Willkommen auf Tagtt!
Friday, 01. July 2022
Tagebücher » Fallen_Tears » News, Bilder, Videos - Online
Tagebuch Fallen_Tears
2009-03-10 16:07
Wie alles begann....
[Bild nicht gefunden]
Hello again

Sooo nach langem hin und her, habe ich mich nun dazu entschieden, hier so ne Art Neuaufbau meiner alten Tagebücher zu starten…Nein, nein, keine Angst – ich werde wohl kaum noch einmal alles auf die Reihe bringen
Aber zumindest die wichtigen Dinge des Lebens werden hier sicher noch einmal ein kleines Plätzchen finden, dass nicht wieder den Flammen zum Opfer fällt…
Ja gut, was sind die wichtigen Dinge des Lebens?? Ich denke jedes Mädel / Frau wird mir zustimmen wenn ich sage auf jeden Fall Liebe / Männer / Familie…
Aber wo fange ich denn nun am besten an? Na wohl nicht bei der Geburt sonst werde ich ja in 20 Jahren nicht fertig ;-D
Ich denke mal die Zeit, die mich selbst am meisten geprägt hat, war so zwischen 15 und 20…Also fange ich doch gleich hier mal an…

Wir schreiben das Jahr 2003…es ist November…nein es ist kein schöner Herbst oder besser gesagt, es war zu dieser Zeit kein schönes Wetter…die Sonne lässt sich dermaßen selten blicken, dass man vermutet bald schon in die Winter-Depression zu fallen…Die Wege sind matschig…der Regen plätschert alle Nase lang auf all das, was in diesem trüben nichts liegt, herunter – und jeder hat schlechte Laune…außer diese beiden 15 Jahre alten Mädels. Ja meine damals (vermeintlich) beste Freundin Lisa hatte den aufregendsten Tag des Jahres vor sich… sie sollte am Sonntag 16 Jahre alt werden…Ohhh wie hab ich sie da nur beneidet, da ich noch über zwei ganze lange Monate darauf warten musste. Aber trotzdem man freut sich ja und will auch mitfeiern….Um das neue Lebensjahr gebührend starten zu können – planten wir beide einen Kino-Abend mit anschließender kleiner Feier im kleinen Kreise! Demnach lies ich mich voller Vorfreude schon am frühen Abend von meiner Mum zu Lisa fahren. Was mich dort allerdings erwartete, war keine schöne Nachricht…Was mir Lisa da gleich zu Beginn miteilte stürzte mich fast schon in eine Krise. Ja was ist nur passiert? Im Prinzip hatten alle drei Mädels die außer mir noch eingeladen waren, abgesagt (jaaa das zeigt welchen wahren Bekanntheitsgrad Lisa zu dieser Zeit schon hatte…). Für mich war das so ziemlich das schlimmste, was passieren konnte…Im Grunde klingt dass jetzt total egoistisch – schließlich war ja Lisas Geburtstag „ruiniert“. Aber um mal das ganze besser zu erklären, Lisa hatte einen Freund der an diesem Abend natürlich auch kam – und ich hatte keinen Freund…sprich wir sollten zu dritt diesen Abend verbringen. Klingt im Grunde jetzt ja auch nicht so schlimm. Würde ich ihren Freund leiden können, bzw. hätte der Typ auch nur ein klitzekleines bisschen dessen was er als Muskelmasse durch die Gegend karrt in Gehirnmasse intus – dann wäre er vielleicht erträglich. Gut was tut man in so einer Situation?? Hmmm man ruft so ziemlich jede/-n Bekannte/-n an der nur irgendwie verfügbar ist – und oh wunder – was kam dabei raus? Genau keiner hatte Zeit – oder eher gesagt, keiner wollte Zeit haben…Also musste ich mich wohl damit abfinden, einen Abend als fünftes Rad am Wagen zu verbringen. Nun gut also machten wir beide uns erst mal schick für den vor uns liegenden