Willkommen auf Tagtt!
Saturday, 18. May 2024
Tagebücher » Hanne » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Hanne
2005-05-09 20:13
blubbsch ;)
Was habsch angestellt, gestern und heut?

Also gestern mittag hab ich mich aus gegebenem Anlass mit meiner Mutter getroffen. Hab ihr ein kleines Töpfchen mit Sonnenblume mitgebracht.
Hab sie im Café abgeholt, wo sie nach dem Gottesdienst mit ihren Chorkollegen gefrühstückt hatte und wir sind dann zu ihr gefahren.
Haben zusammen den Reisebericht von ihrer USA-Reise gelesen und 484 Fotos dazu angeschaut ;D
Und ein paar ganz süße Bilder von meiner kleinsten Cousine. Die mein Vater, wie ich später erfahren habe, auch hat. Er hat es aber nicht für nötig befunden, sie mir zu zeigen. Meine Mutter schon. Welch Ironie!

Nun gut, war also bis um 5 bei ihr. Zuhause dann eigentlich bloß gegessen, eine E-Mail an Ben. geschrieben, achso, und mit L. telefoniert. War mal wieder schön. Er bedeutet mir wirlich immer mehr. Aber ihm ging es dann abends nicht so gut. Hat wohl ziemlich Stress, er schreibt zusätzlich zu den Klausuren, die wir ja beide schreiben, diese Woche noch eine dritte und außerdem wohl Ärger sowohl mit seinen Eltern als auch mit seinem besten Freund. Darüber hat er aber nicht viel erzählt, eigentlich hat er es nur kurz am Rande angesprochen bevor er schlafen gegangen ist. Mal sehen, ob es ihm heute besser geht, er wollte nach der Bandprobe noch anrufen.

Sar. hat mich heute überraschend gefragt, was denn nun mit L. ist. Ich habe ja nur einmal mit ihr darüber gesprochen, naja jetzt will sie halt wissen, wie es weiterläuft. Aber irgendwie habe ich nicht so die Lust ihr zu erklären wie meine Gefühlswelt sich gewandelt hat. Hab gegenüber Menschen sowieso momentan ein eher geringes Mitteilungsbedürfnis, vielleicht auch aufgrund eines gewissen Maßes an Misstrauen. Bei Sar. jedenfalls ist das der Fall. Ich bin mir einfach nicht sicher, dass es dann nicht zum Klassentratschthema wird. Werd ich mir bei ihr wohl nie sein, obwohl ich kein konkretes Beispiel nennen kann, wo sie mich in dieser Hinsicht enttäuscht hätte. Sollte ich vielleicht mal drüber nachdenken.
Nun ja, ich habe sie dann abgewimmelt, von wegen die Schule ist nicht der richtige Ort dafür, zumal er nur wenige Meter entfernt stand. Aber wir fahren morgen gemeinsam ins BIZ und ich denke dann wird das Thema wieder aufkommen. Ich weiß nicht, ob ich es ihr erzählen soll. Und auch nicht wie ich ihr ausweichen könnte, ohne dass sie es persönlich nimmt.
Hat da vielleicht jemand einen Vorschlag. Wart ihr schonmal in so einer Situation?

Sonst ist nichts passiert. Eigentlich ziemlich ruhig der Tag, einer von denen, die ziemlich unbeachtet vorbei fließen. Eigentlich müsste ich mich bemühen, dass es solche Tage nicht gibt. Verschenkte Zeit!

Achso, der Kontakt zu Tob. baut sich wieder auf. Er war ja einige Wochen auf Abstand, er meinte er hatte ziemlich viel Mist am Hals, war schlecht gelaunt und wollte es sich nicht mit mir verscherzen, indem er mich aus schlechter Laune heraus schlecht behandelt.
Nunja, dann steht bald mal wieder ein Saufabend mit ihm an. Eigentlich habe ich gar nciht so die Lust, wenn ichs mir so überlege, habe ich richtig lange keinen Alk mehr getrunken. Naja, aber würde wahrscheinlich schon lustig werden ;)
Mal sehen, vielleicht in den Pfingstferien...

*gähn* ---werd grad müüüüüüüde---

Schlaft gut!

Tags

leben 

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Hanne Offline

Mitglied seit: 13.10.2004
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2005-05-09 20:13