiner Tochter, wie sie das alles schafft. Sie hatte ja den ganzen Tag die Kleine vorne im Tragesack und Abends dann nach Hause und gleich wieder was gemacht und überhaupt alle Achtung für ihre Leistung und so... Hat mich sehr gefreut.

Daheim wieder musste er unbedingt noch den Rasen mähen... sind dann noch draussen geblieben a bissl sitzen und ratschen.

Heute Morgen ist er dann arbeiten gefahren. Aber ich weiss nicht, ich hab ein komisches Gefühl. Kann das nicht beschreiben. So als wenn ich ihn nicht mehr sehen würde. Das wars oder so... boh.. .weiss auch nicht warum. Hab Angst.

Meinem Vater geht es auch net so gut... so eine Scheisse...

Danke dass ich gesund bin!

Kommentare

03:50 14.05.2024
Bis auf die letzten Zeilen ist und war doch alles wunderschön! Grundlos komische Gefühle gelten nicht
Deinem Vater alles Gute!
Good luck!
Soll der Kommentar wirklich gelöscht werden?
Löschen | Abbrechen

Kommentieren


Nur für registrierte User.

cloy29 Offline

Mitglied seit: 04.04.2006
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2024-05-13 11:27