Abend…bis Lisas Freund Manne anrief und mitteilte, er würde zwei Kumpels mitbringen. Aber sie würden nur vorher mitkommen und ins Kino müssten sie erst schauen ob sie´s schaffen…naja ich dachte mir immerhin…ich hoffte nur inständig die beiden wären etwas netter als Manne…also war ich schon ganz gespannt wie es werden würde…Um uns vorher mit den anderen zu treffen – machten wir beiden Mädels uns auf den Weg in die neue Cocktailbar – ja ich ging da zum ersten Mal in eine Bar (so was war bisher dank meinen lieben Eltern für mich tabu…).
Plötzlich kamen dann die zwei Bekannten von Manne dazu…einer war so n bisschen komisch…er heißt Mike – ihn konnte ich auf Anhieb nicht sooo besonders leiden…naja wobei dass klingt jetzt ein bisschen hart – sagen wir mal so, man konnte mit ihm reden – sofern er denn den Mund aufmachte…aber er war so schon okay…UND dann war da noch dieser andere Typ…Flo…oh mein Gott war der süß…so richtig knuffig…tja und dann setzte sich dieser Flo auch noch ausgerechnet neben mich…und im Laufe des frühen Abends musste ich dann zu allem Übel auch noch feststellen, dass dieser Kerl intelligent zu sein schien…wo gibt es denn so was?
Ja und als er dann auch noch mitten im Gespräch mit meiner Freundin und mir zu meiner Freundin sagte, dass sie da eine echt hübsche Freundin hat – tja, da war´s schon fast um mich geschehen Nein um ganz ehrlich zu sein, in dieser kurzen Zeit…war mir Flo einfach nur sympathisch. Er schien nett, süß und intelligent zu sein. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Dementsprechend schade, war es natürlich zu erfahren, dass er es wahrscheinlich nicht pünktlich bis zum Kino schaffen würde. Er wollte noch zu einem guten Freund – der zum studieren weiter weg ging…und die beiden sich somit lange nimmer sehen würden…Gut, das war zwar schade – aber nicht wirklich schlimm…nur dumm das ich jetzt trotzdem einen großen Teil des Abends doch als fünftes Rad verbringen würde /
Der Abend ging dann doch irgendwie vorbei – fragt mich nicht wie ich mich gefühlt habe in „Fluch der Karibik“ mit nem knutschenden Pärchen auf dem Kuschelsitz neben mir…fragt mich auch nicht, wie ich den restlichen Abend überlebt habe – ich weis es nicht mehr 
Erst als ich abends dann todmüde im mir fremden Gästebett (bei Lisa zu hause) lag…musste ich feststellen, dass ich irgendwie total aufgeregt war. Ich konnte nicht schlafen…ich hätte am liebsten im Zimmer auf und abgetanzt…aber mir war auch ganz komisch …wie ein flattern in der Magengegend…ich dachte die ganze Zeit an Flo und ich konnte einfach nicht schlafen…
Ja irgendwie ging mir dieser fremde Kerl nicht mehr aus dem Kopf…an diesem Abend wusste ich allerdings noch nicht, was für einen Lauf die Dinge noch nehmen sollten….

Sooooo an dieser Stelle werde ich jetzt mal unterbrechen…schließlich habe ich heute noch wichtigeres vor als „nur“ Tagebuch zu schreiben Ich muss noch losziehen und mir ein neues Handy kaufen…da mein altes am Wochenende einfach so mir nichts, dir nichts, den Geist aufgegeben hat. Naja wie dem auch sei, ich muss jetzt los….

Bis bald
Liebe Grüße

Tags

Kommentare

Noch keine Kommentare!
Kommentieren


Nur für registrierte User.

Fallen_Tears Offline

Mitglied seit: 04.03.2009
DE mehr...
Wirklich beenden?
Ja | Nein

2009-03-10 16:07